Boxpodcast 331 – Comeback-Gerüchte um Wladimir Klitschko!

Heute mit: Eugen und Robert

In der Folge 331 setzten wir uns mit den erneuten Comeback-Gerüchten um Wladimir Klitschko auseinander. Der ehemalige Weltmeister im Schwergewicht beendete seine Profiboxkarriere, nachdem er am 29. April 2017 in der elften Runde durch technischen Knockout gegen Anthony Joshua verloren hatte. Dennoch lieferte „Dr. Steelhammer“ einen atemberaubenden Fight. Danach flackerten immer wieder Fama um eine Rückkehr in den Ring auf. Doch der Ukrainer dementierte diese stets. 

Jetzt schreibt der Box-Journalist Björn Jensen vom Hamburger Abendblatt: „Nach Abendblatt-Informationen arbeitet der 2017 zurückgetretene Ukrainer bereits an einem Rückkampf mit dem britischen WBC-Weltmeister Tyson Fury (33), dem er im November 2015 nach Punkten unterlegen war.“ 

Handelt es sich erneut um eine Luftnummer, damit das Hamburger Abendblatt und Wladimir Klitschko im Gespräch bleiben, oder will der 45-jährige Boxprofi dieses Mal Ernst machen? 

Rückblick: 

Joe Smith Jr. vs. Steve Geffrard

Vorschau: 

Andrii Velikovskyi vs. Rafael Bejaran 

Andrey Sirotkin vs. Meiirim Nursultanov

Gary Allen Russell Jr. vs. Mark Magsayo

Fragen:

Welcher Boxer hat euch „skilltechnisch“ am meisten beeindruckt bzw. tut es zurzeit?

Sugar Ray Leonard vs. Floyd Mayweather Jr. im Weltergewicht über zwölf Runden? 

News: 

Arrest Sahakyan stirbt zehn Tage nach Knockout.

Wladimir Klitschko soll an seinem Comeback arbeiten: Rückkampf gegen Tyson Fury?

IBF-Eliminator zwischen Filip Hrgovic vs. Tony Yoka angekündigt.

Boxpodcast 330 – Mahmoud Charr verliert Titel „Champion in Recess“ der WBA

Heute mit: Samira, Eugen und Robert

In der Episode 330 befassen wir uns damit, dass die World Boxing Association (WBA)  Mahmoud Charr den Titel „Champion in Recess“ („Weltmeister im Ruhestand“) entzogen hat. Zunächst hatte Don King die Austragungsrechte für den Schwergewichtsfight zwischen Trevor Bryan und Mahmoud Charr für eine Million US-Dollar ersteigert. Das Duell war für den 29. Januar 2021 geplant. Somit hätte King dem deutschen Boxer einen unterschriebenen Kampfvertrag zusenden müssen, um Charr die Beantragung eines P1-Visums zu ermöglichen. Doch dazu kam es nicht. Nun klagt der 37-jährige Kölner gegen King. Doch welchen sportlichen Wert hat dieser Titel und wie geht es mit Mahmoud Charr weiter?

Der reguläre WBA-Champion Trevor Bryan, der von Don King vertreten wird, soll nun am 29. Januar 2022 gegen Jonathan Guidry in den Ring steigen. Der Kampf wird voraussichtlich als freiwillige Titelverteidigung in der Packard Music Hall in den USA angesetzt.

Vorschau: 

Joe Smith Jr. vs. Steve Geffrard

Fragen:

Welche persönlichen Begegnungen mit Boxern haben euch überrascht?

Verfolgt ihr die UFC?

Mit wem würdet ihr bei Vitali Klitschko vs. Wladimir Klitschko gehen?

Inwiefern interessiert euch momentan der deutsche Boxsport im Vergleich zu früheren Zeiten?

Wo seht ihr die deutsche Boxszene auf internationaler Bühne und mangelt es so sehr an Nachwuchs, dass in diesem Bereich die Förderung hinterher hinkt im Vergleich zu den Ex-Sowjetstaaten? 

Würdet ihr den „Prime“ Roy Jones Junior im Schwergewicht gegen Evander Holyfield, Oleksandr Usyk, Anthony Joshua, Tyson Fury erfolgreich sehen?

News: 

Mahmoud Charr verliert Titel „Champion in Recess“ der WBA.

Eddie Hearn (Matchroom Boxing) will im Februar 2022 wieder in Großbritannien veranstalten.

Probellum verpflichet Noel Mikaelian.

