Boxpodcast 468 – DAZN-Experte Bernd Bönte im Interview zu Tyson Fury vs. Oleksandr Usyk!

Am 18. Mai steigen Tyson Fury und Oleksandr Usyk in der Kingdom Arena in der saudi-arabischen Hauptstadt Riad in den Boxring. Im Vereinigungskampf um alle Titel in der Königsklasse stellt sich der WBC-Weltmeister Fury (35) dem Ukrainer Oleksandr Usyk (37), der die Gürtel der Verbände WBA, IBF, WBO und IBO trägt. Beide Boxer sind ungeschlagen, doch wer wird nach 25 Jahren unumstrittener Champion im Schwergewicht? DAZN-Experte Bernd Bönte gibt im Interview mit dem Boxpodcast seine Prognose zum Mega-Fight ab. Vorab geht er auch auf das spannende Duell zwischen Agit Kabayel und Frank Sanchez ein.

DAZN zeigt den historischen Box-Abend am 18. Mai ab 18 Uhr live. Das PPV-Event mit Box-Experte Bernd Bönte kann zu einem bestehenden Abo für 24,99 € dazu gebucht werden (Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg).

Wir haben das Interview am 6. Mai 2024 geführt.

Foto: DAZN/ Torsten Helmke, Bearbeitung: Boxpodcast

Boxpodcast 436 – Crossover Fight Night mit Slawa Spomer, Karim Akkar und Franklyn Dwomoh

Am Samstag, den 14. Oktober, fand die Legacy Crossover Fight Night von Legacy Boxing in der Rudolf Weber-Arena in Oberhausen statt. Im Hauptkampf traf der Franzose Milan Prat im Superweltergewicht auf Slawa Spomer aus Deutschland.

Robert war vor Ort und berichtet vom Boxevent. Dazu führte er Interviews mit Slawa Spomer, Boxpromoter Karim Akkar (Legacy Boxing) und seinem Schützling Franklyn Dwomoh.

Boxpodcast 418 – Vincenzo Gualtieri ist IBF-Weltmeister!

Im Boxpodcast 416 sagte Vincenzo Gualtieri vor seinem Weltmeisterschaftskampf gegen den Brasilianer Esquiva Falcao im Interview: „Ich werde bald den WM-Titel gewinnen!“ Und der 30-jährige Wuppertaler hat Wort gehalten. 

In einem spannenden Gefecht über zwölf Runden erkämpfte sich „Il capo“ Gualtieri am Samstagabend den Weltmeistertitel im Mittelgewicht in seiner Heimatstadt. Er ist somit der erste deutsche Mittelgewichtler seit rund neun Jahren, der wieder einen Weltmeistertitel der großen vier Boxverbände trägt.

Robert war am 1. Juli 2023 live vor Ort in der Unihalle Wuppertal und führte Interviews mit Ingo Volckmann, dem Chef von Agon Sports, und Moderator Ingo Rohrbach.

Boxpodcast 416 – Interview mit Vincenzo Gualtieri: „Ich werde bald den WM-Titel gewinnen!“

Heute mit Samira, Robert und Vincenzo Gualtieri.

Es ist der wichtigste Kampf seiner bisherigen Karriere. Am 1. Juli boxt Vincenzo Gualtieri in seiner Heimatstadt Wuppertal in der Unihalle um die vakante IBF-Weltmeisterschaft im Mittelgewicht. Sein Gegner ist der ungeschlagene Brasilianer Esquiva Falcao, der bei den Olympischen Spielen in London 2012 die Silbermedaille gewann. Auch der 30-jährige Gualtieri hat noch keine Niederlage in seinem Profiboxrekord und gewann 2021 IBF-Inter-Continental-Titel im Mittelgewicht. Nach Felix Sturm (2013 – 2014) gab es keinen Deutschen mehr, dem der Weltmeistergürtel im Mittelgewicht umgeschnallt wurde.

Das möchte „Il Capo“ Gualtieri ändern und verrät im Interview mit Samira und Robert vom Boxpodcast, wie die Vorbereitung in Spanien lief. Dazu berichtet der Agon-Boxer vom Besuch des Youtubers Ringlife auf Mallorca und was er vom Influencer-Boxen hält. 

