Boxpodcast 464 – Marco Huck verkündet Ring-Comeback im Schwergewicht!

Heute mit Samira und Robert.

Ex-Weltmeister Marco Huck verkündet sein Ring-Comeback für den 29. Juni im Berliner Estrel Hotel. Vor 5.000 Zuschauern möchte der 39-jährige seine Fäuste im Schwergewicht fliegen lassen. Der Herausforderer wird in den nächsten Tagen verkündet.

„Kapt’n” Huck: „Ich bin happy, endlich wieder das zu machen, was ich außer meiner Familie und meinen Fans am meisten liebe, nämlich zu boxen.“ Der Berliner Boxprofi hat mit seinem neuen Promoter und Geschäftspartner Samuel Zizuaschwili ein Ziel: „Ich will zurück in die Weltspitze der Königsklasse und gegen die Besten boxen. Ich möchte wieder Titel gewinnen und bin überzeugt, dass ich dazu noch in der Lage bin.“ Seit acht Wochen steht er im intensiven Training.

Übertragen wird der Kampf von DAZN und Prime Fight Play. 

Rückblick:

Julian Vogel vs. Jan Helin

Roman Fress vs. Enes Yardimci

Jared Anderson vs. Ryad Merhy

Efe Ajagba vs. Guido Vianello

Thomas Piccirillo vs. Alexander Pavlov

Granit Shala vs. Oleksandr Zakhozhyi

Vincenzo Gualtieri vs. Joshua Nmomah

Hamsat Shadalov vs. Benjamin Abazovic

Vorschau:

Devin Haney vs. Ryan Garcia

News: 

Alesia Graf war krank und starb an Krebs!

Marco Huck gibt sein Ring-Comeback im Schwergewicht am 29. Juni im Berliner Estrel Hotel.

Robin Krasniqi vs. Jorge Silva findet am 4. Mai 2024 in Augsburg statt.

Boxpodcast 460 – Wurde Ex-Boxer Besar Nimani aus Rache umgebracht?

Heute mit Samira und Robert.

Drei Tage nachdem Ex-Box-Champion Besar Nimani (38) am Samstag, den 9. März, gegen 18 Uhr in der Bielefelder Fußgängerzone erschossen wurde, sucht die Polizei zwei mutmaßliche Täter: Ayman Dawoud Kirit (33) und Hüseyin Akkurt (38). Die beiden Kurden sind auf der Flucht und könnten sich ins Ausland abgesetzt haben. Daher werden sie von der Polizei und Staatsanwaltschaft mit Fahndungsfotos gesucht. 

Laut Berat Nimani, Bruder von Besar Nimani, soll sein Bruder aus Rache erschossen worden sein. Der dreifache Familienvater habe sich mit den mutmaßlichen Tätern gestritten, weil er nicht wollte, dass in seinem Kiosk Drogen verkauft werden. Darauf vertrieb er die Kurden mit Gewalt, welche ihn seitdem bedrohten.

Rückblick:

Peter Kadiru vs. Victor Emilio Ramirez

Max Suske vs. Leonel Eduardo Avila

Viktor Jurk vs. Dominic Vial 

Simon Zachenhuber vs. Nick Morsink

Zach Parker vs. Tyron Zeuge

Joe Joyce vs. Kash Ali

Vorschau:

Dillian Whyte vs. Christian Hammer

Dalton Smith vs. Jose Zepeda

Sandy Ryan vs. Terri Harper

News: 

Aschaffenburg: Universum Boxing Night 11 steigt am 6. April.

Filip Hrgovic hat noch keinen Vertrag für den 18. Mai unterschrieben!

Gibt Manny Pacquiao sein Comeback gegen Conor Benn?

Sorge um Ryan Garcia: Bringt er den Fight gegen Devin Haney in Gefahr?

Wurde Ex-Boxer Besar Nimani aus Rache umgebracht?

Boxpodcast 447 – Felix Sturm vs. Sükrü Altay 2: Sturm gewinnt vorzeitig und denkt an Karriereende!

Heute mit Samira und Robert.