Erneuter Oberschenkelhalsbruch bei Ulli Wegner.

SES Boxing und TV-Partner MDR setzen ihre Zusammenarbeit 2022 fort!

Boxpodcast 329 – Protest abgelehnt! Wie geht es weiter in der Causa Krasniqi?

Heute mit: Eugen und Robert

In der Ausgabe 329 gehen wir auf den Schwergewichtskampf zwischen Luis Ortiz und Charles Martin ein. Das Duell fand am 1. Januar 2022 im Seminole Hard Rock Hotel and Casino in Hollywood statt. Ortiz setzte sich durch technischen Knockout in der sechsten Runde durch. Zuvor befanden sich beide Boxer mehrmals am Ringboden. Im Vorprogramm kämpften die Schwergewichte Christian Hammer, Ali Eren Demirezen und Viktor Vykhryst aus dem Hamburger EC-Boxstall. 

Dazu reden wir darüber, dass die International Boxing Organization (IBO) den Protest von Robin Krasniqi nach seiner umstrittenen Niederlage gegen Dominic Bösel abgelehnt hat. Der Protest wurde abgelehnt, da gegen die Beschwerde-Vorschriften verstoßen, also Formalien nicht eingehalten wurden. Darauf verkündete Luan Dreshaj, Manager von Robin Krasniqi, dass nun die Zivilklage eingereicht werden soll. Wie geht es weiter in der Causa Krasniqi?

Rückblick:

Luis Ortiz vs. Charles Martin

Fragen:

Was sagt ihr zu dem Artikel von Ebby Thust zur Causa Robin Krasniqi?

Wie ist eure Meinung zur International Boxing Organization?

Welche persönlichen Begegnungen mit Boxern haben euch überrascht?

Wie seht ihr die Chancen von Vasyl Lomachenko vs. Gervonta Davis, George Kambossos Jr., Devin Haney, Ryan Garcia und Shakur Stevenson?

Wie findet ihr den in Deutschland kämpfenden Ukrainer Petro Ivanov? 

Was haltet ihr von baskischen Boxern?

News: 

Die IBO lehnt Einspruch von Krasniqi ab.

Der Ringrichter Tony Perez ist im Alter von 86 Jahren gestorben.

Ringsprecher David Diamante zog sich kurz vor Weihnachten schwere Verletzungen bei einem Motorradunfall zu.

Boxpodcast 328 – Blutüberströmt: Artur Beterbiev zermürbt Marcus Browne

Heute mit: Eugen und Robert

In der Folge 328 widmen wir uns der „Blutschlacht“ im Halbschwergewicht zwischen Artur Beterbiev und Marcus Browne. Die WBC- und IBF-Weltmeisterschaft fand am 17. Dezember 2021 im Bell Centre in Montreal statt. Der Titelträger Beterbiev siegte in der neunten Runde durch Knockout. 

Zusätzlich gehen wir auf das spannende Rematch im Schwergewicht zwischen Joseph Parker und Dereck Chisora ein. Die Kontrahenten trafen am 18. Dezember 2021 in der Manchester Arena in Manchester aufeinander. Hat der neuseeländische Ex-WBO-Champion seine Lehren aus der letzten Begegnung mit „War“ Chisora gezogen und überzeugt?  

Rückblick:

Artur Beterbiev vs. Marcus Browne

Michael Eifert vs. Nils Schmidt

Joseph Parker vs. Dereck Chisora

Vorschau:

Luis Ortiz vs. Charles Martin

Frage:

Wie reagiert euer Umfeld darauf, dass ihr Boxfans seid?

News: 

WM-Ausscheidungskampf für Felix Sturm gegen Istvan Szili.

Boxpodcast 327 – Was bringt die Neubewertung von Robin Krasniqi vs. Dominic Bösel 2?

Heute mit: Samira und Eugen

In der Episode 327 besprechen wir die Neubewertung des Rematches zwischen Robin Krasniqi und Dominic Bösel durch das Team Krasniqi. Am 11. Dezember 2021 punkteten die Punktrichter Timo Hoffmann, Tengis Sade, Sergej Kovalenko, Mathias Eichler und Jens Kluge die IBO-Weltmeisterschaft im Halbschwergewicht erneut in Gersthofen. Alle fünf Punktrichter sahen Robin Krasniqi nach Punkten vorne (116:112, 116:112, 115:114, 115:113, 115:113). Die Wertungen sollen in einer Klage vor einem Zivilgericht vorgelegt werden. Bisher wurde die Klage jedoch nicht eingereicht. Am 9. Oktober 2021 verlor Krasniqi seinen WM-Titel umstritten an den SES-Boxer Bösel.