Weiter erinnert sich der einstige Schützling von Graciano Rocchigiani an seine erste Begegnung mit dem Ex-Weltmeister „Rocky“ in Duisburg. Und gibt seine Prognosen für die möglichen Kämpfe zwischen Tyson Fury und Oleksandr Usyk sowie Agit Kabayel gegen Zhan Kossobutskiy ab.

Das Interview wurde am 17. Juni 2023 geführt.

Karten für die WM in Wuppertal gibt es auf ticketmaster.de. Agon Sports plant einen Pay-per-View-Livestream auf box-sport.de und fight24.tv einzurichten.

Boxpodcast 401 – Interview mit Michael Eifert: „Auf so eine Chance wartet man als Boxer!“

Heute mit Samira, Robert, Michael Eifert und Ali Celik.

In der Nacht zu Freitag steigt SES-Boxer Michael Eifert in einem IBF-Ausscheidungskampf gegen Ex-Weltmeister Jean Pascal in den Ring. Der 25-jährige Halbschwergewichtler steigt im Place Bell im kanadischen Laval zum größten Kampf seiner bisherigen Karriere in den Ring. Vorab sprachen Samira und Robert vom Boxpodcast mit Michael „Diesel“ Eifert und seinem Trainer Ali Celik über die bevorstehende Chance, sich international einen Namen zu machen.

Das Interview wurde am 8. März 2023 geführt.

Live kann man den Kampf im MDR-Livestream unter „Sport im Osten“ in der Nacht zu Freitag ab 1.00 Uhr verfolgen!

Boxpodcast 399 – AGON Fight Night 2 mit Haro Matevosyan, William Scull, Dariusz Lassotta

Am Samstag, den 25. Februar 2023, veranstaltete AGON Sports & Events die zweite von zwei Boxveranstaltungen im AGON Sportpark in Berlin. In einem mitreißenden Hauptkampf traf Haro Matevosyan auf den Mexikaner Alejandro Davila. Der 34-jährige Herausforderer zeigte sich sehr aktiv und drückte den Agon-Boxer Matevosyan in den Rückwärtsgang. Doch dieser verstand es präzise und hart zu kontern. Nach den zwölf Runden wertete die Jury das Gefecht 117:111, 116:112 und 117:112. Damit verteidigte der 30-jährige Titelträger Matevosyan seinen IBF-Inter-Continental-Titel im Superweltergewicht erfolgreich.

Samira führte Interviews mit den Agon-Boxern William Scull, Dariusz Lassotta, Haro Matevosyan und Alexander Müller vom Berge.

Foto: Torsten Helmke

Boxpodcast 397 – Interview Rainer Gottwald: Felix Sturm vs. Sükrü Altay 2 kommt!

Nachdem der Boxpromoter Rainer Gottwald die erste DAZN-Boxveranstaltung in Deutschland auf die Beine gestellt hat, ist er exklusiv im Boxpodcast zu Gast. Er blickt auf das Event am 18. Februar 2023 in der Stuttgarter Porsche-Arena zurück und gibt seine Einschätzung zum umstrittenen Punktsieg von Felix Sturm gegen Sükrü Altay. Weiter verrät „The Brain“ Gottwald, dass die beiden Boxprofis ein Rematch bestreiten werden.

Außerdem verkündet der 56-jährige Karlsruher den Termin für das nächste DAZN-Event: Am 13. Mai 2023 steigen Sarah Bormann, Leon Bauer und Luca Cinqueoncie in der Stadthalle Offenbach in den Ring. 

Der Boxpodcast führte das Interview am 26. Februar 2023.

Boxpodcast 396 – Alles zur AGON Fight Night 1 mit Björn Schicke, Jack Culcay, Etinosa Oliha

Am Freitag, den 24. Februar 2023, veranstaltete AGON Sports & Events die erste von zwei Boxveranstaltungen im AGON Sportpark in Berlin. Im Hauptkampf traf der AGON-Boxer Björn Schicke auf den ungeschlagenen chilenischen Meister Julio Alamos. Beide boxten um den vakanten IBO Intercontinental-Titel im Mittelgewicht. Zunächst bestimmte der Berliner Schicke das Duell, doch in der 4. Runde wurde er am Kinn getroffen und ging zu Boden. Der Lokalmatador wurde von Ringrichter Uwe Lorch angezählt, doch hat nicht mehr in den Kampf zurückgefunden. Es folgte ein zweiter Knockdown, danach brach der Referee den Kampf ab. T.K.o.-Sieg für den neuen IBO Intercontinental-Champion Julio Alamos.

