Boxpodcast 280 – Mahmoud Charr und der WBA-Wahnsinn

Heute mit: Samira und Robert

In der Ausgabe 280 reden wir über die WBA-Schwergewichtsweltmeisterschaft zwischen Trevor Bryan und Bermane Stiverne im Seminole Hard Rock Hotel und Casino in den USA. Der legendäre Box-Promoter Don King stellte den Kampfabend mit Don King Productions, am 29. Januar 2021, scheinbar spontan auf die Beine, nachdem Mahmoud Charr wegen einem fehlenden Kampfvertrag kein US-Arbeitsvisum erhielt und als Gegner für Trevor Bryan nicht in den Ring steigen konnte. Als neuer „Champion in Recess“ soll der Kölner nun bis zum 30. Mai 2021 zur regulären Weltmeisterschaft gegen Bryan antreten. 

Weiter diskutieren wir die Bedeutung der WBA und die IBF-WM im Supermittelgewicht von Caleb Plant gegen Caleb Truax.

Rückschau:

Trevor Bryan vs. Bermane Stiverne 

Caleb Plant vs. Caleb Truax

Fragen:

Was sagt ihr zu Manny Pacquiao vs. Ryan Garcia? 

Wer hätte gewonnen: Arthur Abraham vs. Kelly Pavlik?

News:

Trevor Bryan besiegt Bermane Stiverne und ist neuer WBA-Champion im Schwergewicht.

Felix Sturm boxt im ersten Halbjahr gegen Vincent Feigenbutz.

Agon Sports möchte einen eigenen Internet-PPV-Kanal gründen!

Der 47-jährige Fres Oquendo lässt von der WBA prüfen, ob er der rechtmäßige WM-Herausforderer für Mahmoud Charr ist.

Christian Thuns Management kritisiert die Universum Box-Promotion wegen destruktiver Darstellung in der Presse.

Boxpodcast 279 – Don King vs. Mahmoud Charr?

Heute mit: Eugen und Robert

In der Episode 279 schauen wir auf den IBF-Weltmeisterschaftskampf im Supermittelgewicht zwischen Caleb Plant und Caleb Truax, am 30. Januar 2021, im Shrine Exposition Center in den USA. Weiter wird eine Hörerfrage zur Einordnung von „Tiger“ Dariusz Michalczewskis Karriere beantwortet. Außerdem geht es um die ominöse Schwergewichtsweltmeisterschaft zwischen Mahmoud Charr und Trevor Bryan, die am 29. Januar 2021 in den USA stattfinden sollte. Und was hat eigentlich Don King damit zu tun?

Vorschau:

Caleb Plant vs. Caleb Truax

Frage:

Wie ist die Karriere von „Tiger“ Dariusz Michalczewski einzuordnen?

News:

Mahmoud Charr vs. Trevor Bryan findet nicht statt!

Der britischer Boxstar Chris Eubank Junior unterschreibt bei Team Sauerland.

EC Boxpromotion: Erol Ceylan entlässt die Mehrheit seiner Boxer!

Christian Thun trennt sich nach acht Monaten von der Universum-Box-Promotion. Es soll unterschiedliche Interessen bei der Karriereplanung gegeben haben.

Arthur Abraham hat seine Box-Karriere offiziell beendet!

Saul „Canelo“ Alvarez hat einen Promotion-Deal mit Eddie Hearns Matchroom Boxing USA geschlossen. Der mexikanische Superstar trifft am 27. Februar 2021 auf WBC-Pflichtherausforderer Avni Yildirim.

Kommt es am 24. April 2021 zum Duell zwischen Felix Sturm und Vincent Feigenbutz?

Georg Bramowski, der ehemalige Assistenztrainer von Ulli Wegner, ist auf Jobsuche, nachdem der Liechtensteiner Boxstall von Pit Gleim geschlossen hat. Bramowski lebt weiter im Fürstentum und wird von seinem früheren Arbeitgeber bezahlt.

WBO-EM: Deniz Ilbay steigt gegen den Briten Lewis Crocker in Dubai in den Ring.

Der US-Co-Promoter Ivaylo Gotzev von Kubrat Pulev verriet der Presse, dass der Schwergewichtler einen Monat vor dem Fight gegen Anthony Joshua an Covid-19 erkrankt gewesen ist.


Boxpodcast 253 – Yoan Pablo „Iron Man“ Hernandez kündigt sein Comeback an!

Heute mit: Samira, Eugen und Robert

In der Ausgabe 253 sprechen wir im Rückblick über den Kampf von Michael Wallisch gegen Joe Joyce im Schwergewicht. Weiter gehen wir auf den neuen Trainer von Marco Huck ein und diskutieren das „schwergewichtige“ Comeback von Yoan Pablo Hernandez beim Magdeburger Boxstall SES Boxing.

Rückblick:

Oscar Valdez vs. Jayson Velez

Joe Joyce vs. Michael Wallisch

News:

Yoan Pablo Hernandez gibt sein Comeback im Schwergewicht bei SES Boxing.

