Boxpodcast 432 – Tom Schwarz und Tyron Zeuge live auf DAZN!

Heute mit Robert und Samira.

Am Samstag, den 23. September, findet das erste Event der Boxpromotion Fides Sports in ihrer Heimatstadt Magdeburg statt. Als Austragungsort für diesen einmaligen Box-Abend mit neun geplanten Kämpfen wurde die größte Sportstätte der Stadt gebucht: die gut 8.000 Zuschauer fassende GETEC Arena!

Die Zuschauer können sich auf drei packende Hauptkämpfe freuen. Schwergewicht Tom Schwarz kehrt nach langer Pause in den Ring zurück und möchte sich mit einem klaren Sieg gegen den unbequemen Ukrainer Kostiantyn Dovbyshchenko zurückmelden. Mit Tyron Zeuge steigt zudem ein Ex-Weltmeister in den Ring. Der Berliner hat ein klares Ziel: „Back to the Top“ – doch hierfür muss er erst Nasser Bukenya aus dem Weg räumen! Mit dem Rottweiler Fan-Liebling Ardian Krasniqi betritt der Neffe einer Ringlegende das Seilgeviert. Onkel Luan Krasniqi war einst Europameister im Schwergewicht, am 23. September wird er Ardian im BDB-Titelkampf um die Deutsche Meisterschaft gegen Deniz Altz als Zuschauer anfeuern.

Im Vorprogramm wird der Halbschwergewichtler Chamseddine Lemjid seinen zweiten Auftritt bei einer von Fides Sports promoteten Veranstaltung haben. Der gebürtige Tunesier und Ex-Bundesligaboxer trifft über maximal sechs Runden auf Stanislav Eschner aus der Tschechischen Republik. Auch Miridon „Cobra“ Mulolli wird wieder mit von der Partie sein. Der Weltergewichtler boxt in einem Ranglistenkampf gegen Miroslav Serban.

Promoter Burim Sylejmani kooperiert für dieses Event erstmalig mit dem Münchner Promoter Levent Cukur, der gleich drei seiner Jungs in den Kampf schickt. Cruisergewichtler Armend Buzuku bekommt Ivica Jakopic vor die Fäuste. Ebenfalls im Cruisergewicht will Faton Tolaj gegen Bojan Cestic seinen nächsten Sieg feiern. Der in acht Kämpfen ungeschlagene Mittelgewichtler Mahmoud El Shibany wird sich über maximal acht Runden mit dem erfahrenen Milos Janjanin duellieren.

Promoter Burim Sylejmani: „Ich habe bereits mit Almin Kuc und Rainer Gottwald kooperiert, jetzt mit Levent Cukur. Ich finde es wichtig, dass die deutschen Promoter zusammenhalten und an einem Strang ziehen, vor allem wenn man keinen großen TV-Sender im Rücken hat. Wir wollen und sollten alle gemeinsam etwas im deutschen Boxsport bewegen und nur so gelingt das in meinen Augen.“

Tickets für „THE SHOW MUST GO ON III” gibt es bei www.eventim.de und allen bekannten Vorverkaufsstellen in Magdeburg sowie an der Abendkasse. DAZN und RTK übertragen die Veranstaltung live. 

Frage:

Seit wann hat Robert ein Nasenpiercing?

Rückblick:

William Zepeda Segura vs. Mercito Gesta

Vorschau:

Richardson Hitchins vs. Jose Zepeda

Jessica McCaskill vs. Sandy Ryan

Zhilei Zhang vs. Joe Joyce

Tom Schwarz vs. Kostiantyn Dovbyshchenko

Tyron Zeuge vs. Nasser Bukenya

Miridon Mulolli vs. Miroslav Serban

News: 

Tom Schwarz und Tyron Zeuge am 23. September live auf DAZN.

Steigt Rico Müller am 23. September gegen Conor Benn in den Ring?