Stand Felix Sturm am Samstagabend zum letzten Mal im Boxring? Gestern setzte sich der 44-jährige Ex-Weltmeister in der Ludwigsburger MHP Arena im Rückkampf gegen den 39-jährigen Sükrü Altay durch. Der Halbschwergewichtler Sturm siegte durch technischen Knockout in Runde 9. Damit fiel das zweite Duell der beiden Boxprofis eindeutiger aus als der erste Kampf, in dem Sturm umstritten nach Punkten gewann.

Dennoch ließ der Leverkusener seine Zukunftspläne offen: „Wenn ich heute aufhören sollte, war das ein sehr, sehr schöner Rahmen“, sagte Sturm. Mit Verweis auf seine Familie fuhr er fort: „Wir werden das in Ruhe besprechen. Wir lassen alles auf uns zukommen. Es gibt das eine oder andere Angebot, aber wir werden sehen, was belastbar ist und was sich noch lohnt.“

Rückblick:

Ryan Garcia vs. Oscar Duarte Jurado

Tyrone McKenna vs. Lewis Crocker

Michael Conlan vs. Jordan Gill

Kevin Lele Sadjo vs. Abraham Gabriel Buonarrigo

Milan Prat vs. Alfonso Blanco

Felix Sturm vs. Sükrü Altay

Vorschau:

Abass Baraou vs. TBA

Regis Prograis vs. Devin Haney

Chris Billam-Smith vs. Mateusz Masternak

Ahmad Ali vs. Mfaume Mfaume

Frage: 

Wie würde das Duell ausgehen: Der damalige Odlanier Solis in Topform gegen den aktuellen Oleksandr Usyk?

News: 

Devin Haney gibt IBF, WBA und WBO-WM-Titel im Leichtgewicht ab!

Die WBA führt die neue Gewichtsklasse „Super Cruisergewicht“ ein.

Kubrat Pulev steigt am 14. Dezember in den USA gegen Andrzej Wawrzyk in den Ring.

Boxpodcast 445 – Felix Sturm vs. Sükrü Altay 2: Wer kann dieses Mal überzeugen?

Heute mit Samira und Robert.

Ex-Weltmeister Felix Sturm tritt am 2. Dezember 2023 in der Ludwigsburger MHPArena zum Rückkampf gegen Sükrü Altay an. Das erste Duell im Halbschwergewicht fand im Februar statt und endete mit einem umstrittenen Punktsieg für Sturm. Später kam heraus, dass der 44-Jährige aufgrund einer starken Erkältung nicht sein volles Leistungspotential abrufen konnte. Jetzt möchte „The Fighter“ Sturm sich im Rematch topfit im Ring präsentieren und zeigen, dass in Zukunft noch mit ihm zu rechnen ist. 

Sein 39-jähriger Kontrahent Sükrü Altay aus Kempten hat eine Bilanz von 15 Kämpfen und 3 Niederlagen. Altay befindet sich aktuell in tiefer Trauer um seinen Schwiegervater, der diesen Monat verstorben ist. Dennoch möchte er zum Kampf antreten und verspricht ein „episches Schlachtfest“.

Rückblick:

David Benavidez vs. Demetrius Andrade

Jermall Charlo vs. Jose Benavidez Jr.

Chantelle Cameron vs. Katie Taylor

Senad Gashi vs. Kevin Lerena

Etinosa Oliha vs. Faton Vukshinaj

Tom Schwarz vs. Christian Demaj

Araik Marutjan vs. Uisma Lima

Ardian Krasniqi vs. Gabor Detre

Vorschau:

Ryan Garcia vs. Oscar Duarte Jurado

Tyrone McKenna vs. Lewis Crocker

Michael Conlan vs. Jordan Gill

Kevin Lele Sadjo vs. Giovanni De Carolis 

Milan Prat vs. Alfonso Blanco

Felix Sturm vs. Sükrü Altay

News: 

DAZN zeigt Fights am 23. Dezember aus Riad live als PPV live.

Eddie Hearn möchte das Duell zwischen Anthony Joshua und Deontay Wilder im März 2024 machen.

Die zweite Auflage der Abschiedsgala für Ronny Gabel steigt am 13. Januar 2024 in der Verti Music Hall in Berlin.