Dazu blicken wir auf das Weltergewichtsduell zwischen Conor Benn und Chris Algieri. Am 11. Dezember 2021 trafen die Boxprofis in der Echo Arena in Liverpool aufeinander. Nach vier Runden siegte der 25-jährige Benn in Runde vier durch Knockout. Doch wie ist die Leistung gegen den 37-jährigen Algieri einzuordnen?  

Rückblick:

Gervonta Davis vs. Isaac Cruz

Magomed Kurbanov vs. Patrick Teixeira

Dmitry Bivol vs. Umar Salamov

Conor Benn vs. Chris Algieri

Nonito Donaire vs. Reymart Gaballo

Vasyl Lomachenko vs. Richard Commey

Vorschau:

Artur Beterbiev vs. Marcus Browne

Israil Madrimov vs. Michel Soro

Michael Eifert vs. Nils Schmidt

Denys Berinchyk vs. Isa Chaniev

Joseph Parker vs. Dereck Chisora

Fragen:

Habt ihr die NDR-Doku „Sportclub Story: Journeymen im Boxen“ gesehen?

Kennt ihr den Film „Schmutziger Lorbeer – The harder they fall“ mit Humphrey Bogart?

Wie seht ihr die Rolle von Axel Schulz im Konzert der Schwergewichtler der neunziger Jahre?

Wenn ihr eure Familie am Weihnachtsabend mit einem Kampf vom Boxsport überzeugen wollen würdet, für welchen Fight würdet ihr euch entscheiden?

News: 

Robin Krasniqi lässt umstrittenen Kampf gegen Dominic Bösel neu bewerten.

Regina Halmich wird als erste deutsche Boxerin in die „Hall of Fame“ aufgenommen.

Handbruch bei Emre Cukur: Kampf gegen Jack Cullen abgesagt.

Don King gewinnt Purse Bid für Trevor Bryan vs. Mahmoud Charr.

Boxpodcast 326 – Felix Sturm: Gericht reduziert Haftstrafe auf 2 Jahre und 4 Monate!

Heute mit: Eugen und Robert

In der Ausgabe 326 gehen wir auf das Revisionsurteil gegen den ehemaligen Box-Weltmeister Felix Sturm ein. Am Mittwoch reduzierte das Kölner Landgericht die ursprüngliche Strafe von drei Jahren Haft auf zwei Jahre und vier Monate. Im ersten Urteil im April 2020 hatte das Landgericht einen höheren Steuerschaden festgestellt, dieser wurde nun nach unten korrigiert. Vorgeworfen wurden dem Leverkusener Steuerhinterziehung, versuchte Steuerhinterziehung sowie ein Verstoß gegen das Dopinggesetz mit vorsätzlicher Körperverletzung. 2019 hatte der 42-jährige Sturm bereits neun Monate in Untersuchungshaft verbracht.

Dazu blicken wir auf das Duell zwischen Vasyl Lomachenko und Richard Commey. Am 11. Dezember treffen die Leichtgewichtler im Madison Square Garden in New York (USA) aufeinander. Kann der Ukrainer Lomachenko seiner Favoritenrolle gerecht werden?

Rückblick:

Denis Radovan vs. Brian Rose

Firat Arslan vs. Alejandro Berrio

Lyndon Arthur vs. Anthony Yarde

Devin Haney vs. Joseph Diaz

Filip Hrgovic vs. Emir Ahmatovic

Vorschau:

Gervonta Davis vs. Isaac Cruz

Magomed Kurbanov vs. Patrick Teixeira

Dmitry Bivol vs. Umar Salamov

Conor Benn vs. Chris Algieri

Nonito Donaire vs. Reymart Gaballo

Vasyl Lomachenko vs. Richard Commey

Fragen:

Würdet ihr immer Zivilcourage zeigen, wenn die Situation dies erfordert?

Welche Boxer aus der zweiten und dritten Reihe schaut ihr am liebsten? Habt ihr einen Lieblingsboxer, der nicht so bekannt ist? 

Wie wäre ein Kampf zwischen Andre Ward und Saul Alvarez ausgegangen?

News: 

Felix Sturm: Die Haftstrafe wurde auf zwei Jahre und vier Monate reduziert!

Schwergewichtler Igor Shevadzutskiy unterschreibt bei EC Boxpromotion.

