Boxpodcast 341 – WM-Traum geplatzt: Felix Sturm verliert gegen Istvan Szili

Heute mit: Eugen und Robert

In der Ausgabe 341 fassen wir den Kampf zwischen Felix Sturm und Istvan Szili am 26. März 2022 zusammen. Vor rund 4000 Zuschauern trafen die Supermittelgewichtler in der Dortmunder Westfalenhalle aufeinander. In dem Duell ging es um den IBO Inter-Continental-Titel sowie eine WM-Chance. Nach zwölf Runden setzte sich „The Prince“ Szili mit 113:115, 111:116, 114:114 durch. Die knappen Wertungen der drei Punktrichter Ferenc Budai, Marco Morales und Giulio Piras stieß auf Unverständnis in der Box-Welt, weil der 39-jährige Szili den Fight klar dominierte. Denn der Ungar ließ dem 43-jährigen Sturm von Anfang an keine Chance, um in den Fight zu kommen. Stattdessen setzte er die härteren Hände und trieb den Ex-Weltmeister vor sich her. Jetzt darf sich Szili auf die Chance zur IBO-WM gegen den Briten Lerrone Richards freuen. Bei dem Leverkusener Sturm bleibt offen, ob er seine Box-Karriere fortsetzt.

Rückblick:

Christian Thun vs. Amron Sands

Kiko Martinez vs. Josh Warrington

Tim Tszyu vs. Terrell Gausha

Miguel Berchelt vs. Jeremia Nakathila

Firat Arslan vs. Toni Thes

Felix Sturm vs. Istvan Szili

Vorschau: 

Marcos Nader vs. Marten Arsumanjan

Florian Marku vs. Chris Jenkins

Fragen:

Wie schätzt ihr es ein, dass man in nahezu jedem Interview mit Felix Sturm zu hören bekommt, dass er fünffacher Weltmeister ist? 

Gibt es neben den ganzen positiven Dingen im Boxsport, auch eine Sache, die euch an dem Sport anwidert?

News: 

Nach Depressionen tritt Ryan Garcia am 9. April 2022 gegen Emmanuel Tagoe an.

Marcos Maidana-Showkampf gegen uruguayischen Youtuber Yao Cabrera geplatzt!

Don King gewinnt Versteigerung für WBA-WM zwischen Trevor Bryan und Daniel Dubois.

Boxpodcast 333 – Europameisterschaft zwischen Marco Huck und Agit Kabayel geplant

Heute mit: Samira und Eugen

In der Episode 333 befassen wir uns mit dem geplanten Schwergewichtskracher zwischen Marco Huck und Agit Kabayel. Der Kampf um die vakante Europameisterschaft der Europäische Box-Union (EBU) soll im Frühjahr 2022 stattfinden. Alle Beteiligten sind sich einig, dass das Gefecht eine große Bühnen mit vielen Box-Fans verdient hat. Bisher war eine Umsetzung durch die Corona-Maßnahmen nicht möglich.

Agit Kabayel: „Aber, ich will den großen Kampf mit Marco Huck vor möglichst vielen Box-Fans und den großen Rahmen dafür. So heißt es, abwarten und hoffen, dass wir endlich den Tag für unseren Fight fix machen können. Ich bleibe fokussiert und optimistisch – es wird ein großer Kampf und ich werde mich für meine Geduld mit dem EM-Titel belohnen!“

Marco Huck: „Der Kampf wird kommen und ich will sobald wie möglich wieder im Ring stehen um noch einmal voll anzugreifen. Zuerst einmal konzentriere ich mich auf den Kampf um die Europameisterschaft und anschließend habe ich das Ziel in der Weltspitze des Schwergewichts noch einmal richtig mitzumischen. Der olympische Gedanke zählt. Ich will immer gewinnen.“

Rückblick: 

Sergio Martinez vs. Macaulay McGowan

Ilunga Junior Makabu vs. Thabiso Mchunu

Trevor Bryan vs. Jonathan Guidry

Vorschau:

Chris Eubank Jr. vs. Liam Williams

Claressa Shields vs. Ema Kozin

Wisaksil Wangek vs. Carlos Cuadras

Keith Thurman vs. Mario Barrios

Leo Santa Cruz vs. Keenan Carbajal

Fragen:

Wie steht Samira zur iranischen Politik bezüglich Frauenboxen?