Jermell Charlo legt IBF-Titel im Superweltergewicht nieder: WM für Jack Culcay gegen Bakhram Murtazaliev.

Boxpodcast 409 – Ronny Gabel nach Cut-Drama gegen Ilias Essaoudi: „So kann ich nicht abtreten!“

Heute mit Samira und Robert.

Ronny Gabel hatte sich seinen Abschiedskampf nach 17 Jahren im Boxsport sicher anders vorgestellt! Im Hauptkampf der SES-Boxgala in der Berliner Verti Music Hall traf der 38-jährige Lokalmatador auf Ilias Essaoudi. Es ging um den vakanten WBO-Europa-Titel im Superweltergewicht. Doch der Kampf endete ohne einen Sieger, weil Gabel in der vierten Runde nach einem unabsichtlichen Kopfstoß einen Cut erlitt. Die Verletzung war so groß, dass das Duell abgebrochen werden musste. Regelkonform endete der Fight ohne Entscheidung, weil er nicht über vier komplette Runden ging.

Nach dem Cut-Drama kündigte Gabel einen Rückkampf an: „So kann ich nicht abtreten! Schon jetzt eine große Entschuldigung an meine Familie – ich muss noch einmal in eine intensive Vorbereitung, weil ich will den würdigen Abschluss!“ Sein 33-jähriger Gegner stimmte einer Neuauflage zu. 

Rückblick:

Saul Alvarez vs. John Ryder

Joshua Buatsi vs. Pawel Stepien

Ronny Gabel vs. Ilias Essaoudi

Nick Hannig vs. Przemyslaw Gorgon

Tim Vößing vs. Deniz Altz

Vorschau:

Luca Antonio Cinqueoncie vs. Joseph Maigwisya

Sarah Bormann vs. Yadira Bustillos

Leon Bauer vs. Hancel Gonzalez

News: 

Verhaftet: Deontay Wilder von Polizei mit Pistole erwischt.

Fahrerflucht: Gervonta Davis zu Hausarrest und 3 Jahren Bewährung verurteilt 

Ryan Garcia trennt sich von Boxtrainer Joe Goossen.

Mittelgewicht: Jaime Munguia trifft am 10. Juni auf Sergiy Derevyanchenko.

Boxpodcast 407 – Gervonta Davis stoppt Ryan Garcia vorzeitig!

Heute mit Samira und Robert.

Lange mussten die Boxfans auf den Mega-Fight zwischen Gervonta „Tank“ Davis und Ryan „King Ry“ Garcia warten. Samstagnacht trafen die ungeschlagenen Leichtgewichtler in der T-Mobile Arena in Las Vegas im Catchweight bis 61,69 Kilogramm aufeinander. 

Schon im zweiten Durchgang schickte Favorit Davis seinen 24-jährigen Kontrahenten das erste Mal mit einem linken Haken zum Kopf auf die Bretter. Das 28-jährige Power-Paket setzte auch im weiteren Verlauf des Fights die Akzente. 

Nachdem Garcia in Runde sechs mutiger agierte und mit guten rechten Händen traf, übernahm Davis kurz darauf erneut das Ruder. Im siebten Durchgang landete er einen krachenden Leberhaken, der Garcia außer Gefecht setzte. Der Ringrichter zählte Garcia aus und beendete das Duell. Für Davis, den WBA-Weltmeister im Leichtgewicht, war es der 27. Knockout im 29. Profikampf.

Garcia sagte in der Pressekonferenz nach dem Kampf, dass er ins Superleichtgewicht aufsteigen möchte.

Rückblick:

Lukasz Rozanski vs. Alen Babic

Sanel Hasanovic vs. Lukas Fajk

Leon Harth vs. Luca D’Ortenzi

Gervonta Davis vs. Ryan Garcia

Vorschau:

Marlen Esparza vs. Gabriela Celeste Alaniz

Yaser Yüksel vs. Burak Akkus

Frage: 

Sollte der World Boxing Council (WBC) Jake Paul in das Ranking aufnehmen und hat er Potential ein echter Profiboxer zu werden?