14. Oktober in Oberhausen: Milan Prat vs. Slawa Spomer.

Boxpodcast 431 – WBC-Interims-WM: Senad Gashi vs. Kevin Lerena

Heute mit Robert und Samira.

Senad Gashi steht vor der größten Herausforderung seines Lebens! Der 33-Jährige steigt am 25. November in Johannesburg (Südafrika) gegen Kevin Lerena in den Ring. Es geht um die WBC-Interims-WM im Bridgerweight (bis 101,6 Kilo). 

„Das wird der größte Kampf meines Lebens“, sagte der Zweibrückener gegenüber Bild. „Ich war schon in 87 Ländern. Südafrika wird die Nr. 88. Andere machen da Safari, ich gehe Titel jagen.“

Für die Vorbereitung möchte der „Ringfluencer“ mit seinem Trainer Halim Abazi Ende September nach Thailand fliegen. Eigentlich war am 30. September der Showkampf gegen Mo Abdallah bei der Universum Boxing Night #9 in Ilsenburg geplant. Ob der Fight erneut verschoben wird, ist unklar.

Frage:

Robert, triffst du Christian Thun in Florida für ein Interview?

Rückblick:

Shefat Isufi vs. Armenak Hovhannisyan

Senad Gashi vs. Alen Lauriolle

Ahmad Ali vs. Tamas Horvath

Vorschau:

William Zepeda Segura vs. Mercito Gesta

News: 

Nach Usyk Kampf reicht das Team von Daniel Dubois Protest bei der WBA ein.

WBC-Interims-WM: Senad Gashi steigt am 25. November gegen Kevin Lerena in den Ring.

Chris Eubank Jr. vs. Conor Benn im Dezember?

WM: Amanda Serrano vs. Danila Ramos boxen nach Regeln der Männer!

Trotz Millionen-Kampfbörse: Frank Martin sagt Kampf gegen Shakur Stevenson ab.

Boxpodcast 395 – Robin Krasniqi siegt durch Aufgabe!

Heute mit Samira und Robert.

Am Samstagabend gab Halbschwergewichtler Robin Krasniqi im Münchner Audi Dome sein Comeback im Boxring. Nach fast 1,5 Jahren Pause traf der 35-Jährige bei der Hazrolli-Boxnacht im Hauptkampf auf den in Belgien lebenden Timur Nikarkhoev. Krasniqi siegte durch technischen Knockout. 

Nachdem Nikarkhoev in der fünften Runde einige harte Kombinationen einstecken musste, blieb der 29-Jährige in der Ringecke sitzen und trat verletzungsbedingt nicht mehr zum sechsten Durchgang an. Krasniqi wurde von dem ehemaligen Weltmeister Jürgen Brähmer auf das Duell vorbereitet. Jetzt möchte der in Augsburg lebende Boxprofi erneut gegen Dominic Bösel boxen. 

Rückblick:

Björn Schicke vs. Julio Alamos

Etinosa Oliha vs. Rafael Amarillas Ortiz

Haro Matevosyan vs. Alejandro Davila

Shefat Isufi vs. Hernan David Perez

Robin Krasniqi vs. Timur Nikarkhoev

Vorschau:

Brandon Figueroa vs. Mark Magsayo

Agit Kabayel vs. Agron Smakici

Frage:

Was haltet ihr von einem Kampf zwischen Sophie Alisch und Phannarai Netisri?

News: 

Erhöhter Eier-Konsum: WBC nimmt Conor Benn wieder in Weltrangliste auf.

IBF-Interims-WM: Andy Ruiz möchte nicht gegen Filip Hrgovic antreten.

Arthur Abraham will Boxpromoter werden und einen neuen Boxstall in Berlin gründen.

Boxpodcast 378 – Was kann man von der neuen Hamburger Box-Promotion P2M erwarten?

