Boxpodcast 356 – Trotz Kieferbruch: Blut-Sieg für Jai Opetaia gegen Mairis Briedis

Heute mit: Samira, Eugen und Robert

In der Folge 356 analysieren wir den spektakulären Cruisergewichtskampf zwischen Mairis Briedis und Jai Opetaia. Am 2. Juli 2022 besiegte der 27-jährige Australier den Titelverteidiger Mairis Briedis mit 116-112, 115-113, 116-112 einstimmig nach Punkten. Im Gold Coast Convention Centre in Broadbeach (Australien) sorgte der „Underdog“ Opetaia vor heimischen Publikum für eine Überraschung und entthronte den zehn Jahre älteren Letten. Und das sogar mit einem doppelten Kieferbruch. Doch auch Briedis ging nicht ohne Blessuren aus der blutigen Schlacht. Doch wurde der richtige Boxer zum Sieger erklärt? Wer hat das Duell wirklich gewonnen? 

Rückblick: 

Mairis Briedis vs. Jai Opetaia

Evgeny Shvedenko vs. William Scull

Jack Culcay vs. Emanuele Cavallucci

Joe Joyce vs. Christian Hammer

Vorschau: 

Magomed Kurbanov vs. Patrick Teixeira

Dereck Chisora vs. Kubrat Pulev

Israil Madrimov vs. Michel Soro

Mark Magsayo vs. Rey Vargas

News: 

Callum Johnson sagt Kampf gegen Igor Mikhalkin kurzfristig ab.

Leon Harth wird kampflos WBA Continental Champion, da Siril Makiadi nicht zum Fight erscheint.

Training: Anthony Joshua denkt nicht, dass er von Tyson Fury etwas lernen kann.

USA: Ali Eren Demirezen trifft am 30. Juli 2022 auf Adam Kownacki.

Boxpodcast 355 – Sarah Scheurich wird Profiboxerin!

Heute mit: Eugen und Robert

In der Episode 355 besprechen wir den Wechsel der Amateurboxerin Sarah Scheurich aus Crivitz ins Profiboxlager. Am 15. Juli 2022 gibt die Boxerin in Wuppertal ihr Profidebüt. 2014 wurde sie Vize-Europameisterin im Mittelgewicht, doch im letzten Jahr kam es zum Zwist mit dem Deutschen Boxsport-Verband (DBV). Der Verband strich die Sportlerin wegen mangelnder Leistungen aus dem Kader. Scheurich meinte, dass der Grund ihre öffentliche Kritik am DBV war. Der Streit wurde medienwirksam ausgetragen. Jede Partei warf der anderen falsche Darstellungen vor. Ein letztes Klärungsgespräch blieb erfolglos. Kann die ehemalige DBV-Athletensprecherin ihre erfolgreiche Karriere bei den Profis fortsetzen?

Rückblick: 

Michal Cieslak vs. Enrico Kölling

Artem Harutyunyan vs. Humberto Galindo

Karo Murat vs. Adnan Deronja

Murodjon Akhmadaliev vs. Ronny Rios

Jesse Rodriguez Franco vs. Wisaksil Wangek

Jessica McCaskill vs. Alma Ibarra

Vorschau: 

Mairis Briedis vs. Jai Opetaia

Evgeny Shvedenko vs. William Scull

Joe Joyce vs. Christian Hammer

Callum Johnson vs. Igor Mikhalkin

Fragen:

Angenommen der Kampf Artur Beterbiev vs. Dmitrii Bivol findet nicht statt, welche Chancen würdet ihr Gilberto „Zurdo“ Ramirez gegen Beterbiev einräumen?

Wie würde ein Duell zwischen Axel Schulz (aus dem George Foreman Kampf) gegen Mike Tyson (aus dem Lennox Lewis Fight) ausgehen?

News: 

Sarah Scheurich gibt ihr Profidebüt am 15. Juli 2022 in Wuppertal.

Tyson Fury darf nicht in die USA, weil er mit Verbrecher-Boss Daniel Kinahan in Verbindung stand.

Andy Ruiz Jr. trifft am 4. September 2022 in Los Angeles auf Luis Ortiz.

Rematch: Oleksandr Usyk vs. Anthony Joshua am 20. August 2022 in Saudi-Arabien.

Tommy Fury vs. Jake Paul am 6. August 2022 im Madison Square Garden in New York.

Boxpodcast 354 – Tyson Fury ist bereit für sein Comeback!