Wer war der beste Profiboxer, der nie Weltmeister in einem der vier großen Boxverbände wurde?

News: 

Europameisterschaft: Agit Kabayel vs. Marco Huck für Frühjahr geplant!

Alexander Petkovic plant vier „Beat&Box”-Boxevents mit Musik.

Mega-Deal: Tyson Fury trifft im April auf Dillan Whyte.

Ex-Europameister Vladimir Virchis wurde erhängt aufgefunden!

DAZN verdoppelt den Preis für das Monatsabo!

Boxpodcast 332 – IBF-Eliminator zwischen Agit Kabayel vs. Filip Hrgovic?

Heute mit: Samira und Eugen

In der Ausgabe 332 spekulieren wir über einen möglichen Titel-Eliminator der IBF im Schwergewicht zwischen Agit Kabayel und Filip Hrgovic. Nachdem der Boxverband am Freitag entschieden hatte, dass Tony Yoka nicht mehr für ein Duell zur Verfügung steht, geht die Suche nach einem Gegner durch die Ranglisten-Kommission der International Boxing Federation weiter. Doch wie wahrscheinlich ist die Ansetzung?

Weiter geht es um den WBC-Weltmeisterschaftskampf zwischen Gary Allen Russell Junior und Mark Magsayo. Nach zwölf Runden gelang dem ungeschlagenen Magsayo ein Punktsieg durch eine Mehrheitsentscheidung mit 114:114, 115:113 und 115:113. Doch war der Fight wirklich so eng, oder warum konnte sich der Favorit sowie Titelträger Russell Junior nicht gegen den 26-jährigen Filipino durchsetzen?

Rückblick: 

Andrii Velikovskyi vs. Rafael Bejaran 

Simon Zachenhuber vs. Maurice Morio

Gary Allen Russell Jr. vs. Mark Magsayo

Evan Holyfield vs. Chris Rollins

Vorschau: 

Sergio Martinez vs. Macaulay McGowan

Ilunga Junior Makabu vs. Thabiso Mchunu

Trevor Bryan vs. Jonathan Guidry

Fragen:

Wieso wurde damals bei einem Weltmeisterschaftskampf am Vormittag vor dem Kampf gewogen statt wie bisher einen Tag vorher?

Welcher deutsche Boxer hat das Zeug zur Weltspitze?

News: 

BDB-Präsident Thomas Pütz: Bisher gibt keine Klage von Robin Krasniqi. 

Erstmal kein Kampf zwischen Filip Hrgovic und Tony Yoka. Tritt Hrgovic nun gegen Agit Kabayel an?

Boxer Mohammad Javad (26) aus dem Iran zum Tode verurteilt.

Artur Mann steigt am 19. Februar 2022 gegen Nikodem Jezewski in den Ring.

Boxpodcast 330 – Mahmoud Charr verliert Titel „Champion in Recess“ der WBA

Heute mit: Samira, Eugen und Robert

In der Episode 330 befassen wir uns damit, dass die World Boxing Association (WBA)  Mahmoud Charr den Titel „Champion in Recess“ („Weltmeister im Ruhestand“) entzogen hat. Zunächst hatte Don King die Austragungsrechte für den Schwergewichtsfight zwischen Trevor Bryan und Mahmoud Charr für eine Million US-Dollar ersteigert. Das Duell war für den 29. Januar 2021 geplant. Somit hätte King dem deutschen Boxer einen unterschriebenen Kampfvertrag zusenden müssen, um Charr die Beantragung eines P1-Visums zu ermöglichen. Doch dazu kam es nicht. Nun klagt der 37-jährige Kölner gegen King. Doch welchen sportlichen Wert hat dieser Titel und wie geht es mit Mahmoud Charr weiter?

Der reguläre WBA-Champion Trevor Bryan, der von Don King vertreten wird, soll nun am 29. Januar 2022 gegen Jonathan Guidry in den Ring steigen. Der Kampf wird voraussichtlich als freiwillige Titelverteidigung in der Packard Music Hall in den USA angesetzt.

