Boxpodcast 351 – Mahmoud Charr bald gegen Joe Joyce oder Daniel Dubois?

Heute mit: Samira und Robert  

In der Ausgabe 351 besprechen wir das erste EC Boxpromotion Open-Air-Event in der Hamburger Szene-Lokalität „Die Bucht“. Am 28. Mai 2022 stieg Mahmoud Charr als Hauptkämpfer gegen Nikola Milacic vor 150 VIP-Gästen in den Ring. Nach einem Jahr Ring-Pause meldete sich der Schwergewichtler aus Köln mit einem Sieg durch Knockout in der dritten Runde zurück. Kommen nun größere Aufgaben auf den 37-Jährigen zu und was kann Charr noch reißen? 

Promoter Erol Ceylan äußerte sich nach dem Sieg zur Zukunft seines Schützlings: „Mahmoud ist WBA Champion in Recess. Wir haben einen unterschriebenen Vertrag und können uns den Gegner raussuchen. Joe Joyce oder vielleicht auch Daniel Dubois könnten die kommenden Gegner von Mahmoud sein.“ 

Rückblick: 

Osleys Iglesias vs. Isaac Chilemba

Mahmoud Charr vs. Nikola Milacic

Michael Wallisch vs. Toni Thes

Ali Eren Demirezen vs. Kevin Johnson

Christian Hammer vs. Drazan Janjanin

Gervonta Davis vs. Rolando Romero

Erislandy Lara vs. Gary O’Sullivan

Vorschau: 

Kenichi Ogawa vs. Joe Cordina

Stephen Fulton vs. Daniel Roman

George Kambosos Jnr vs. Devin Haney

Fragen:

Würdet ihr die These unterstützen, dass Deontay Wilder den Stil von Tyson Fury verändert hat?

Wie würdet ihr einen „Prime“ Wladimir Klitschko gegen einen „Prime“ Tyson Fury sehen?

Falls ihr Tyson Fury vorne sehen würdet, glaubt ihr, dass er mit seinem heutigen Stil Wladimir Klitschko ausknocken könnte?

News: 

Jeanpierre Augustin, eigentlicher Gegner von Mahmoud Charr wurde am Flughafen verhaftet.

Kämpft Mahmoud Charr bald gegen Joe Joyce oder Daniel Dubois?

ECB-Boxer Igor Mikhalkin trifft am 2. Juli 2022 in London auf Callum Johnson.

Tom Schwarz vs. Emir Ahmatovic am 29. Juli 2022 im Kosovo!

Boxpodcast 346 – Katie Taylor vs. Amanda Serrano: Gerechtes Urteil?

Heute mit: Samira, Eugen und Robert

In der Folge 346 fassen wir den beeindruckenden Frauenkampf im Leichtgewicht zwischen Katie Taylor und Amanda Serrano zusammen. In dem auf zehn Runden angesetzten Fight trafen die Boxerinnen am 30. April 2022 im Madison Square Garden in New York (USA) aufeinander. Auf dem Spiel standen die vier Weltmeistertitel von Taylor (WBC, WBA, IBF, WBO). Nachdem Serrano ihre Gegnerin in der fünften Runde an den Rand einer Niederlage gebracht hatte, kämpfte sich die Irin zurück in das Duell. Nach zehn Runden setzte sich die 35-jährige Taylor mit einem geteilten Punkturteil 96:93, 97:93 und 94:96 knapp durch. Doch wer hat die Schlacht wirklich gewonnen?

Rückblick: 

Fedor Chudinov vs. Azizbek Abdugofurov

Oscar Valdez vs. Shakur Stevenson

Jessie Vargas vs. Liam Smith

Katie Taylor vs. Amanda Serrano

Vorschau:

Dmitrii Bivol vs. Saul Alvarez

Filip Hrgovic vs. Zhilei Zhang

Fragen:

Was muss alles passen, damit ein Boxer den Altersrekord von Mike Tyson im Schwergewicht knackt?

Kann Gilberto Ramirez im Halbschwergewicht „Canelo“ Alvarez besiegen?

Glaubt ihr, dass Wladimir Klitschko sein Comeback gibt?

Welchen Boxer würdet ihr euch bei einer Schlägerei in der Kneipe zur Hilfe holen?

News: 

Ulli Wegner feierte am 26. April 2022 seinen 80. Geburtstag.

Gerüchte um Tyson Fury: Er soll bei der WWE unterschreiben und seine Karriere im Wrestling-Ring fortsetzen.

Wladimir Klitschko macht Andeutungen zu Ring-Rückkehr. Vitali Klitschko zeigt sich wenig begeistert. 

Agit Kabayel fordert Wladimir Klitschko heraus!

Boxpodcast 337 – Krieg in der Ukraine: Was bedeutet das für den Boxsport?