Sebastian Formella boxt am 22. August 2020 gegen Shawn Porter.

Marco Huck hat mit dem früheren Profiboxer Patrick Dobroschi einen neuen Trainer verpflichtet und bereitet sich im Iron Box Gym in Berlin auf seinen Kampf gegen Dennis Lewandowski vor. 

Mahmoud Charr: „Ich bereue es sehr, wegen meinem Pass gelogen zu haben.“

Errol Spence Junior trifft am 21. November 2020 auf Danny Garcia.

Boxpodcast 251 – Endlich wieder Boxen mit Zuschauern!

Heute mit: Eugen, Robert und Samira

In der Folge 251 sprechen wir über die vergangen Fightcards im Düsseldorfer Autokino mit James Kraft und auf der Magdeburger Seebühne mit Agit Kabayel. Außerdem prognostizieren wir den Ausgang des Fights zwischen Joe Joyce und Michael Wallisch.

Rückblick:

Carlos Takam vs. Jerry Forrest

James Kraft vs. Karel Horejsek

Dilar Kisikyol vs. Tereza Dvorakova

Ünsal Arik vs. Dustin Amman

Agit Kabayel vs. Evgenios Lazaridis

Peter Kadiru vs. Eugen Buchmüller

Nina Meinke vs. Edina Kiss

Vorschau:

Oscar Valdez vs. Jayson Velez

Joe Joyce vs. Michael Wallisch

News:

Travell Mazion ist bei einem Autounfall gestorben.

Dillian Whyte trennt sich von seinem Trainer Mark Tibbs.

Agon Sports erweitert seinen Boxstall um William Scull mit Coach Franquis Aldama aus Kuba.

Artur Henrik wird Profiboxer bei SES Boxing.

Mahmoud Charr fordert Andy Ruiz Jr. in den sozialen Medien zum WM-Kampf auf.

Julio Cesar Chavez Jr. wurde von US-Boxbehörde gesperrt.

Boxpodcast 248 – Warum kommt es selten zu deutsch-deutschen Duellen?

Heute mit: Samira und Robert

In dieser Folge reden wir über die aktuellen News in der internationalen Boxszene.

Besonders im Schwergewicht tut sich derzeit einiges: Mahmoud Charr (Diamond Boy Promotion) hat einen langfristigen Vertrag beim Hamburger Boxstall EC Boxing unterschrieben. Der WBA-Weltmeister Charr (31-4-0, 17 K.o.) gewann seinen Titel am 25. November 2017 gegen Alexander Ustinov (35-4-0, 26 K.o.) in Oberhausen. Jetzt möchte der Kölner mit Boxpromoter Erol Ceylan wieder in den Ring zurückkehren. Auch sein ehemaliger Stallkollege beim Team Sauerland Marco Huck (41-5-1, 28 K.o.) will sich in der Königsklasse in den Weltranglisten nach oben boxen, um an große Kämpfe zu kommen. Dafür plant der Berliner sein Comeback für Ende August in Braunlage. Für den US-Amerikaner Jarrell Miller (23-0-1, 20 K.o.) hingegen steht die Karriere erst einmal still, weil er erneut positiv auf Doping getestet wurde.

Weiter gehen wir auf die Covid-19-Erkrankung von Box-Legende Roberto Duran ein und beantworten folgende Fragen der Hörer:

Warum kommt es so selten zu deutsch-deutschen Duellen im Boxsport?

Wer hätte das WBS-Cruisergewichtsfinale zwischen Mairis Briedis und Yunier Dorticos gewonnen?

Boxpodcast 238 – Deontay Wilder: „Für mich ist Tyson Fury kein Champion!“

Heute mit: Samira, Eugen, Robert und Tommy

News:

Mahmoud Charr verstärkt sein Trainerteam durch Maurice Weber und Petrit Dobroshi.

Deontay Wilder meldelt sich nach seiner Niederlage gegen Tyson Fury zu Wort.

Anthony Joshua fordert Tyson Fury zum Kampf auf. Ist das derzeit realistisch?

Großveranstaltungen sind in Deutschland bis 31. August 2020 untersagt. Was heißt das für den Boxsport?

Der legendäre Ringrichter Eddie Cotton stirbt an Covid-19.

Unser Statement zum Interview mit Vincent Feigenbutz.

Fragen:

Baucht der deutsche Boxsport eine Show wie vor dem Fight zwischen Michael Smolik vs. Mo Abdallah?

Wären Sven Ottke, Henry Maske oder Marco Huck ohne das Team Sauerland bei einem anerkannten Verband Weltmeister geworden?

Wer sind die besten Gegner, die Jürgen Brähmer als Profiboxer schlug?

Habt ihr früher die Fight Night-Spiele gespielt und wie haben sie euch gefallen? Glaubt ihr an ein neues Boxspiel auf der Konsole?