Boxpodcast 334 – Wird Felix Sturm die Dortmunder Westfalenhalle füllen?

Heute mit: Samira und Eugen

In der Folge 334 reden wir über den Kampf zwischen Felix Sturm (43) und Istvan Szili (39) am 26. März 2022 in der Dortmunder Westfalenhalle. Der 43-jährige Sturm möchte noch einmal Weltmeister werden. Mit einem Sieg gegen den 39-jährigen Ungarn würde sich Sturm für ein IBO-Weltmeisterschaftsduell qualifizieren.

Der Veranstalter rechnet mit einer ausverkauften Westfalenhalle, doch lassen sich wirklich so viele Boxfans nach Dortmund locken? Die Maximalkapazität der Halle liegt bei circa 15380 Plätzen und derzeit steigen die Omikron-Fälle weiter an.

Die Ticketpreise liegen zwischen 24,10 und 346,60 Euro (VIP-Karte). Bild TV überträgt den Kampfabend ab 20.15 Uhr live im Fernsehen.

Rückblick: 

Chris Eubank Jr. vs. Liam Williams

Chris Jenkins vs. Julius Indongo

Claressa Shields vs. Ema Kozin

Wisaksil Wangek vs. Carlos Cuadras

Keith Thurman vs. Mario Barrios

Leo Santa Cruz vs. Keenan Carbajal

Vorschau: 

Noel Gevor Mikaelyan vs. Youri Kayembre Kalenga

Daniel Jacobs vs. John Ryder

Frage:

Welchen guten deutschen Boxer der Vergangenheit würdet ihr euch in die heutigen Boxringe zurückwünschen?

News: 

Felix Sturm vs. Istvan Szili am 26. März 2022 live bei Bild im TV.

Filip Hrgovic wird wohl gegen den Chinesen Zhilei Zhang in den Ring steigen.

Artur Mann vor Fight gegen Nikodem Jezewski: „Ich habe mit dem Profiboxen abgeschlossen.“

Wladimir Klitschko ist der ukrainischen Armee als Reservist beigetreten.

Boxpodcast 333 – Europameisterschaft zwischen Marco Huck und Agit Kabayel geplant

Heute mit: Samira und Eugen

In der Episode 333 befassen wir uns mit dem geplanten Schwergewichtskracher zwischen Marco Huck und Agit Kabayel. Der Kampf um die vakante Europameisterschaft der Europäische Box-Union (EBU) soll im Frühjahr 2022 stattfinden. Alle Beteiligten sind sich einig, dass das Gefecht eine große Bühnen mit vielen Box-Fans verdient hat. Bisher war eine Umsetzung durch die Corona-Maßnahmen nicht möglich.

Agit Kabayel: „Aber, ich will den großen Kampf mit Marco Huck vor möglichst vielen Box-Fans und den großen Rahmen dafür. So heißt es, abwarten und hoffen, dass wir endlich den Tag für unseren Fight fix machen können. Ich bleibe fokussiert und optimistisch – es wird ein großer Kampf und ich werde mich für meine Geduld mit dem EM-Titel belohnen!“

Marco Huck: „Der Kampf wird kommen und ich will sobald wie möglich wieder im Ring stehen um noch einmal voll anzugreifen. Zuerst einmal konzentriere ich mich auf den Kampf um die Europameisterschaft und anschließend habe ich das Ziel in der Weltspitze des Schwergewichts noch einmal richtig mitzumischen. Der olympische Gedanke zählt. Ich will immer gewinnen.“

Rückblick: 

Sergio Martinez vs. Macaulay McGowan

Ilunga Junior Makabu vs. Thabiso Mchunu

Trevor Bryan vs. Jonathan Guidry

Vorschau:

Chris Eubank Jr. vs. Liam Williams

Claressa Shields vs. Ema Kozin

Wisaksil Wangek vs. Carlos Cuadras

Keith Thurman vs. Mario Barrios

Leo Santa Cruz vs. Keenan Carbajal

Fragen:

Wie steht Samira zur iranischen Politik bezüglich Frauenboxen?

Wer war der beste Profiboxer, der nie Weltmeister in einem der vier großen Boxverbände wurde?

News: 

Europameisterschaft: Agit Kabayel vs. Marco Huck für Frühjahr geplant!

Alexander Petkovic plant vier „Beat&Box”-Boxevents mit Musik.

Mega-Deal: Tyson Fury trifft im April auf Dillan Whyte.

Ex-Europameister Vladimir Virchis wurde erhängt aufgefunden!

DAZN verdoppelt den Preis für das Monatsabo!