Heute mit: Eugen und Robert

In der Folge 337 gehen wir auf die russische Invasion in der Ukraine ein und besprechen, welche Auswirkungen der Krieg auf den Boxsport haben könnte. Vitali Klitschko, der Bürgermeister von Kiew, und sein Bruder Wladimir Klitschko kämpfen aktuell in Kiew für ihr Heimatland. Auch der amtierende Schwergewichtsweltmeister Oleksandr Usyk soll in die Ukraine zurückgekehrt und sich zum Kriegsdienst gemeldet haben. Unbestätigten Meldungen zufolge verließ der Ukrainer Vasyl Lomachenko hingegen seine Heimat und brachte sich in einem anderen Land in Sicherheit. 

Weiter geht es um das Bantamgewichtsduell zwischen Guillermo Rigondeaux sowie Vincent Astrolabio. Der Fight um den vakanten WBC International Titel fand am 26. Februar 2022 im Dubai Marina in den Vereinigten Arabischen Emiraten statt. „El Chacal The Jackal“ Rigondeaux verlor nach zehn Runden mit 94:95, 94:95 sowie 94:95 knapp nach Punkten. Sollte sich der 41-jährige Kubaner langsam zur Ruhe setzen? 

Das Urteil im WBC-, WBA-, IBF- und WBO-Weltmeisterschaftskampf im Superleichtgewicht zwischen Titelträger Josh Taylor und Jack Catterall sorgte für Aufregung in der Box-Welt. Zwei Punktrichter werteten den Fight mit 114:111 sowie 113:112 zugunsten von Josh Taylor. Der dritte Offizielle hatte Jack Catterall mit 113:112 vorne. Durch das geteilte Punkturteil bleibt der 31-jährige Taylor weiter ungeschlagen und Weltmeister aller Verbände.

Rückblick:

Guillermo Rigondeaux vs. Vincent Astrolabio

Josh Taylor vs. Jack Catterall

Gary Antuanne Russell vs. Viktor Postol

Vorschau: 

Jose Carlos Ramirez vs. Jose Pedraza

Emir Ahmatovic vs. Andras Csomor

Roman Gonzalez vs. Julio Cesar Martinez

Fragen:

Wie findet ihr, dass Christian Thun derzeit mit SugarHill Steward trainiert?

Gegen wen würdet ihr als fiktiver Boxer gerne in den Ring steigen?

News: 

EC Boxpromotion und SES Boxing verschieben Event im ECB-Gym.

Matchroom Boxing und Wasserman gewinnen Purse Bid für Filip Hrgovic vs. Zhilei Zhang.

Berlin: Wasserman und Probellum veranstalten am 19. März 2022 live bei Sport1.

Boxpodcast 334 – Wird Felix Sturm die Dortmunder Westfalenhalle füllen?

Heute mit: Samira und Eugen

In der Folge 334 reden wir über den Kampf zwischen Felix Sturm (43) und Istvan Szili (39) am 26. März 2022 in der Dortmunder Westfalenhalle. Der 43-jährige Sturm möchte noch einmal Weltmeister werden. Mit einem Sieg gegen den 39-jährigen Ungarn würde sich Sturm für ein IBO-Weltmeisterschaftsduell qualifizieren.

Der Veranstalter rechnet mit einer ausverkauften Westfalenhalle, doch lassen sich wirklich so viele Boxfans nach Dortmund locken? Die Maximalkapazität der Halle liegt bei circa 15380 Plätzen und derzeit steigen die Omikron-Fälle weiter an.

Die Ticketpreise liegen zwischen 24,10 und 346,60 Euro (VIP-Karte). Bild TV überträgt den Kampfabend ab 20.15 Uhr live im Fernsehen.

Rückblick: 

Chris Eubank Jr. vs. Liam Williams

Chris Jenkins vs. Julius Indongo

Claressa Shields vs. Ema Kozin

Wisaksil Wangek vs. Carlos Cuadras

Keith Thurman vs. Mario Barrios

Leo Santa Cruz vs. Keenan Carbajal

Vorschau: 

Noel Gevor Mikaelyan vs. Youri Kayembre Kalenga

Daniel Jacobs vs. John Ryder

Frage:

Welchen guten deutschen Boxer der Vergangenheit würdet ihr euch in die heutigen Boxringe zurückwünschen?

News: 

Felix Sturm vs. Istvan Szili am 26. März 2022 live bei Bild im TV.

Filip Hrgovic wird wohl gegen den Chinesen Zhilei Zhang in den Ring steigen.

Artur Mann vor Fight gegen Nikodem Jezewski: „Ich habe mit dem Profiboxen abgeschlossen.“

Wladimir Klitschko ist der ukrainischen Armee als Reservist beigetreten.

Boxpodcast 331 – Comeback-Gerüchte um Wladimir Klitschko!

Heute mit: Eugen und Robert

In der Folge 331 setzten wir uns mit den erneuten Comeback-Gerüchten um Wladimir Klitschko auseinander. Der ehemalige Weltmeister im Schwergewicht beendete seine Profiboxkarriere, nachdem er am 29. April 2017 in der elften Runde durch technischen Knockout gegen Anthony Joshua verloren hatte. Dennoch lieferte „Dr. Steelhammer“ einen atemberaubenden Fight. Danach flackerten immer wieder Fama um eine Rückkehr in den Ring auf. Doch der Ukrainer dementierte diese stets. 