Vorschau: 

Joe Smith Jr. vs. Steve Geffrard

Fragen:

Welche persönlichen Begegnungen mit Boxern haben euch überrascht?

Verfolgt ihr die UFC?

Mit wem würdet ihr bei Vitali Klitschko vs. Wladimir Klitschko gehen?

Inwiefern interessiert euch momentan der deutsche Boxsport im Vergleich zu früheren Zeiten?

Wo seht ihr die deutsche Boxszene auf internationaler Bühne und mangelt es so sehr an Nachwuchs, dass in diesem Bereich die Förderung hinterher hinkt im Vergleich zu den Ex-Sowjetstaaten? 

Würdet ihr den „Prime“ Roy Jones Junior im Schwergewicht gegen Evander Holyfield, Oleksandr Usyk, Anthony Joshua, Tyson Fury erfolgreich sehen?

News: 

Mahmoud Charr verliert Titel „Champion in Recess“ der WBA.

Eddie Hearn (Matchroom Boxing) will im Februar 2022 wieder in Großbritannien veranstalten.

Probellum verpflichet Noel Mikaelian.

Erneuter Oberschenkelhalsbruch bei Ulli Wegner.

SES Boxing und TV-Partner MDR setzen ihre Zusammenarbeit 2022 fort!

Boxpodcast 327 – Was bringt die Neubewertung von Robin Krasniqi vs. Dominic Bösel 2?

Heute mit: Samira und Eugen

In der Episode 327 besprechen wir die Neubewertung des Rematches zwischen Robin Krasniqi und Dominic Bösel durch das Team Krasniqi. Am 11. Dezember 2021 punkteten die Punktrichter Timo Hoffmann, Tengis Sade, Sergej Kovalenko, Mathias Eichler und Jens Kluge die IBO-Weltmeisterschaft im Halbschwergewicht erneut in Gersthofen. Alle fünf Punktrichter sahen Robin Krasniqi nach Punkten vorne (116:112, 116:112, 115:114, 115:113, 115:113). Die Wertungen sollen in einer Klage vor einem Zivilgericht vorgelegt werden. Bisher wurde die Klage jedoch nicht eingereicht. Am 9. Oktober 2021 verlor Krasniqi seinen WM-Titel umstritten an den SES-Boxer Bösel.

Dazu blicken wir auf das Weltergewichtsduell zwischen Conor Benn und Chris Algieri. Am 11. Dezember 2021 trafen die Boxprofis in der Echo Arena in Liverpool aufeinander. Nach vier Runden siegte der 25-jährige Benn in Runde vier durch Knockout. Doch wie ist die Leistung gegen den 37-jährigen Algieri einzuordnen?  

Rückblick:

Gervonta Davis vs. Isaac Cruz

Magomed Kurbanov vs. Patrick Teixeira

Dmitry Bivol vs. Umar Salamov

Conor Benn vs. Chris Algieri

Nonito Donaire vs. Reymart Gaballo

Vasyl Lomachenko vs. Richard Commey

Vorschau:

Artur Beterbiev vs. Marcus Browne

Israil Madrimov vs. Michel Soro

Michael Eifert vs. Nils Schmidt

Denys Berinchyk vs. Isa Chaniev

Joseph Parker vs. Dereck Chisora

Fragen:

Habt ihr die NDR-Doku „Sportclub Story: Journeymen im Boxen“ gesehen?

Kennt ihr den Film „Schmutziger Lorbeer – The harder they fall“ mit Humphrey Bogart?

Wie seht ihr die Rolle von Axel Schulz im Konzert der Schwergewichtler der neunziger Jahre?

Wenn ihr eure Familie am Weihnachtsabend mit einem Kampf vom Boxsport überzeugen wollen würdet, für welchen Fight würdet ihr euch entscheiden?

News: 

Robin Krasniqi lässt umstrittenen Kampf gegen Dominic Bösel neu bewerten.

Regina Halmich wird als erste deutsche Boxerin in die „Hall of Fame“ aufgenommen.

Handbruch bei Emre Cukur: Kampf gegen Jack Cullen abgesagt.

Don King gewinnt Purse Bid für Trevor Bryan vs. Mahmoud Charr.

