Boxpodcast 470 – Hat der Ringrichter Tyson Fury vor dem K.o. gegen Oleksandr Usyk gerettet?

Heute mit Samira und Robert.

Der Mega-Fight zwischen Tyson Fury und Oleksandr Usyk in Riad (Saudi-Arabien) hat die Boxfans auf der ganzen Welt begeistert. Nach 25 Jahren gibt es mit Usyk wieder einen unbestrittenen Weltmeister in der Königsklasse! Der Ukrainer besiegte WBC-Champion Fury in einem engen Gefecht nach Punkten und vereinte damit alle großen WM-Titel im Schwergewicht (IBF, WBA, WBC, WBO). Die Punktrichter werteten das Duell 114-113, 113-114 und 115-112 mit einem 2:1-Mehrheitsentscheid für den 37-jährigen Usyk.

Auch nach dem Kampf wird die neunte Runde diskutiert, da Usyk den 35-jährigen Fury an den Rand eines Knockouts brachte. Nur die Ringglocke bescherte dem taumelnden Boxer die nötige Pause. Zuvor retteten die Ringseile den „Gypsy King“ vor dem Fall. Ringrichter Mark Nelson zählte ihn regelkonform an. Doch hätte er den schwer angeschlagenen Fury aus dem Kampf nehmen müssen?

Rückblick:

Harry Scarff vs. Karen Chukhadzhian

Roberto Arriaza vs. Simon Zachenhuber

Mirko Tintor vs. Viktor Jurk

Oleksandr Usyk vs. Tyson Fury

Agit Kabayel vs. Frank Sanchez

Jai Opetaia vs. Mairis Briedis

Moses Itauma vs. Ilja Mezencev

Vorschau:

Lukasz Rozanski vs. Lawrence Okolie

Josh Taylor vs. Jack Catterall

News: 

AGON Sports erhält zum dritten Mal Auszeichnung von IBF als „Most Active Promoter 2023 Intercontinental“.

Weltverband IBF ordnet WM zwischen William Scull und Saul „Canelo” Alvarez an.

Foto: sportschau.de, Bearbeitung: Boxpodcast

Boxpodcast 469 – Tyson Fury vs. Oleksandr Usyk: Wer will es mehr?

Heute mit Samira und Robert.

Der Countdown zum Mega-Schwergewichtskampf zwischen Tyson Fury und Oleksandr Usyk läuft. Wer wird am 18. Mai in der Kingdom Arena in Saudi-Arabien zum unangefochtenen Weltmeister im Schwergewicht gekrönt? Der 35-jährige Brite ist 15 Zentimeter größer als sein ukrainischer Kontrahent, der die WM-Titel der Verbände WBA, IBF, WBO und IBO trägt. Doch der WBC-Champion Fury erklärte in einem Interview mit Queensberry Promotions, dass sein Größenvorteil gegen einen Elite-Boxer wie Usyk zu vernachlässigen sei. 

„Ich denke, es wird darauf hinauslaufen, wer den Sieg an diesem Abend am meisten will. Wenn er es mehr will als ich, wird er gewinnen, und wenn ich es mehr will als er, werde ich gewinnen, aber so oder so glaube ich, dass wir uns auf einen echten Leckerbissen freuen können“, sagte Fury.

Rückblick:

Naoya Inoue vs. Luis Nery

Mourad Aliev vs. Dilan Prasovic

Leon Bauer vs. Dominik Ameri

Jessica McCaskill vs. Lauren Price

Hughie Fury vs. Patrick Korte

Vasyl Lomachenko vs. George Kambosos Jr.

Vorschau:

Harry Scarff vs. Karen Chukhadzhian

Roberto Arriaza vs. Simon Zachenhuber

Mirko Tintor vs. Viktor Jurk

Oleksandr Usyk vs. Tyson Fury

Agit Kabayel vs. Frank Sanchez

Jai Opetaia vs. Mairis Briedis

Moses Itauma vs. Ilja Mezencev

News: 

Box-Kommentator Matthias Preuß ist gestorben!

Berlin: Marco Huck steigt am 29. Juni gegen Evgenios Lazaridis in den Ring.

Noel Mikaelian verteidigt seinen WBC-WM-Titel am 7. Juni gegen Ryan Rozicki.

John Fury (59) verpasst Teammitglied von Oleksandr Usyk einen Kopfstoß!

Foto: danrafael.substack.com, Bearbeitung: Boxpodcast 

Boxpodcast 468 – DAZN-Experte Bernd Bönte im Interview zu Tyson Fury vs. Oleksandr Usyk!