Jetzt schreibt der Box-Journalist Björn Jensen vom Hamburger Abendblatt: „Nach Abendblatt-Informationen arbeitet der 2017 zurückgetretene Ukrainer bereits an einem Rückkampf mit dem britischen WBC-Weltmeister Tyson Fury (33), dem er im November 2015 nach Punkten unterlegen war.“ 

Handelt es sich erneut um eine Luftnummer, damit das Hamburger Abendblatt und Wladimir Klitschko im Gespräch bleiben, oder will der 45-jährige Boxprofi dieses Mal Ernst machen? 

Rückblick: 

Joe Smith Jr. vs. Steve Geffrard

Vorschau: 

Andrii Velikovskyi vs. Rafael Bejaran 

Andrey Sirotkin vs. Meiirim Nursultanov

Gary Allen Russell Jr. vs. Mark Magsayo

Fragen:

Welcher Boxer hat euch „skilltechnisch“ am meisten beeindruckt bzw. tut es zurzeit?

Sugar Ray Leonard vs. Floyd Mayweather Jr. im Weltergewicht über zwölf Runden? 

News: 

Arrest Sahakyan stirbt zehn Tage nach Knockout.

Wladimir Klitschko soll an seinem Comeback arbeiten: Rückkampf gegen Tyson Fury?

IBF-Eliminator zwischen Filip Hrgovic vs. Tony Yoka angekündigt.

Boxpodcast 330 – Mahmoud Charr verliert Titel „Champion in Recess“ der WBA

Heute mit: Samira, Eugen und Robert

In der Episode 330 befassen wir uns damit, dass die World Boxing Association (WBA)  Mahmoud Charr den Titel „Champion in Recess“ („Weltmeister im Ruhestand“) entzogen hat. Zunächst hatte Don King die Austragungsrechte für den Schwergewichtsfight zwischen Trevor Bryan und Mahmoud Charr für eine Million US-Dollar ersteigert. Das Duell war für den 29. Januar 2021 geplant. Somit hätte King dem deutschen Boxer einen unterschriebenen Kampfvertrag zusenden müssen, um Charr die Beantragung eines P1-Visums zu ermöglichen. Doch dazu kam es nicht. Nun klagt der 37-jährige Kölner gegen King. Doch welchen sportlichen Wert hat dieser Titel und wie geht es mit Mahmoud Charr weiter?

Der reguläre WBA-Champion Trevor Bryan, der von Don King vertreten wird, soll nun am 29. Januar 2022 gegen Jonathan Guidry in den Ring steigen. Der Kampf wird voraussichtlich als freiwillige Titelverteidigung in der Packard Music Hall in den USA angesetzt.

Vorschau: 

Joe Smith Jr. vs. Steve Geffrard

Fragen:

Welche persönlichen Begegnungen mit Boxern haben euch überrascht?

Verfolgt ihr die UFC?

Mit wem würdet ihr bei Vitali Klitschko vs. Wladimir Klitschko gehen?

Inwiefern interessiert euch momentan der deutsche Boxsport im Vergleich zu früheren Zeiten?

Wo seht ihr die deutsche Boxszene auf internationaler Bühne und mangelt es so sehr an Nachwuchs, dass in diesem Bereich die Förderung hinterher hinkt im Vergleich zu den Ex-Sowjetstaaten? 

Würdet ihr den „Prime“ Roy Jones Junior im Schwergewicht gegen Evander Holyfield, Oleksandr Usyk, Anthony Joshua, Tyson Fury erfolgreich sehen?

News: 

Mahmoud Charr verliert Titel „Champion in Recess“ der WBA.

Eddie Hearn (Matchroom Boxing) will im Februar 2022 wieder in Großbritannien veranstalten.

Probellum verpflichet Noel Mikaelian.

Erneuter Oberschenkelhalsbruch bei Ulli Wegner.

SES Boxing und TV-Partner MDR setzen ihre Zusammenarbeit 2022 fort!

Boxpodcast 241 – Interview mit Christian Thun

Heute mit: Samira, Eugen, Robert und Christian Thun

In dieser Folge sprechen wir mit Christian Thun aus Ennepetal über seine Karriere im internationalen Boxsport. Die „schwergewichtige“ Neuverpflichtung der Universum Box-Promotion berichtet Details aus seinem Sparring mit Wladimir Klitschko, Anthony Joshua und Deontay Wilder. Dazu verrät er, welcher Sparringspartner die härteste Schlaghand hat und seinen Nasenbügel am Kopfschutz zerstörte. 

Weiter erklärt der Deutsch-Italiener, warum er sich in Miami zuhause fühlt und stellt klar, dass dies nicht an den leckeren Hamburgern oder elektrischen Rollstühlen zum Einkaufen liegt.

Mehr über Christian Thun:

https://www.instagram.com/christianthun1/?hl=de