Boxpodcast 442 – Interview Bernd Bönte: Oleksandr Usyk ist mental deutlich stärker als Tyson Fury!

Heute mit Samira, Robert und Bernd Bönte

Bernd Bönte arbeitete über zwanzig Jahre als Sportjournalist und war langjähriger Manager der beiden Ex-Schwergewichtsweltmeister Vitali und Wladimir Klitschko. Im Interview mit dem Boxpodcast spricht der Box-Experte über seine Faszination für den Boxsport und das anstehende Mega-Duell zwischen Tyson Fury und Oleksandr Usyk. Der Box-Showdown um die unumstrittene Schwergewichtskrone steigt am 17. Februar 2024 im saudi-arabischen Riad. 

Bönte berichtet über seine Erfahrungen mit dem 35-jährigen Briten Fury und dem 36-jährigen Ukrainer Usyk und gibt uns seine Prognose für den „Kampf aller Kämpfe“.

Wir haben das zweiteilige Interview am 11. November 2023 geführt.

Boxpodcast 436 – Crossover Fight Night mit Slawa Spomer, Karim Akkar und Franklyn Dwomoh

Am Samstag, den 14. Oktober, fand die Legacy Crossover Fight Night von Legacy Boxing in der Rudolf Weber-Arena in Oberhausen statt. Im Hauptkampf traf der Franzose Milan Prat im Superweltergewicht auf Slawa Spomer aus Deutschland.

Robert war vor Ort und berichtet vom Boxevent. Dazu führte er Interviews mit Slawa Spomer, Boxpromoter Karim Akkar (Legacy Boxing) und seinem Schützling Franklyn Dwomoh.

Boxpodcast 433 – DAZN streicht Tom Schwarz wieder aus dem Programm!

Einen Tag vor dem Boxevent von Fides Sports hat DAZN die zuvor angekündigte Übertragung aus dem Programm gestrichen. Am Samstagabend stiegen Tom Schwarz, Tyron Zeuge und Ardian Krasniqi in der Magdeburger GETEC Arena in den Ring. Laut Informationen von BILD möchte DAZN dem Schwergewichtler Tom Schwarz weiter keine Plattform bieten, weil er seiner ehemaligen Verlobten Tessa im Mai 2020 dreifach den Kiefer brach. 

Doch warum sagen die Verantwortlichen von DAZN dem Fides-Promoter Burim Sylejmani zunächst die Übertragung zu? Tom Schwarz stand von Anfang an auf der Fightcard und auch auf dem Kampfplakat wurde mit dem 29-jährigen Boxprofi geworben. Am Ende hatten leider die Boxfans das Nachsehen, die auf DAZN vergeblich nach dem Kampfabend suchten. 

Heute mit Robert und Samira.

Rückblick:

Richardson Hitchins vs. Jose Zepeda

Jessica McCaskill vs. Sandy Ryan

Zhilei Zhang vs. Joe Joyce

Tom Schwarz vs. Kostiantyn Dovbyshchenko

Tyron Zeuge vs. Nasser Bukenya

Vorschau:

Saul Alvarez vs. Jermell Charlo

Yordenis Ugas vs. Mario Barrios

Murat Gassiev vs. Otto Wallin

Jai Opetaia vs. Jordan Thompson

 Adam Deines vs. Ondrej Budera

 Rostam Ibrahim vs. Serhat Guler

Mourad Aliev vs. Evgenios Lazaridis

News: 

DAZN streicht Event von Fides Sports mit Tom Schwarz spontan aus dem Programm.

Abschiedskampf von Firat Arslan am 21. Oktober in Göppingen.

Boxpodcast 431 – WBC-Interims-WM: Senad Gashi vs. Kevin Lerena

Heute mit Robert und Samira.

Senad Gashi steht vor der größten Herausforderung seines Lebens! Der 33-Jährige steigt am 25. November in Johannesburg (Südafrika) gegen Kevin Lerena in den Ring. Es geht um die WBC-Interims-WM im Bridgerweight (bis 101,6 Kilo). 

„Das wird der größte Kampf meines Lebens“, sagte der Zweibrückener gegenüber Bild. „Ich war schon in 87 Ländern. Südafrika wird die Nr. 88. Andere machen da Safari, ich gehe Titel jagen.“

Für die Vorbereitung möchte der „Ringfluencer“ mit seinem Trainer Halim Abazi Ende September nach Thailand fliegen. Eigentlich war am 30. September der Showkampf gegen Mo Abdallah bei der Universum Boxing Night #9 in Ilsenburg geplant. Ob der Fight erneut verschoben wird, ist unklar.

Frage:

Robert, triffst du Christian Thun in Florida für ein Interview?

Rückblick:

Shefat Isufi vs. Armenak Hovhannisyan

Senad Gashi vs. Alen Lauriolle

Ahmad Ali vs. Tamas Horvath

Vorschau:

William Zepeda Segura vs. Mercito Gesta

News: 

Nach Usyk Kampf reicht das Team von Daniel Dubois Protest bei der WBA ein.