Boxpodcast 325 – Ein Insider packt aus: Die Wahrheit über BoxRec!

Heute mit: Eugen und Tommy

In der Sonderfolge 325 gehen wir auf BoxRec ein. Das professionelle „Online Boxing Records Archiv“ ging im Mai 2000 mit einer Datenbank von zwanzigtausend Profiboxkämpfen online und wächst seitdem konstant. Die circa 110 Redakteure aus über 40 Staaten durchstöbern Rekordbücher, Sammelalben, Mikrofilme, Zeitungen, besuchen Boxevents und halten den Kontakt zu den Boxverbänden, um beständig alte sowie neue Fights in die Datenbank aufzunehmen. Anders als die Quellen der Vergangenheit führt BoxRec die Anzahl und Zeitpunkte von Knockouts, die Austragungsorte, offizielle Gewichte, Promoter, Punkt- und Ringrichter sowie die Beschreibung vieler Kämpfe. 

Die enzyklopädisch gestaltete Website wurde von dem Engländer John Sheppard, einem ehemaligen Systemanalytiker der nationalen Kohlebehörde, gegründet. Im Jahr 1999 begann Sheppard ein Rekordarchiv von aktiven britischen Boxern und deren Gegnern zu erstellen, um das Matchmaking zu vereinfachen und zu objektivieren. Kurze Zeit später entschied er sich dazu, allen Nutzern ein Internetsystem zur Verfügung zu stellen. Andere Rekordsammler kontaktierten ihn und trugen ihre Informationen ebenfalls in das System ein. So wurde BoxRec zu einem Gemeinschaftsprojekt vieler Editoren, die im Interesse des Profiboxsports Informationen sammeln und öffentlich zur Verfügung stellen.

Aber wie beeinflusst BoxRec den Boxsport und die einzelnen Akteure im Box-Business? Wie werden Boxveranstaltungen verifiziert und wie entstehen die Rankings? Diese Fragen beantwortet ein Insider, der jahrelang für BoxRec tätig war. 

Boxpodcast 324 – Causa Robin Krasniqi: Manipulation durch BDB-Präsident Thomas Pütz?

Heute mit: Eugen und Robert

In der Folge 324 erörtern wir die Manipulationsvorwürfe gegen BDB-Präsident Thomas Pütz. Am 9. Oktober 2021 verlor Robin Krasniqi seinen IBO-Weltmeistertitel umstritten nach Punkten an Dominic Bösel. Jetzt wurde seitens des Teams Krasniqi ein privater Chatverlauf veröffentlicht, der aus einer Familiengruppe des Präsidenten des Bundes deutscher Berufsboxer stammt. Pütz soll, so Krasniqis Anwalt Rene-Dirk Hundertmark, das Kampfgericht zu Krasniqis Nachteil geändert und dafür unter anderem seine Tochter Karoline Pütz eingesetzt haben. 

Weiter blicken wir auf den Leichtgewichtskampf zwischen Teofimo Lopez und George Kambosos Junior. Am 27. November 2021 steigen die Boxprofis im Madison Square Garden Theater von New York (USA) zur WBA-, IBF- und WBO-Weltmeisterschaft in den Ring. Kann Lopez seine drei Gürtel gegen den ungeschlagenen Australier Kambosos Junior verteidigen?

Rückblick:

Tim Tszyu vs. Takeshi Inoue

Demetrius Andrade vs. Jason Quigley

Zhan Kossobutskiy vs. Alexis Garcia

Terence Crawford vs. Shawn Porter

Vorschau:

Vincenzo Gualtieri vs. Billi Facundo Godoy

Rocky Fielding vs. Emmanuel Danso

Badou Jack vs. Samuel Crossed

Kubrat Pulev vs. Frank Mir

Teofimo Lopez vs. George Kambosos Jnr

Brandon Figueroa vs. Stephen Fulton

Fragen:

Was haltet ihr von dem ehemaligen Profiboxer Pierre Vogel?

Mit wem wärt ihr in einem Rückkampf zwischen Lennox Lewis und Vitali Klitschko gegangen?

News: 

WBC genehmigt WM im Cruisergewicht: Saul Alvarez vs. Ilunga Makabu.

Wurde Robin Krasniqi vs. Dominic Bösel 2 von BDB-Präsident Thomas Pütz manipuliert?

Boxpodcast 323 – Tom Schwarz bricht Ex-Verlobten den Kiefer: 2500 € Geldstrafe, Prozess eingestellt!