Heute mit: Samira, Eugen und Robert

In der Ausgabe 354 reden wir über das Comeback von WBC-Schwergewichtsweltmeister Tyson Fury. Zuletzt besiegte der 33-jährige „Gypsy King“ seinen britischen Landsmann Dillian Whyte im April 2022 durch technischen Knockout. Danach kündigte Fury seinen Rücktritt an. Nun äußerte die Nummer eins in der Königsklasse in einem Interview mit seinem Promoter Frank Warren, dass er sich eine Rückkehr in den Profiboxring vorstellen kann. Einzige Bedingung: Die Börse muss stimmen! Wahrscheinlich scheint ein Fight gegen den Sieger aus dem Rematch zwischen Oleksandr Usyk und Anthony Joshua.

Rückblick: 

Araik Marutjan vs. Nodar Robakidze

Peter Kadiru vs. Tayfun Kurt

Artur Beterbiev vs. Joe Smith Jr.

Vorschau: 

Artem Harutyunyan vs. Humberto Galindo

Murodjon Akhmadaliev vs. Ronny Rios

Jesse Rodriguez Franco vs. Wisaksil Wangek

Julio Cesar Martinez vs. McWilliams Arroyo

Jessica McCaskill vs. Alma Ibarra

Fragen:

NBA: Ist Luka Doncic der neue Dirk Nowitzki für dich?

Wie hätte Tomasz Adamek im Halbschwergewicht gegen Henry Maske, Jürgen Brähmer, Graciano Rocchigiani, Dariusz Michalzewski abgeschnitten?

News: 

Nach Verletzung tritt Joe Joyce am 2. Juli 2022 gegen Christian Hammer an.

Südafrika: Kevin Lerena vs. Mariusz Wach am 17. September 2022.

Tyson Fury bereit für sein Comeback!

Boxpodcast 352 – Dreamfight: Henry Maske vs. Canelo Alvarez – wer würde gewinnen?

Heute mit: Eugen und Robert

In der Episode 352 beschäftigen wir uns mit einem „Dreamfight“ zwischen Henry Maske und Saul „Canelo“ Alvarez. Wie wäre ein Kampf zwischen den beiden Boxprofis in ihrer besten Zeit ausgegangen? 

Dazu blicken wir auf das Duell zwischen Devin Haney und George Kambosos Junior zurück. Am 5. Juni 2022 trafen die Leichtgewichtler im Marvel Stadium in Melbourne (Australien) aufeinander. Nach zwölf Runden wurde der WBC-, WBA Super-, IBF- und WBO-Weltmeister Kambosos Junior aus Sydney von dem US-Amerikaner mit 116: 112, 118:110 sowie 116:112 nach Punkten besiegt. 

Rückblick: 

George Kambosos Jnr vs. Devin Haney

Junior Fa vs. Lucas Browne

Kenichi Ogawa vs. Joe Cordina

Stephen Fulton vs. Daniel Roman

Vorschau: 

Naoya Inoue vs. Nonito Donaire

Takuma Inoue vs. Gakuya Furuhashi

Richard Riakporhe vs. Fabio Turchi

Chris Kongo vs. Sebastian Formella

Jaime Munguia vs. Jimmy ‚Kilrain‘ Kelly

Trevor Bryan vs. Daniel Dubois

Fragen:

Wäre ein Kampf zwischen Frank Sanchez vs. Joseph Parker aktuell zu früh?

In welcher Gewichtsklasse wäre Sebastian Fundora perspektivisch in einigen Jahren am besten aufgehoben?

„Prime“ Henry Maske gegen Saul „Canelo“ Alvarez aus seinem letzten Fight gegen Dmitrii Bivol?

News: 

WBA-Ausscheidungskampf: Hughie Fury vs. Michael Hunter am 2. Juli 2022 in Manchester. 

DAZN: Ryan Garcia vs. Javier Fortuna am 16. Juli 2022 in Los Angeles.

Umstellung vor Rückkampf gegen Usyk: Anthony Joshua verpflichtet Robert Garcia als Chef-Coach neben Angel Fernandez.

Saul „Canelo“ Alvarez vs. Gennadiy Golovkin 3 steigt am 17. September 2022 in den USA.

Amateurboxen: Nelvie Tiafack ist Europameister 2022 im Superschwergewicht.

Boxpodcast 345 – Tyson Fury zerstört Dillian Whyte und verkündet Karriereende!