Heute mit Samira und Eugen

Die neu gegründete Box-Promotion P2M aus Hamburg möchte das Profiboxen in Deutschland wieder attraktiv machen. Der ehemalige Manager der Klitschko-Brüder Bernd Bönte fungiert als Berater. Weiter gehören zum Team die Cousins Christian und Raiko Morales, die viele Jahre Erfahrung im Amateur- und Profibereich gesammelt haben sowie das Bundesligateam Hamburg Giants gründeten. Promoter und Investor ist Axel Plaß, Gesellschafter des Logistikunternehmens Zippel Group.

P2M hat die Schwergewichtler Peter Kadiru, Viktor Jurk, Felix Langberg, Mittelgewichtler Simon Zachenhuber sowie Federgewichtlerin Nina Meinke für drei Jahre verpflichtet. Dazu wird Leichtgewichtlerin Dilar Kisikyol als Gastboxerin in den Ring steigen. Das erste Box-Event steigt am 5. November 2022 im Porsche Zentrum Hamburg vor 400 geladenen Gästen.

Was kann man von der neuen Hamburger Box-Promotion P2M erwarten?

Rückblick:

Jake Paul vs. Anderson Silva

Vasyl Lomachenko vs. Jamaine Ortiz

Joseph Diaz vs. William Zepeda Segura

Jordan Gill vs. Kiko Martinez

Katie Taylor vs. Karen Elizabeth Carabajal

Vorschau: 

Dmitrii Bivol vs. Gilberto Ramirez

Shavkatdzhon Rakhimov vs. Zelfa Barrett

Chantelle Cameron vs. Jessica McCaskill

Zhan Kossobutskiy vs. Hussein Muhamed

Jose Larduet vs. Ali Kiydin

Frage:

Wie geht es mit SES Boxing weiter, nachdem Peter Kadiru zur Box-Promotion P2M gewechselt ist?

News: 

Neue Box-Promotion „P2M“ aus Hamburg verpflichtet Peter Kadiru, Viktor Jurk, Felix Langberg, Simon Zachenhuber und Nina Meinke.

Conor Benn gibt seine Boxlizenz nach positiver Dopingprobe freiwillig ab.

Europameisterschaft: Stefanie von Berge gewinnt Goldmedaille im Weltergewicht!

Boxpodcast 373 – Doping-Drama: Chris Eubank Jr. vs. Conor Benn abgesagt!

Heute mit: Eugen und Samira

Nach bekannt werden einer positiven Dopingprobe bei Conor Benn durch die Voluntary Anti-Doping Agency (VADA), wurde das „Hass-Duell“ gegen seinen britischen Rivalen Chris Eubank Junior abgesagt. Der britische Boxverband (British Boxing Board of Control) teilte den beteiligten Boxern und Promotern am Morgen des 5. Oktober 2022 mit, dass der für den 8. Oktober 2022 angesetzte Kampf verboten wird. Das Duell liege nicht im Interesse des Boxsports. 

Beide Teams wussten bereits zuvor, dass Benn im letzten Monat positiv auf die verbotene Substanz Clomifen getestet wurde, die den Testosteronspiegel erhöhen kann. Zunächst einigten sich Eubank Jr. und Benn darauf, dennoch in den Ring zu steigen, dann durchkreuzte der britische Boxverband diesen Plan.

Rückblick:

Sebastian Fundora vs. Carlos Ocampo

Vorschau: 

Erik Pfeifer vs. Drazan Janjanin

Deontay Wilder vs. Robert Helenius

Caleb Plant vs. Anthony Dirrell

Mikaela Mayer vs. Alycia Baumgardner

Claressa Shields vs. Savannah Marshall

Devin Haney vs. George Kambosos Jnr.

Frage:

Wie schätzt ihr die Chancen der deutschen Nationalelf in Katar ein?

News: 

Ex-Weltmeister Arthur Abraham wurde für die Hall of Fame nominiert.

Karo Murad vs. Norbert Dabrowski am 19. Oktober 2022. 

Positiver Dopingtest bei Conor Benn: Der britische Boxverband untersagt Kampf gegen Chris Eubank Junior.