News: 

Steigt Tyson Fury am 22. Juli gegen Andy Ruiz Jr. in den Ring?

Europameisterschaft zwischen Simon Zachenhuber und Thomas Piccirillo abgesagt!

Mietvertrag gekündigt: Universum sucht ein neues Gym.

Boxpodcast 406 – Joe Joyce wird von Zhilei Zhang vorgeführt!

Heute mit Samira, Eugen und Robert.

Der Schwergewichtler Zhilei Zhang hat am Samstagabend nicht nur Joe Joyce geschockt, sondern die gesamte Box-Welt. In der Londoner Copper Box Arena siegte der 39-jährige Underdog aus China vorzeitig gegen den Briten Joyce. Im Kampf um die Interims-Weltmeisterschaft der WBO wurde Zhang seinem Kampfnamen „Big Bang“ gerecht und beeindruckte seinen Kontrahenten mit harten Treffern. Der 37-jährige Joyce zeigte sich besonders anfällig für die linke Schlaghand des chinesischen Rechtsauslegers. Ab der dritten Runde hatte Joyce zusätzlich mit einem geschwollenem Auge zu kämpfen. Bis der Ringrichter den Fight auf Rat des Ringarztes wegen des komplett zugeschwollenen rechten Auges von „Juggernaut“ Joyce in der sechsten Runde abbrach. 

Da es eine Rückkampfklausel gibt, könnte es zu einem zweiten Aufeinandertreffen der Schwergewichtler kommen.

Rückblick:

Shakur Stevenson vs. Shuichiro Yoshino

Murodjon Akhmadaliev vs. Marlon Tapales

Joe Joyce vs. Zhilei Zhang

Vorschau:

Gervonta Davis vs. Ryan Garcia

Sanel Hasanovic vs. Lukas Fajk

Rico Müller vs. Juan Ruiz

Leon Harth vs. Luca D’Ortenzi

Frage: 

Angenommen Oleksandr Usyk und Tyson Fury wären nicht da, wer wäre aktuell die Nummer eins im Schwergewicht?

News: 

Universum: Mohamed Abdallah vs. Senad Gashi am 3. Juni in Düsseldorf.

Boxpodcast 382 – Oleksandr Usyk muss seinen IBF-Titel gegen Filip Hrgovic verteidigen

Heute mit Samira, Eugen und Robert.

Wann kommt es endlich zum Mega-Duell im Schwergewicht zwischen den Weltmeistern Oleksandr Usyk und Tyson Fury? Am 3. Dezember 2022 boxt WBC-Champion Fury zum dritten Mal gegen den Engländer Dereck Chisora, den er bereits 2011 und 2014 besiegt hat. Dazu hat der Weltverband International Boxing Federation (IBF) verkündet, dass der amtierende IBF-Schwergewichtsweltmeister Oleksandr Usyk seinen Gürtel im nächsten Fight gegen Pflichtherausforderer Filip Hrgovic verteidigen muss. Neben dem IBF-Titel hält Usyk ebenfalls den IBO-, WBA Super- und WBO-Gürtel, welche ebenfalls auf dem Spiel stehen würden.

Der 35-jährige Ukrainer strebte eigentlich eine Titelvereinigung gegen Tyson Fury im Februar oder März 2023 an. In den sozialen Medien äußerte Usyk, dass alle anderen Gegner für ihn uninteressant wären. Wird er dennoch gegen den Kroaten Filip Hrgovic, der von Wassermann Boxing und Matchroom Boxing promotet wird, in den Ring steigen oder gar den IBF-Titel kampflos ablegen, um schneller gegen Fury kämpfen zu können? 

Vorschau: 

Zach Parker vs. John Ryder

Jose Zepeda vs. Regis Prograis

Fabio Wardley vs. Nathan Gorman

Craig Richards vs. Ricards Bolotniks

Fragen:

Welcher deutschsprachige Boxer/ Boxerin hat euch zuletzt positiv überrascht?

Was würdet ihr von einer Fightcard halten, die aus deutsch-österreichischen Duellen besteht?

News: 

Abass Baraou sagt Kampf gegen Milan Prat wegen einer Schulterverletzung ab.