Heute mit: Samira, Eugen und Robert

In der Episode 354 besprechen wir die zweite Titelverteidigung des WBC-Schwergewichtsweltmeisters Tyson Fury vor 94.000 Zuschauern im Londoner Wembley-Stadion. Am 23. April 2022 traf der „Gypsy King“ auf den WBC-Pflichtherausforderer Dillian Whyte. Fury dominierte das Duell und siegte durch technische Knockout in der sechsten Runde. Danach verkündete der ungeschlagene Schwergewichtschampion sein Karriereende. Aber war das wirklich sein letzter Kampf? 

Rückblick: 

Sarah Mahfoud vs. Nina Meinke

Araik Marutjan vs. Mirko Sikora

Mirko Natalizi vs. Rico Mueller

Tyson Fury vs. Dillian Whyte

Vorschau:

Fedor Chudinov vs. Azizbek Abdugofurov

Oscar Valdez vs. Shakur Stevenson

Jessie Vargas vs. Liam Smith

Katie Taylor vs. Amanda Serrano

Fragen:

Julian Jackson und Gerald McClellan sollen die am härtesten schlagenden Mittelgewichtler gewesen sein. Denkt ihr Gennady Golovkin kommt auf eine ähnliche Schlagkraft?

Eure Meinung zu Ebanie Bridges?

Glaubt ihr in der Zukunft noch in irgendeiner Form an den deutschen Boxsport?

News: 

Sophie Alisch unterschreibt Vertrag mit Anthony Joshuas Management-Firma.

Oscar De La Hoya soll Angestellte sexuell missbraucht haben.

Felix Sturm macht Ringrichter Ingo Barrabas für Niederlage gegen Istvan Szili verantwortlich.

Mike Tyson schlägt nach Provokationen auf Flugpassagier ein.

Dominic Bösel trifft am 14. Mai 2022 auf Gilberto Ramirez.

Kölner Kampfnacht von Wasserman und Probellum auf 7. Mai 2022 verschoben!

Boxpodcast 342 – Gennadiy Golovkin vs. Ryota Murata: Ist Golovkin der beste Mittelgewichtler der letzten 20 Jahre?

Heute mit: Eugen und Robert

In der Episode 342 befassen wir uns mit dem Vereinigungskampf zwischen IBF-Champion Gennadiy Golovkin und WBA Super-Weltmeister Ryota Murata. Am 9. April 2022 treffen die Mittelgewichtler in Japan in der Super Arena aufeinander. Zuvor war der Kampftermin am 29. Dezember 2021 aufgrund der Corona-Pandemie und Einreisebeschränkung nach Japan geplatzt. Nur einen Tag nach dem 40. Geburtstag von „GGG“ am 8. April wird der Golovkin unter Beweis stellen müssen, dass er noch nicht zum alten Eisen gehört. Bei einer Niederlage gegen den japanischen Superstar Murata würde Golovkin nicht nur seinen WM-Gürtel verlieren, sondern auch die Chance auf ein drittes Duell gegen Saul Alvarez. 

Rückblick: 

Marcos Nader vs. Marten Arsumanjan

Florian Marku vs. Chris Jenkins

Vorschau: 

Rico Mueller vs. Florian Wildenhof

Tom Schwarz vs. Muhammed Ali Durmaz

Erickson Lubin vs. Sebastian Fundora

Gennadiy Golovkin vs. Ryota Murata

Ryan Garcia vs. Emmanuel Tagoe

Fragen:

Glaubt ihr, dass das deutsche Boxen wenigstens ein bisschen besser dastehen würde, wenn man wieder vermehrt auf Frauenboxen setzen würde?

Was sagt ihr zu Sophie Alisch? Trainingsweltmeisterin oder kann sie so werden wie eine Katie Taylor? 

Auf welchen Kampf freut ihr euch dieses Jahr am meisten?

Mich würde interessieren, wie ihr Arthur Abraham in seiner Prime im Mittelgewicht gegen Gennadiy Golovkin in seiner Prime sehen würdet.

Wie seht ihr einen Kampf zwischen Arthur Abraham im Mittelgewicht gegen Gennadiy Golovkin jeweils in ihrer „Prime“?

News: 

Denis Radovan und Christina Hammer steigen am 30. April 2022 in Köln in den Ring. 

Timo Rost unterschreibt Vertrag bei Fächer Sportmanagement.

Oleksandr Usyk verlässt die Ukraine und bereitet sich auf das Rematch gegen Anthony Joshua vor.

Boxpodcast 338 – Tom Schwarz steigt wieder in den Ring!