Heute mit: Samira, Eugen und Robert

2500 Euro für einen dreifachen Kieferbruch? Das Skandal-Urteil um den Boxprofi Tom Schwarz fiel am 9. November 2021 vor dem Amts­gericht Burg in Sachsen-Anhalt. Der Schwergewichtsboxer war wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt. Er soll seiner Ex-Verlobten Tessa Schimschar am 31. Mai 2020 mit einem Schlag den Kiefer dreifach gebrochen haben. Nun wurde das Verfahren gegen eine Geldauflage von 2500 Euro an die Staatskasse eingestellt. Wir diskutieren das milde Urteil, welches nicht nur in der Box-Szene auf Unverständnis stieß.

Weiter fassen wir den Cruisergewichtskampf zwischen WBO-Europameister Leon Harth und Enrico Kölling zusammen. Am 12. November 2021 kam es im Bielefelder Lokschuppen zu dem spannenden deutsch-deutschen Duell, welches Kölling mit 96:94, 95:95 und 96:94 für sich entscheiden konnte. Nach zehn Runden wurde Enrico Kölling aus Berlin zum neuen WBO-Europameister gekürt.

Rückblick:

Takuma Inoue vs. Shingo Wake

Leon Harth vs. Enrico Kölling

Mike Perez vs. Jose Gregorio Ulrich

Kid Galahad vs. Kiko Martinez

David Benavidez vs. Kyrone Davis

Jaime Munguia vs. Gabriel Rosado

Vorschau:

Tim Tszyu vs. Takeshi Inoue

Christian Thun vs. Andrew Satterfield

Murodjon Akhmadaliev vs. Jose Velasquez

Demetrius Andrade vs. Jason Quigley

Zhan Kossobutskiy vs. Alexis Garcia

Terence Crawford vs. Shawn Porter

Frage:

Wer hätte im Duell zwischen Dariusz Michalczewski und Henry Maske gewonnen?

News: 

Tom Schwarz: 2500 Euro Strafe für einen dreifachen Kieferbruch an Ex-Verlobten Tessa Schimschar. 

Gennadiy Golovkin vs. Ryota Murata steigt am 29. Dezember 2021 in Japan.

Box-Legende René Weller ist ein tragischer Demenz-Pflegefall.

Boxpodcast 322 – Felix Sturm trennt sich nach nur 11 Monaten von Universum!

Heute mit: Samira, Eugen und Robert

In der Episode 322 gehen wir auf die Trennung von Felix Sturm und Universum ein. Der 42-jährige Sturm hat sich nach nur elf Monaten von der Universum Boxpromotion aus Hamburg getrennt. Was könnten die Gründe sein? 

Im Rückblick analysieren wir das Supermittelgewichtsduell zwischen Saul „Canelo“ Alvarez und Caleb Plant. Am 6. November 2021 standen die Weltmeistertitel der vier großen Boxverbände (WBC, WBA, IBF, WBO) im MGM Grand Hotel von Las Vegas auf dem Spiel. Der Favorit „Canelo“ Alvarez siegte in Runde elf durch Knockout und vereinte als erster Mexikaner sowie sechster Boxprofi in der Box-Geschichte die vier bedeutenden Weltmeistergürtel.

In der Vorschau geben wir unsere Prognosen zum Cruisergewichtskampf zwischen WBO-Europameister Leon Harth und Enrico Kölling ab. Am 12. November 2021 kommt es im Bielefelder Lokschuppen zu dem spannenden deutsch-deutschen Duell, welches auf zehn Runden angesetzt ist. Kann Kölling eine Überraschung gegen den Heimboxer und Favoriten gelingen?

Rückblick:

Mikaela Mayer vs. Maiva Hamadouche

Timo Schwarzkopf vs. Aram Faniian

Saul Alvarez vs. Caleb Plant

Vorschau:

Takuma Inoue vs. Shingo Wake

Leon Harth vs. Enrico Kölling

Hamza Touba vs. Mishiko Shubitidze

Kid Galahad vs. Kiko Martinez

David Benavidez vs. Kyrone Davis

Jaime Munguia vs. Gabriel Rosado

News: 

Felix Sturm trennt sich nach nur 11 Monaten von Universum!

Christina Hammer kehrt zu Profis zurück: Sie unterschreibt bei Wasserman Boxing.

Jake Paul vs. Tommy Fury steigt am 18. Dezember 2021 in den USA.