Am 18. Mai steigen Tyson Fury und Oleksandr Usyk in der Kingdom Arena in der saudi-arabischen Hauptstadt Riad in den Boxring. Im Vereinigungskampf um alle Titel in der Königsklasse stellt sich der WBC-Weltmeister Fury (35) dem Ukrainer Oleksandr Usyk (37), der die Gürtel der Verbände WBA, IBF, WBO und IBO trägt. Beide Boxer sind ungeschlagen, doch wer wird nach 25 Jahren unumstrittener Champion im Schwergewicht? DAZN-Experte Bernd Bönte gibt im Interview mit dem Boxpodcast seine Prognose zum Mega-Fight ab. Vorab geht er auch auf das spannende Duell zwischen Agit Kabayel und Frank Sanchez ein.

DAZN zeigt den historischen Box-Abend am 18. Mai ab 18 Uhr live. Das PPV-Event mit Box-Experte Bernd Bönte kann zu einem bestehenden Abo für 24,99 € dazu gebucht werden (Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg).

Wir haben das Interview am 6. Mai 2024 geführt.

Foto: DAZN/ Torsten Helmke, Bearbeitung: Boxpodcast

Boxpodcast 462 – Brutale Blutschlacht zwischen Tim Tszyu vs. Sebastian Fundora!

Heute mit Robert.

Sebastian Fundora besiegte am Samstagabend den zuvor ungeschlagenen Tim Tszyu in einer blutigen Schlacht nach Punkten. Dabei waren sich die Punktrichter in der T-Mobile Arena in Las Vegas nicht einig. Tim Cheatham sah den Australier Tszyu mit 116-112 vorne, doch David Sutherland und Steve Weisfeld erklärten Fundora mit 115-113 und 116-112 zum Sieger. Damit sicherte sich der 26-jährige US-Amerikaner den WBC- und WBO-Weltmeistertitel im Superweltergewicht. Fundora war als Ersatzgegner für Keith Thurman eingesprungen, der sich zuvor verletzt hatte.

Rückblick:

Oscar Valdez vs. Liam Wilson

Seniesa Estrada vs. Yokasta Valle

Kubrat Pulev vs. Igor Shevadzutskyi

Tervel Pulev vs. Rolly Lambert Fogoum

Florian Schulz vs. Zoltan Csala

Patrick Rokohl vs. Marc Lambertz

Arsen Goulamirian vs. Gilberto Ramirez

Tim Tszyu vs. Sebastian Fundora

Erislandy Lara vs. Michael Zerafa

Vorschau:

Luka Plantic vs. Jack Cullen

Serkay Comert vs. Diego Carmona

Jack Culcay vs. Bakhram Murtazaliev

News: 

Ex-Weltmeisterin Alesia Graf mit nur 43 Jahren verstorben!

Agit Kabayel boxt nun doch am 18. Mai in Saudi-Arabien gegen Frank Sanchez.

Arslanbek Makhmudov vs. Junior Fa für den 25. Mai in Kanada bestätigt.

Artem Harutyunyan steht vor WBC-WM-Chance gegen Shakur Stevenson.

Boxpodcast 455 – Tyson Fury vs. Oleksandr Usyk verschoben!

Heute mit Samira und Robert.

Tyson Fury zog sich zwei Wochen vor dem Mega-Duell im Schwergewicht gegen WBA-, IBF- und WBO-Champion Oleksandr Usyk einen tiefen Cut an der rechten Augenbraue zu. Die Verletzung soll der WBC-Weltmeister Fury im Sparring mit Agron Smakici erlitten haben. Der Vereinigungskampf im Schwergewicht war für den 17. Februar in Saudi-Arabien geplant. Jetzt wurde der gesamte Kampfabend auf den 18. Mai in Riad verschoben, damit der „Gipsy King“ seine Verletzung auskurieren kann.

Rückblick:

Dan Azeez vs. Joshua Buatsi

Conor Benn vs. Peter Dobson

Vorschau:

Teofimo Lopez vs. Jamaine Ortiz

News: 

Agon Sports verpflichtet Berliner Boxprofis Paul Wall und Hamsat Shadalov!

Tom Schwarz verzichtet auf EBU-EM. Ryad Merhy trifft jetzt auf Daniel Dubois.

Victor Faust vs. Marcos Antonio Aumada am 25. Februar in Wiesbaden.

Japan: Prizefighter-Turnier im Mittelgewicht beginnt am 31. März.

Tyson Fury erleidet Cut und sagt Kampf gegen Oleksandr Usyk am 17. Februar ab!