Michael Wallisch steigt am 16. Dezember 2022 gegen Arslanbek Makhmudov in den Ring.

Gervonta Davis und Ryan Garcia treffen in Las Vegas aufeinander, Termin noch offen! 

Promi Big Brother 2022: Rainer Gottwald verliert das Schneckenrennen, darf aber dennoch bleiben.

IBF: Oleksandr Usyk muss seinen WM-Titel gegen Pflicht-Herausforderer Filip Hrgovic verteidigen.

Boxpodcast 374 – Deontay Wilder zerstört Robert Helenius in Runde 1!

Heute mit: Eugen und Robert

Deontay Wilder meldete sich am Samstag im Barclays Center in Brooklyn (USA) mit einem krachenden Knockout in der ersten Runde zurück. Der ehemalige WBC-Weltmeister im Schwergewicht traf Robert Helenius mit seiner berüchtigten rechten Hand und streckte seinen ehemaligen Sparringspartner mit einem Schlag nieder. 

Der 36-jährige Wilder stand über ein Jahr nicht im Seilgeviert, nachdem er zuvor zwei vorzeitige Niederlagen gegen Tyson Fury einstecken musste. Gegen Helenius, der früher beim Team Sauerland unter Vertrag stand, wurde der US-Amerikaner seiner Favoritenrolle gerecht und ist damit zurück im Box-Geschäft! Jetzt kann der „Bronze Bomber“ erneut auf einen Weltmeisterschaftskampf hoffen.

Rückblick:

Erik Pfeifer vs. Drazan Janjanin

Demsey McKean vs. Patrick Korte

Deontay Wilder vs. Robert Helenius

Caleb Plant vs. Anthony Dirrell

Mikaela Mayer vs. Alycia Baumgardner

Claressa Shields vs. Savannah Marshall

Devin Haney vs. George Kambosos Jnr.

Vorschau: 

Karo Murad vs. Norbert Dabrowski

Leon Bunn vs. Padraig McCrory

News: 

Promotion Fächer Sportmanagement machte zum 30. September 2022 zu!

Schwergewicht: EBU ordnet Peter Kadiru vs. Alen Babic an.

Kommt der Mega-Fight zwischen Gervonta Davis und Ryan Garcia?

Boxpodcast 358 – Sexpillen-Boxer Jarrell Miller steigt wieder in den Ring!

Heute mit: Samira, Eugen und Robert

In der Episode 358 besprechen wir den Schwergewichtskampf zwischen Jarrell Miller und Derek Cardenas. Am 23. Juli 2022 treffen die Boxprofis in den USA aufeinander. Für den 34-jährigen Miller ist es der zweite Fight in diesem Jahr. Im Juni besiegte er Ariel Esteban Bracamonte durch einen Punktsieg. Zuvor wurde der New Yorker aufgrund mehrerer Dopingvergehen vom Boxen suspendiert und stand vier Jahre nicht im Ring. Angeblich sei die Einnahme des Sexpräparates „Black Ant King“ die Ursache für die positiven Dopingtests gewesen. Was ist da dran und kann Miller im Schwergewicht noch einmal richtig angreifen?

Rückblick: 

Kazuto Ioka vs. Donnie Nietes

Austin Trout vs. Florin Cardos

Firat Arslan vs. Juan Rodolfo Juarez

Sarah Scheurich vs. Timea Nagy

Ramona Graeff vs. Alys Sanchez

Michael Eifert vs. Adriano Sperandio

Ryan Garcia vs. Javier Fortuna

Vorschau: 

Joet Gonzalez vs. Isaac Dogboe

Jarrell Miller vs. Derek Cardenas

Frage:

Hätte es Graciano Rocchigiani mit dem richtigen Management, Vorbereitung und Lebensstil früher und heute mit seinem Talent karrieretechnisch weit schaffen können?

News: 

Polen: Khoren Gevor gibt Comeback mit 42 Jahren gegen Lukasz Stanioch.

WBA: Dmitry Bivol muss WBA-Titel im Halbschwergewicht gegen Gilberto Ramirez verteidigen.

Impressum