Boxpodcast 372 – Geborene Rivalen: Chris Eubank Jr. vs. Conor Benn

Heute mit: Robert

Am 8. Oktober 2022 werden Chris Eubank Junior und Conor Benn in der Londoner O2 Arena aufeinandertreffen. Die Söhne der Box-Legenden Chris „Simply the Best„ Eubank und Nigel „Dark Destroyer“ Benn wollen in ihre Fußstapfen treten und ebenfalls gegeneinander in den Boxring steigen. 

Im ersten Fight der berühmten Väter 1990 ging es um die WBO-Weltmeisterschaft im Mittelgewicht. Damals siegte Benn durch technischen Knockout in Runde neun. Das Rematch um den WBC- sowie WBO-Gürtel folgte drei Jahre später und endete mit einem Remis. Jetzt möchten die geborenen Rivalen Chris Eubank Jr. (33) und Conor Benn (26) in dem spannenden „Hass-Duell“ klären, wer der Bessere im Superweltergewicht ist.

Vorschau: 

Karo Murad vs. Igor Mikhalkin

Rico Müller vs. Gabor Gorbics

Nina Meinke vs. Karina Szmalenberg

Sebastian Fundora vs. Carlos Ocampo

Chris Eubank Jr. vs. Conor Benn

Frage:

Könnt ihr dies erwähnen: Der Verein „Sports for More“ möchten Mädchen und junge Frauen ab zehn Jahren für den Boxsport begeistern. Deshalb wird am 8. Oktober 2022 von 10 bis 14 Uhr der erste Boxing4Beginners-Workshop veranstaltet. Dieser ist kostenlos und richtet sich an Boxinteressierte ohne Vorkenntnisse. Der Workshop findet in der Boxhalle auf dem Sportkomplex Berlin, Paul-Heyse-Straße 25, 10407 Berlin statt.

Anmeldung unter: 01590/4011396 / team@sports-for-more.de / Instagram: girlsforboxing_bln

News: 

Boxt Tyson Fury jetzt gegen Mahmoud Charr?

Nikolai Valuev hat Einberufungsbescheid erhalten.

Boxpodcast 344 – Tyson Fury vs. Dillian Whyte: Schwergewichts-Kracher im Free TV

Heute mit: Samira und Robert

In der Ausgabe 344 freuen wir uns auf den Schwergewichts-Kracher zwischen Tyson Fury und Dillian Whyte vor einer Rekordkulisse. Am 23. April 2022 treffen die beiden Engländer im Londoner Wembley-Stadion vor 94.000 Boxfans aufeinander. Damit ist es der größte Fight in der britischen Box-Historie, weltweit gab es seit 1993 kein größeres Duell. Am 20. Februar 1993 boxte Julio Cesar Chavez vor unglaublichen 132.247 Zuschauern im Aztekenstadion gegen Greg Haugen. Der mexikanische Megastar Chavez siegte durch technischen Knockout in Runde fünf.

Nach sechs Monaten kehrt WBC-Weltmeister Fury in den Ring zurück und möchte den Titel zum zweiten Mal verteidigen. Kann der 34-jährige Whyte ihn daran hindern? In Deutschland können Boxfans das Duell kostenlos ab 22 Uhr bei Bild TV („Bild Fight Night“) verfolgen. Online steht der Kampf sowie das Vorprogramm BildPlus-Abonnenten zur Verfügung.

Rückblick: 

Vincent Feigenbutz vs. Kenan Catic

Conor Benn vs. Chris van Heerden

Errol Spence Jr. vs. Yordenis Ugas

Isaac Cruz vs. Yuriorkis Gamboa

Vorschau: 

Sarah Mahfoud vs. Nina Meinke

Araik Marutjan vs. Mirko Sikora

Mirko Natalizi vs. Rico Mueller

Tyson Fury vs. Dillian Whyte

Fragen:

Wie blickt ihr auf die Karriere von Sven Ottke zurück? 

Wie sieht eine Woche bei einem Boxer oder einer Boxerin aus?

Gibt es in Deutschland Boxkämpfe, die aus eurer Sicht gekauft sind?