Tyson Fury vs. Oleksandr Usyk auf den 18. Mai in Riad verschoben!

WBC ordnet Ausscheidungskampf zwischen Agit Kabayel und Frank Sanchez an.

Boxpodcast 451 – Agit Kabayel legt EM-Titel nieder!

Heute mit Samira und Robert.

Agit Kabayel hat seinen EM-Titel im Schwergewicht niedergelegt! Damit kommt es nicht zum Duell gegen den deutschen EBU-Pflichtherausforderer Tom Schwarz von Fides Sports. Der 31-jährige Kabayel sagte gegenüber der Deutschen Presse-Agentur: „Mein Ziel war es immer und so bleibt es: Ich will auf dem großen internationalen Parkett um die Weltmeisterschaft boxen.“

Im März soll der SES-Boxer aus Bochum erneut in Saudi-Arabien gegen einen Gegner von internationalem Format in den Ring steigen. Kabayel ist in 24 Profikämpfen ungeschlagen und rangiert aktuell bei BoxRec auf Platz 6 weltweit.

Rückblick:

Vergil Ortiz Jr. vs. Fredrick Lawson

Ohara Davies vs. Ismael Barroso

Vorschau:

Jason Moloney vs. Saul Sanchez

Artur Beterbiev vs. Callum Smith

Ronny Gabel vs. Ilias Essaoudi

Fabiana Bytyqi vs. Tina Rupprecht

Frage:

Was haltet ihr von der Ansetzung Zhan Kossobutskiy vs. Frank Sanchez?

News: 

Jarrell Miller wurde am 2. Januar in Florida festgenommen!

Henry Maske feierte am 6. Januar seinen 60. Geburtstag.

Uwel Hernandez hat Vertrag bei Top Rank in den USA unterschrieben!

Agit Kabayel legt EM-Titel nieder, Tom Schwarz bleibt EM-Pflichtherausforderer.

Universum Fight Night steigt am 27. Januar in der Motorworld in Köln.

Riad: Anthony Joshua boxt am 9. März gegen Francis Ngannou.

Boxpodcast 352 – Dreamfight: Henry Maske vs. Canelo Alvarez – wer würde gewinnen?

Heute mit: Eugen und Robert

In der Episode 352 beschäftigen wir uns mit einem „Dreamfight“ zwischen Henry Maske und Saul „Canelo“ Alvarez. Wie wäre ein Kampf zwischen den beiden Boxprofis in ihrer besten Zeit ausgegangen? 

Dazu blicken wir auf das Duell zwischen Devin Haney und George Kambosos Junior zurück. Am 5. Juni 2022 trafen die Leichtgewichtler im Marvel Stadium in Melbourne (Australien) aufeinander. Nach zwölf Runden wurde der WBC-, WBA Super-, IBF- und WBO-Weltmeister Kambosos Junior aus Sydney von dem US-Amerikaner mit 116: 112, 118:110 sowie 116:112 nach Punkten besiegt. 

Rückblick: 

George Kambosos Jnr vs. Devin Haney

Junior Fa vs. Lucas Browne

Kenichi Ogawa vs. Joe Cordina

Stephen Fulton vs. Daniel Roman

Vorschau: 

Naoya Inoue vs. Nonito Donaire

Takuma Inoue vs. Gakuya Furuhashi

Richard Riakporhe vs. Fabio Turchi

Chris Kongo vs. Sebastian Formella

Jaime Munguia vs. Jimmy ‚Kilrain‘ Kelly

Trevor Bryan vs. Daniel Dubois

Fragen:

Wäre ein Kampf zwischen Frank Sanchez vs. Joseph Parker aktuell zu früh?

In welcher Gewichtsklasse wäre Sebastian Fundora perspektivisch in einigen Jahren am besten aufgehoben?

„Prime“ Henry Maske gegen Saul „Canelo“ Alvarez aus seinem letzten Fight gegen Dmitrii Bivol?

News: 

WBA-Ausscheidungskampf: Hughie Fury vs. Michael Hunter am 2. Juli 2022 in Manchester. 

DAZN: Ryan Garcia vs. Javier Fortuna am 16. Juli 2022 in Los Angeles.

Umstellung vor Rückkampf gegen Usyk: Anthony Joshua verpflichtet Robert Garcia als Chef-Coach neben Angel Fernandez.

Saul „Canelo“ Alvarez vs. Gennadiy Golovkin 3 steigt am 17. September 2022 in den USA.

Amateurboxen: Nelvie Tiafack ist Europameister 2022 im Superschwergewicht.

Impressum