Boxpodcast 280 – Mahmoud Charr und der WBA-Wahnsinn

Heute mit: Samira und Robert

In der Ausgabe 280 reden wir über die WBA-Schwergewichtsweltmeisterschaft zwischen Trevor Bryan und Bermane Stiverne im Seminole Hard Rock Hotel und Casino in den USA. Der legendäre Box-Promoter Don King stellte den Kampfabend mit Don King Productions, am 29. Januar 2021, scheinbar spontan auf die Beine, nachdem Mahmoud Charr wegen einem fehlenden Kampfvertrag kein US-Arbeitsvisum erhielt und als Gegner für Trevor Bryan nicht in den Ring steigen konnte. Als neuer „Champion in Recess“ soll der Kölner nun bis zum 30. Mai 2021 zur regulären Weltmeisterschaft gegen Bryan antreten. 

Weiter diskutieren wir die Bedeutung der WBA und die IBF-WM im Supermittelgewicht von Caleb Plant gegen Caleb Truax.

Rückschau:

Trevor Bryan vs. Bermane Stiverne 

Caleb Plant vs. Caleb Truax

Fragen:

Was sagt ihr zu Manny Pacquiao vs. Ryan Garcia? 

Wer hätte gewonnen: Arthur Abraham vs. Kelly Pavlik?

News:

Trevor Bryan besiegt Bermane Stiverne und ist neuer WBA-Champion im Schwergewicht.

Felix Sturm boxt im ersten Halbjahr gegen Vincent Feigenbutz.

Agon Sports möchte einen eigenen Internet-PPV-Kanal gründen!

Der 47-jährige Fres Oquendo lässt von der WBA prüfen, ob er der rechtmäßige WM-Herausforderer für Mahmoud Charr ist.

Christian Thuns Management kritisiert die Universum Box-Promotion wegen destruktiver Darstellung in der Presse.

Boxpodcast 279 – Don King vs. Mahmoud Charr?

Heute mit: Eugen und Robert

In der Episode 279 schauen wir auf den IBF-Weltmeisterschaftskampf im Supermittelgewicht zwischen Caleb Plant und Caleb Truax, am 30. Januar 2021, im Shrine Exposition Center in den USA. Weiter wird eine Hörerfrage zur Einordnung von „Tiger“ Dariusz Michalczewskis Karriere beantwortet. Außerdem geht es um die ominöse Schwergewichtsweltmeisterschaft zwischen Mahmoud Charr und Trevor Bryan, die am 29. Januar 2021 in den USA stattfinden sollte. Und was hat eigentlich Don King damit zu tun?

Vorschau:

Caleb Plant vs. Caleb Truax

Frage:

Wie ist die Karriere von „Tiger“ Dariusz Michalczewski einzuordnen?

News:

Mahmoud Charr vs. Trevor Bryan findet nicht statt!

Der britischer Boxstar Chris Eubank Junior unterschreibt bei Team Sauerland.

EC Boxpromotion: Erol Ceylan entlässt die Mehrheit seiner Boxer!

Christian Thun trennt sich nach acht Monaten von der Universum-Box-Promotion. Es soll unterschiedliche Interessen bei der Karriereplanung gegeben haben.

Arthur Abraham hat seine Box-Karriere offiziell beendet!

Saul „Canelo“ Alvarez hat einen Promotion-Deal mit Eddie Hearns Matchroom Boxing USA geschlossen. Der mexikanische Superstar trifft am 27. Februar 2021 auf WBC-Pflichtherausforderer Avni Yildirim.

Kommt es am 24. April 2021 zum Duell zwischen Felix Sturm und Vincent Feigenbutz?

Georg Bramowski, der ehemalige Assistenztrainer von Ulli Wegner, ist auf Jobsuche, nachdem der Liechtensteiner Boxstall von Pit Gleim geschlossen hat. Bramowski lebt weiter im Fürstentum und wird von seinem früheren Arbeitgeber bezahlt.

WBO-EM: Deniz Ilbay steigt gegen den Briten Lewis Crocker in Dubai in den Ring.

Der US-Co-Promoter Ivaylo Gotzev von Kubrat Pulev verriet der Presse, dass der Schwergewichtler einen Monat vor dem Fight gegen Anthony Joshua an Covid-19 erkrankt gewesen ist.