Im Post-Fight-Interview sprach Samira mit Coach Jack Culcay über die Niederlage von Björn Schicke. Und Profiboxer Andranik Hakobyan aus der Schweiz verrät, wie er den Kampfabend fand und gegen wen er demnächst gerne einen Fight bestreiten würde.

Foto: Torsten Helmke

Boxpodcast 392 – Interview mit Adam Deines: Es wäre ein geiler Kampf gegen Dominic Bösel!

Heute mit Samira, Robert und Adam Deines.

Im Interview mit dem Boxpodcast ist der Profiboxer Adam Deines zu Gast. Der 32-jährige Magdeburger berichtet, wie er im Alter von acht Jahren aus Sibirien nach Salzgitter kam. Wenig später begeisterte er sich für den Boxsport und begann beim Boxverein BC Heros Salzgitter die Fäuste fliegen zu lassen. Der Rechtsausleger bestritt über 100 Amateurkämpfe. 2014 begann er seine Profiboxkarriere beim Magdeburger Boxstall SES Boxing, wo er auch heute noch unter Vertrag steht. 

Seinen wichtigsten Kampf bestritt Adam Deines im März 2021 in Moskau gegen den K.o.-König Artur Beterbiev, wo er eine vorzeitige Niederlage in der zehnten Runde einstecken musste. Der Halbschwergewichtler erinnert sich an seinen bisher härtesten Kontrahenten: „Beterbiev ist ein Monster!“ Dennoch begeisterte Deines bei der Doppelweltmeisterschaft (WBC, IBF) im Halbschwergewicht viele Boxfans durch seine beherzte Leistung. 

Aktuell möchte der deutsche Boxer mit sibirischen Wurzeln schnell wieder im Ring stehen. Deines wünscht sich mehr deutsch-deutsche Duelle. Auch ein Fight gegen seinen Stallkollegen Dominic Bösel wäre für ihn spannend.

Wir führten das Interview am 02. und 04. Februar 2023.

Boxpodcast 379 – Interview mit Patrick Korte: Heute wäre es ein offener Kampf gegen Tom Schwarz!

Mit Samira, Robert und Patrick Korte.

Im Interview mit dem Boxpodcast ist der Profiboxer Patrick Korte zu Gast. Der 38-jährige Essener erzählt, dass ihn 1999 das Duell zwischen Mike Tyson und Frans Botha faszinierte und er darauf im Alter von sechzehn Jahren als Amateurboxer für den BC Vogelheim kämpfte. 2001 wurde der Kampfsportler nach nur drei Fights RRW Bezirksmeister im Halbschwergewicht. Da dem 1,90 Meter großen Sportler später im Superschwergewicht die Gegner fehlten, verlor er den Spaß am Boxsport und wechselte zum Bodybuilding. In dieser Zeit brachte Korte bis zu 140 Kilogramm auf die Waage. Aus gesundheitlichen Gründen widmete sich der ehemalige Türsteher erneut dem Faustkampf und wurde mit 31 Jahren Boxprofi in der Königsklasse. 

Seinen wichtigsten Kampf bestritt Patrick Korte im Oktober 2022 gegen Demsey McKean in Australien, wo er in der dritten Runde vorzeitig durch Knockout verlor. Der IBF-Inter-Continental-Titel im Schwergewicht stand auf dem Spiel und das Matchroom-Event wurde live auf DAZN übertragen. Der Druck war enorm und schon vor dem Kampfabend musste sich der Familienvater bei der 40-stündigen Anreise seiner Flugangst stellen.

Aktuell hat der Sozialarbeiter keinen Wunschgegner. Aber er ist sich sicher, dass ein Duell gegen Tom Schwarz heute anders ausgehen würde als damals, wo er dem Ex-SES-Boxer als Amateurboxer im Sparring unterlag.

Das Interview führten wir am 01. November 2022.

Impressum