WBC-Interims-WM: Senad Gashi steigt am 25. November gegen Kevin Lerena in den Ring.

Chris Eubank Jr. vs. Conor Benn im Dezember?

WM: Amanda Serrano vs. Danila Ramos boxen nach Regeln der Männer!

Trotz Millionen-Kampfbörse: Frank Martin sagt Kampf gegen Shakur Stevenson ab.

Boxpodcast 430 – Überraschung: Mahmoud Charr ist wieder WBA-Weltmeister!

Heute mit Robert und Samira.

Mahmoud Charr stand zwar nicht im Boxring, ist aber dennoch wieder regulärer WBA-Weltmeister im Schwergewicht! Über ein Jahr führte der 38-Jährige einen Rechtsstreit mit der World Boxing Association (WBA), der jetzt durch einen gerichtlichen Vergleich beigelegt wurde.

Der Weltverband stellte die Bedingung, dass Charr seinen Titel bis zum 14. Oktober gegen Jarrell Miller, den fünftplatzierten im WBA-Ranking, verteidigen muss. Der Sieger des Duells muss gegen den nächsten verfügbaren Herausforderer boxen, welcher von der WBA bestimmt wird.

Der „Diamond Boy“ verlor seinen Status als „Champion in Recess“ im Dezember 2021, weil er nicht fristgerecht geboxt hatte. Die Pflichtverteidigung gegen Trevor Bryan kam nicht zustande. Zuletzt hielt Daniel Dubois den WBA-Gürtel.

Rückblick:

Liam Smith vs. Chris Eubank Jr. II

Vorschau:

Shefat Isufi vs. Armenak Hovhannisyan

Senad Gashi vs. Alen Lauriolle

Ahmad Ali vs. Tamas Horvath

News: 

Errol Spence Jr. zieht Rückkampfklausel für Duell gegen Terence Crawford!

München: Simon Zachenhuber boxt am 28. Oktober gegen Emre Cukur.

Zhan Kossobutskiy entschuldigt sich öffentlich nach Kampf gegen Efe Ajagba.

Nach Rechtsstreit: Mahmoud Charr ist wieder WBA-Weltmeister!

Boxpodcast 429 – Oleksandr Usyk vs. Daniel Dubois: Tiefschlag?

Heute mit Robert und Samira.

Oleksandr Usyk bleibt Schwergewichtsweltmeister und behält seine Titel der WBA, WBO, IBF und IBO. Der Ukrainer gewinnt gegen den Briten Daniel Dubois in der neunten Runde durch technischen Knockout. Usyk feierte vor 45.000 Zuschauern in der Tarczynski-Arena in Breslau (polnisch: Wrocław) seinen 21. Sieg und bleibt ungeschlagen. In Runde fünf krümmt sich der Champion nach einem Schlag von „Dynamite“ Dubois am Boden. Der Ringrichter sah einen unabsichtlichen Tiefschlag und räumte Usyk die nötige Zeit zur Erholung ein. Nach dem Kampf diskutiert die Boxwelt, ob es sich wirklich um einen Tiefschlag handelte oder Dubois um seinen Sieg gebracht wurde. In Durchgang acht musste der 25-jährige Dubois erstmals auf die Bretter und wurde angezählt. Eine Runde später bricht der Ringrichter das Gefecht nach einer harten rechten Geraden ab.

Rückblick:

Oleksandr Usyk vs. Daniel Dubois

Efe Ajagba vs. Zhan Kossobutskiy

Jared Anderson vs. Andrii Rudenko

Vorschau:

Liam Smith vs. Chris Eubank Jr. II

News:

Robert Helenuis bestreitet Dopingvorwürfe vor Duell gegen Anthony Joshua.

Ex-Europameister René Weller mit 69 Jahre verstorben.

Agon-Boxer Jama Saidi beendet seine Profiboxkarriere.

IBO-WM: Osleys Iglesias steigt am 7. Oktober gegen Artur Reis in den Ring.

Magdeburg: Tyron Zeuge vs. Nasser Bukenya am 23. September.

Boxpodcast 427 – Top 10: Die besten Schwergewichtsboxer der Welt

Heute mit Robert und Samira.

Wer sind aktuell die besten zehn Schwergewichtsboxer der Welt? Diese spannende Hörerfrage beantworten wir in dieser Sonderfolge. Die Rankings haben wir am 23. Juli 2023 erstellt und vergleichen diese mit den Ranglisten der großen Boxverbände sowie BoxRec. 

Die Kriterien unserer Rankings sind die bisherige Leistung im Ring sowie das Potenzial der Boxprofis, welches wir in ihnen sehen.

Boxpodcast 425 – Robin Krasniqi vs. Nadjib Mohammedi: Fragwürdige Entscheidung!

Heute mit Robert.

Am 5. August kam es im Fadil Vokrri Stadium in Pristina zum Aufeinandertreffen zwischen Lokalmatador Robin Krasniqi und dem mehrfachem WM-Herausforderer Nadjib Mohammedi. 