Welche Skills, die früher im Boxsport verbreitet waren, vermisst ihr im heutigen Boxen?

News: 

Andy Ruiz Jr. zuerst gegen Luis Ortiz, dann gegen Tyrone Spong.

SES am 14. Mai 2022 auf der Seebühne mit Roman Fress und Adam Deines.

Marcos Nader macht nach K.o.-Niederlage gegen Marten Arsumanjan weiter!

Boxpodcast 343 – Nackt-Protest bei Comeback von Tom Schwarz

Heute mit: Samira und Robert

In der Folge 343 reden wir über das Comeback von Tom Schwarz am 9. April 2022 in der Stadthalle Falkensee. Der ehemalige SES-Fighter besiegte Muhammed Ali Durmaz in der ersten Runde durch Knockout. Begleitet wurde sein Auftritt im Ring von Protesten gegen männliche Gewalt vor und in der Halle. Vor der Arena demonstrierten circa 70 Kundgebungsteilnehmer linker Bündnisse aus Berlin und Magdeburg, drinnen zogen nackte Aktivistinnen blank. Grund: Der Schwergewichtler hatte seiner Ex-Verlobten im Mai 2020 mit einem Schlag den Kiefer dreifach gebrochen. Im Unterkiefer mussten die Zähne komplett ersetzt werden. Das Verfahren wurde im November 2021 gegen eine Zahlung von 2500 Euro an die Staatskasse eingestellt. Bis zum heutigen Tag hat Tom Schwarz öffentlich keine Reue bekundet. 

Rückblick: 

Gennadiy Golovkin vs. Ryota Murata

Erickson Lubin vs. Sebastian Fundora

Ryan Garcia vs. Emmanuel Tagoe

Tom Schwarz vs. Muhammed Ali Durmaz

Vorschau: 

Vincent Feigenbutz vs. Kenan Catic

Conor Benn vs. Chris van Heerden

Errol Spence Jr. vs. Yordenis Ugas

Isaac Cruz vs. Yuriorkis Gamboa

Frage:

Wie seht ihr die Perspektive von Agit Kabayel im Profiboxen?

News: 

Nackt-Protest bei Comeback von Tom Schwarz in Falkensee.

Ex-Weltmeister Yoan Pablo Hernandez trainiert Tom Schwarz.

Vincent Feigenbutz wird von Thorsten Rudolph und Christina Hezinger gemanagt.

Schaukampf in Dubai: Floyd Mayweather Jr. vs. Ex-Profiboxer Don Moore.

Foto: Dmitrij Grebenschikow, Der Boxpodcast

Boxpodcast 327 – Was bringt die Neubewertung von Robin Krasniqi vs. Dominic Bösel 2?

Heute mit: Samira und Eugen

In der Episode 327 besprechen wir die Neubewertung des Rematches zwischen Robin Krasniqi und Dominic Bösel durch das Team Krasniqi. Am 11. Dezember 2021 punkteten die Punktrichter Timo Hoffmann, Tengis Sade, Sergej Kovalenko, Mathias Eichler und Jens Kluge die IBO-Weltmeisterschaft im Halbschwergewicht erneut in Gersthofen. Alle fünf Punktrichter sahen Robin Krasniqi nach Punkten vorne (116:112, 116:112, 115:114, 115:113, 115:113). Die Wertungen sollen in einer Klage vor einem Zivilgericht vorgelegt werden. Bisher wurde die Klage jedoch nicht eingereicht. Am 9. Oktober 2021 verlor Krasniqi seinen WM-Titel umstritten an den SES-Boxer Bösel.

Dazu blicken wir auf das Weltergewichtsduell zwischen Conor Benn und Chris Algieri. Am 11. Dezember 2021 trafen die Boxprofis in der Echo Arena in Liverpool aufeinander. Nach vier Runden siegte der 25-jährige Benn in Runde vier durch Knockout. Doch wie ist die Leistung gegen den 37-jährigen Algieri einzuordnen?  