Heute mit: Samira und Robert

In der Ausgabe 338 befassen wir uns mit dem Ring-Comeback von Tom Schwarz. Zuletzt machte der Schwergewichtler damit Schlagzeilen, dass er seiner Ex-Freundin Tessa einen dreifachen Kieferbruch zufügte. Nach einer Kampfpause von über zwei Jahren möchte Schwarz seine Fäuste wieder im Boxring fliegen lassen. So wird der ehemalige SES-Boxer am 9. April 2022 in der Stadthalle Falkensee einen Aufbaukampf über sechs Runden bestreiten. 

Dazu geht es um das spektakuläre Duell zwischen dem Briten Leigh Wood und dem Iren Michael Conlan. Am 12. März 2022 trafen die Federgewichtler in Nottingham zur WBA-WM aufeinander. Die Fighter schenkten sich nichts und boten den Boxfans einen der besten Kämpfe seit Langem. Nach einem brutalen Knockout geht es Conlan glücklicherweise wieder gut.

Rückblick: 

Haro Matevosyan vs. Johan Perez

Jack Culcay vs. Khalil El Harraz

Leigh Wood vs. Michael Conlan

Vorschau: 

Abass Baraou vs. Brian Damian Chaves

Sophie Alisch vs. Amel Anouar

Regis Prograis vs. Tyrone McKenna

Vergil Ortiz Jr. vs. Michael McKinson

Fragen:

Könnte es sich positiv auf den deutschen Boxsport auswirken, wenn top ausgebildete, talentierte ukrainische Boxer ihre Karriere wie einst die Klitschkos in Deutschland starten und aufbauen?

Wie schätzt ihr den angekündigten dritten Kampf zwischen Saul „Canelo“ Alvarez gegen Gennadiy Golovkin ein?

News: 

Tom Schwarz steigt am 9. April 2022 in der Stadthalle Falkensee in den Ring!

Gennady Golovkin trifft am 9. April 2022 in Japan auf Ryota Murata.

Das Team von Robin Krasniqi verklagt den Bund Deutscher Berufsboxer (BDB).

Angel Fernandez ist neuer Chef-Trainer von Anthony Joshua.

Beendet Tyson Fury nach seinem Kampf gegen Dillian Whyte seine Karriere?

Boxpodcast 331 – Comeback-Gerüchte um Wladimir Klitschko!

Heute mit: Eugen und Robert

In der Folge 331 setzten wir uns mit den erneuten Comeback-Gerüchten um Wladimir Klitschko auseinander. Der ehemalige Weltmeister im Schwergewicht beendete seine Profiboxkarriere, nachdem er am 29. April 2017 in der elften Runde durch technischen Knockout gegen Anthony Joshua verloren hatte. Dennoch lieferte „Dr. Steelhammer“ einen atemberaubenden Fight. Danach flackerten immer wieder Fama um eine Rückkehr in den Ring auf. Doch der Ukrainer dementierte diese stets. 

Jetzt schreibt der Box-Journalist Björn Jensen vom Hamburger Abendblatt: „Nach Abendblatt-Informationen arbeitet der 2017 zurückgetretene Ukrainer bereits an einem Rückkampf mit dem britischen WBC-Weltmeister Tyson Fury (33), dem er im November 2015 nach Punkten unterlegen war.“ 

Handelt es sich erneut um eine Luftnummer, damit das Hamburger Abendblatt und Wladimir Klitschko im Gespräch bleiben, oder will der 45-jährige Boxprofi dieses Mal Ernst machen? 

Rückblick: 

Joe Smith Jr. vs. Steve Geffrard

Vorschau: 

Andrii Velikovskyi vs. Rafael Bejaran 

Andrey Sirotkin vs. Meiirim Nursultanov

Gary Allen Russell Jr. vs. Mark Magsayo

Fragen:

Welcher Boxer hat euch „skilltechnisch“ am meisten beeindruckt bzw. tut es zurzeit?

Sugar Ray Leonard vs. Floyd Mayweather Jr. im Weltergewicht über zwölf Runden? 

News: 

Arrest Sahakyan stirbt zehn Tage nach Knockout.

Wladimir Klitschko soll an seinem Comeback arbeiten: Rückkampf gegen Tyson Fury?

IBF-Eliminator zwischen Filip Hrgovic vs. Tony Yoka angekündigt.