Erstmals in seiner Karriere boxte Krasniqi in seinem Geburtsland Kosovo. Im Fadil Vokrri Fußballstadion in Pristina wurden bis zu 25.000 Zuschauer erwartet. Der 60. Profikampf des 36-Jährigen sollte der größte Boxsportabend in der Geschichte des Kosovo werden. Das Duell im Halbschwergewicht wurde auf zehn Runden angesetzt, jedoch in Runde neun vorzeitig abgebrochen. 

Hat der Ringrichter richtig entschieden und wie kam es zum Sieg durch technischen Knockout für Krasniqi?

Rückblick:

Robin Krasniqi vs. Nadjib Mohammedi

Jake Paul vs. Nate Diaz

Vorschau:

Anthony Joshua vs. TBA

Emanuel Navarrete vs. Oscar Valdez

News: 

Mike Tyson unterstützt Francis Ngannou für den Kampf gegen Tyson Fury.

Boxpodcast 424 – Nachbericht zu „Battle at the beach“ in Monheim

Heute mit Robert live aus Monheim. Im Interview ist Boxprofi Idrissou Djeretchissou.

Am Samstag, den 29. Juli, veranstaltete Daniel Blindert das Open-Air-Boxevent „Battle at the beach“ in Monheim am Rhein. Neben Amateurboxern aus der Region stieg auch der Profiboxer Benjamin Blindert und die Neu-Düsseldorferin Sarah Scheurich in den Ring. 

Blindert trat zum zweiten Mal gegen Siarhei Huliakevich aus Belarus an. Das erste Duell vor fünf Monaten endete mit einem Remis, ebenso das zweite Aufeinandertreffen. Der 37-jährige deutsche Boxer ist Interconti-Champion der GBC im Halbschwergewicht. Er gewann 14 seiner 16 Kämpfe und trennte sich zweimal unentschieden. 

Sarah Scheurich bekam in ihrem zweiten Profikampf die Georgierin Nana Chakhvashvili vor die Fäuste. Die 29-jährige Deutsche siegte durch technischen Knockout in Runde sechs. Scheurich machte sich bereits als erfolgreiche Amateurboxerin einen Namen. 2014 wurde sie Vize-Europameisterin im Mittelgewicht. Aktuell trainiert sie bei Pasquale Ferraro vom Düsseldorfer German Team Boxing Gym.

Im Interview spricht Robert mit Idrissou Djeretchissou über seinen Kampf im Schwergewicht gegen Geriso Aduashvili, der aufgrund einer Handverletzung in der dritten Runde abgebrochen wurde.

Boxpodcast 423 – Ringlife vs. Michael Smolik vor 10.000 Zuschauern! 

Heute mit Samira und Robert.

Über eineinhalb Jahre wurde über einen Boxkampf zwischen YouTuber Ringlife (Edmon Avagyan) und Kickboxer/ Mixed-Martial-Arts-Kämpfer Michael Smolik gesprochen. Jetzt hat Legacy Boxing verkündet, dass die Beiden bei der „Crossover Fight Night“ am 14. Oktober in der Rudolf Weber-Arena in Oberhausen vor circa 10.000 Zuschauern boxen werden. Der Hauptkampf zwischen Ringlife und Smolik ist auf sechs Runden á zwei Minuten angesetzt. Das Gewicht wurde auf maximal 95 Kilogramm festgelegt.

Ringlife sammelte als Amateurboxer in zahlreichen Duellen Erfahrung im Seilgeviert. Dabei trat er im Gewichtslimit von 75 bis 80 kg an. Nachdem er sein Profidebüt im Februar in Stuttgart aufgrund einer Lungenentzündung absagen musste, machte er in einem YouTube-Video folgende Ansage: „Sollte ich aus irgendeinem Grund krank oder verletzt sein, werde ich 10.000 Euro an eine wohltätige Organisation spenden!“

Michael Smolik war mehrfacher Amateur- und Profiweltmeister im Kickboxen in der World Kickboxing und Karate Union. Vor drei Jahren machte er sein Karriereende im Kickboxen auf seinem YouTube-Kanal offiziell. Darauf trat er als MMA-Fighter bei der German MMA Championship (GMC) an. 

Rückblick:

Stephen Fulton vs. Naoya Inoue

Errol Spence Jr. vs. Terence Crawford

Benjamin Blindert vs. Siarhei Huliakevich

Sarah Scheurich vs. Nana Chakhvashvili

Vorschau:

Robin Krasniqi vs. Nadjib Mohammedi

Amanda Serrano vs. Heather Hardy

Jake Paul vs. Nate Diaz

Patrick Korte vs. Alen Lauriolle

News: 

Rückenverletzung bei Viktor Vykhryst: Kampf gegen Gurgen Hovhannisyan geplatzt.

Ulli Wegner gehört zum Trainerteam von Profiboxer Leon Harth.

Legacy: Ringlife boxt am 14. Oktober in Oberhausen gegen Michael Smolik.

Impressum