Rückblick:

Gervonta Davis vs. Isaac Cruz

Magomed Kurbanov vs. Patrick Teixeira

Dmitry Bivol vs. Umar Salamov

Conor Benn vs. Chris Algieri

Nonito Donaire vs. Reymart Gaballo

Vasyl Lomachenko vs. Richard Commey

Vorschau:

Artur Beterbiev vs. Marcus Browne

Israil Madrimov vs. Michel Soro

Michael Eifert vs. Nils Schmidt

Denys Berinchyk vs. Isa Chaniev

Joseph Parker vs. Dereck Chisora

Fragen:

Habt ihr die NDR-Doku „Sportclub Story: Journeymen im Boxen“ gesehen?

Kennt ihr den Film „Schmutziger Lorbeer – The harder they fall“ mit Humphrey Bogart?

Wie seht ihr die Rolle von Axel Schulz im Konzert der Schwergewichtler der neunziger Jahre?

Wenn ihr eure Familie am Weihnachtsabend mit einem Kampf vom Boxsport überzeugen wollen würdet, für welchen Fight würdet ihr euch entscheiden?

News: 

Robin Krasniqi lässt umstrittenen Kampf gegen Dominic Bösel neu bewerten.

Regina Halmich wird als erste deutsche Boxerin in die „Hall of Fame“ aufgenommen.

Handbruch bei Emre Cukur: Kampf gegen Jack Cullen abgesagt.

Don King gewinnt Purse Bid für Trevor Bryan vs. Mahmoud Charr.

Boxpodcast 326 – Felix Sturm: Gericht reduziert Haftstrafe auf 2 Jahre und 4 Monate!

Heute mit: Eugen und Robert

In der Ausgabe 326 gehen wir auf das Revisionsurteil gegen den ehemaligen Box-Weltmeister Felix Sturm ein. Am Mittwoch reduzierte das Kölner Landgericht die ursprüngliche Strafe von drei Jahren Haft auf zwei Jahre und vier Monate. Im ersten Urteil im April 2020 hatte das Landgericht einen höheren Steuerschaden festgestellt, dieser wurde nun nach unten korrigiert. Vorgeworfen wurden dem Leverkusener Steuerhinterziehung, versuchte Steuerhinterziehung sowie ein Verstoß gegen das Dopinggesetz mit vorsätzlicher Körperverletzung. 2019 hatte der 42-jährige Sturm bereits neun Monate in Untersuchungshaft verbracht.

Dazu blicken wir auf das Duell zwischen Vasyl Lomachenko und Richard Commey. Am 11. Dezember treffen die Leichtgewichtler im Madison Square Garden in New York (USA) aufeinander. Kann der Ukrainer Lomachenko seiner Favoritenrolle gerecht werden?

Rückblick:

Denis Radovan vs. Brian Rose

Firat Arslan vs. Alejandro Berrio

Lyndon Arthur vs. Anthony Yarde

Devin Haney vs. Joseph Diaz

Filip Hrgovic vs. Emir Ahmatovic

Vorschau:

Gervonta Davis vs. Isaac Cruz

Magomed Kurbanov vs. Patrick Teixeira

Dmitry Bivol vs. Umar Salamov

Conor Benn vs. Chris Algieri

Nonito Donaire vs. Reymart Gaballo

Vasyl Lomachenko vs. Richard Commey

Fragen:

Würdet ihr immer Zivilcourage zeigen, wenn die Situation dies erfordert?

Welche Boxer aus der zweiten und dritten Reihe schaut ihr am liebsten? Habt ihr einen Lieblingsboxer, der nicht so bekannt ist? 

Wie wäre ein Kampf zwischen Andre Ward und Saul Alvarez ausgegangen?

News: 

Felix Sturm: Die Haftstrafe wurde auf zwei Jahre und vier Monate reduziert!

Schwergewichtler Igor Shevadzutskiy unterschreibt bei EC Boxpromotion.

Impressum