Boxpodcast 330 – Mahmoud Charr verliert Titel „Champion in Recess“ der WBA

Heute mit: Samira, Eugen und Robert

In der Episode 330 befassen wir uns damit, dass die World Boxing Association (WBA)  Mahmoud Charr den Titel „Champion in Recess“ („Weltmeister im Ruhestand“) entzogen hat. Zunächst hatte Don King die Austragungsrechte für den Schwergewichtsfight zwischen Trevor Bryan und Mahmoud Charr für eine Million US-Dollar ersteigert. Das Duell war für den 29. Januar 2021 geplant. Somit hätte King dem deutschen Boxer einen unterschriebenen Kampfvertrag zusenden müssen, um Charr die Beantragung eines P1-Visums zu ermöglichen. Doch dazu kam es nicht. Nun klagt der 37-jährige Kölner gegen King. Doch welchen sportlichen Wert hat dieser Titel und wie geht es mit Mahmoud Charr weiter?

Der reguläre WBA-Champion Trevor Bryan, der von Don King vertreten wird, soll nun am 29. Januar 2022 gegen Jonathan Guidry in den Ring steigen. Der Kampf wird voraussichtlich als freiwillige Titelverteidigung in der Packard Music Hall in den USA angesetzt.

Vorschau: 

Joe Smith Jr. vs. Steve Geffrard

Fragen:

Welche persönlichen Begegnungen mit Boxern haben euch überrascht?

Verfolgt ihr die UFC?

Mit wem würdet ihr bei Vitali Klitschko vs. Wladimir Klitschko gehen?

Inwiefern interessiert euch momentan der deutsche Boxsport im Vergleich zu früheren Zeiten?

Wo seht ihr die deutsche Boxszene auf internationaler Bühne und mangelt es so sehr an Nachwuchs, dass in diesem Bereich die Förderung hinterher hinkt im Vergleich zu den Ex-Sowjetstaaten? 

Würdet ihr den „Prime“ Roy Jones Junior im Schwergewicht gegen Evander Holyfield, Oleksandr Usyk, Anthony Joshua, Tyson Fury erfolgreich sehen?

News: 

Mahmoud Charr verliert Titel „Champion in Recess“ der WBA.

Eddie Hearn (Matchroom Boxing) will im Februar 2022 wieder in Großbritannien veranstalten.

Probellum verpflichet Noel Mikaelian.

Erneuter Oberschenkelhalsbruch bei Ulli Wegner.

SES Boxing und TV-Partner MDR setzen ihre Zusammenarbeit 2022 fort!

Boxpodcast 317 – Robin Krasniqi vs. Dominic Bösel 2: Durfte Krasniqi nicht gewinnen?

Quelle: Torsten Helmke, Peter Gercke. Bearbeitung: Der Boxpodcast.

Heute mit: Samira und Robert

In der Folge 317 gehen wir auf das umstrittene Halbschwergewichtsduell zwischen Robin Krasniqi und Dominic Bösel ein. Am 9. Oktober 2021 trafen die Boxprofis in der Magdeburger GETEC Arena zum Rematch aufeinander. Nach zwölf Runden werteten die Punktrichter 114:115, 112:116 und 115:114 für Bösel, der damit umstritten zum neuen IBO-Weltmeister ernannt wurde. Doch hat Dominic Bösel das Punkturteil wirklich verdient? 

Dazu analysieren wir den dritten Schwergewichtsfight zwischen Tyson Fury und Deontay Wilder vom 9. Oktober 2021. In einem mitreißenden Gefecht in der T-Mobile Arena von Las Vegas bekamen die Boxfans insgesamt fünf spektakuläre Knockdowns zu sehen. Fury setzte sich in der elften Runde mit einem Knockout durch und verteidigte seinen WBC-WM-Gürtel im Schwergewicht. Der US-Amerikaner Wilder ging in Runde drei, zehn und elf zu Boden und der „Gypsy King“ Fury wurde zweimal in der vierten Runde niedergeschlagen. 

Rückblick:

Robin Krasniqi vs. Dominic Bösel

Liam Smith vs. Anthony Fowler

Tyson Fury vs. Deontay Wilder

Robert Helenius vs. Adam Kownacki

Vorschau:

Fedor Chudinov vs. Ronny Mittag

Emanuel Navarrete vs. Joet Gonzalez

Mairis Briedis vs. Artur Mann

Hughie Fury vs. Christian Hammer

Chris Eubank Jr. vs. Wanik Awdijan

Frage:

Welche Boxer schaut ihr gerne wegen ihres Boxstils?

News:

WM: Gervonta Davis tifft am 5. Dezember 2021 auf Rolando Romero.

Sebastiano Lo Zito beendet seine Box-Karriere.

Anthony Joshua zieht Rückkampf-Klausel für Fight gegen Oleksandr Usyk.