Boxpodcast 351 – Mahmoud Charr bald gegen Joe Joyce oder Daniel Dubois?

Heute mit: Samira und Robert  

In der Ausgabe 351 besprechen wir das erste EC Boxpromotion Open-Air-Event in der Hamburger Szene-Lokalität „Die Bucht“. Am 28. Mai 2022 stieg Mahmoud Charr als Hauptkämpfer gegen Nikola Milacic vor 150 VIP-Gästen in den Ring. Nach einem Jahr Ring-Pause meldete sich der Schwergewichtler aus Köln mit einem Sieg durch Knockout in der dritten Runde zurück. Kommen nun größere Aufgaben auf den 37-Jährigen zu und was kann Charr noch reißen? 

Promoter Erol Ceylan äußerte sich nach dem Sieg zur Zukunft seines Schützlings: „Mahmoud ist WBA Champion in Recess. Wir haben einen unterschriebenen Vertrag und können uns den Gegner raussuchen. Joe Joyce oder vielleicht auch Daniel Dubois könnten die kommenden Gegner von Mahmoud sein.“ 

Rückblick: 

Osleys Iglesias vs. Isaac Chilemba

Mahmoud Charr vs. Nikola Milacic

Michael Wallisch vs. Toni Thes

Ali Eren Demirezen vs. Kevin Johnson

Christian Hammer vs. Drazan Janjanin

Gervonta Davis vs. Rolando Romero

Erislandy Lara vs. Gary O’Sullivan

Vorschau: 

Kenichi Ogawa vs. Joe Cordina

Stephen Fulton vs. Daniel Roman

George Kambosos Jnr vs. Devin Haney

Fragen:

Würdet ihr die These unterstützen, dass Deontay Wilder den Stil von Tyson Fury verändert hat?

Wie würdet ihr einen „Prime“ Wladimir Klitschko gegen einen „Prime“ Tyson Fury sehen?

Falls ihr Tyson Fury vorne sehen würdet, glaubt ihr, dass er mit seinem heutigen Stil Wladimir Klitschko ausknocken könnte?

News: 

Jeanpierre Augustin, eigentlicher Gegner von Mahmoud Charr wurde am Flughafen verhaftet.

Kämpft Mahmoud Charr bald gegen Joe Joyce oder Daniel Dubois?

ECB-Boxer Igor Mikhalkin trifft am 2. Juli 2022 in London auf Callum Johnson.

Tom Schwarz vs. Emir Ahmatovic am 29. Juli 2022 im Kosovo!

Boxpodcast 337 – Krieg in der Ukraine: Was bedeutet das für den Boxsport?

Heute mit: Eugen und Robert

In der Folge 337 gehen wir auf die russische Invasion in der Ukraine ein und besprechen, welche Auswirkungen der Krieg auf den Boxsport haben könnte. Vitali Klitschko, der Bürgermeister von Kiew, und sein Bruder Wladimir Klitschko kämpfen aktuell in Kiew für ihr Heimatland. Auch der amtierende Schwergewichtsweltmeister Oleksandr Usyk soll in die Ukraine zurückgekehrt und sich zum Kriegsdienst gemeldet haben. Unbestätigten Meldungen zufolge verließ der Ukrainer Vasyl Lomachenko hingegen seine Heimat und brachte sich in einem anderen Land in Sicherheit. 

Weiter geht es um das Bantamgewichtsduell zwischen Guillermo Rigondeaux sowie Vincent Astrolabio. Der Fight um den vakanten WBC International Titel fand am 26. Februar 2022 im Dubai Marina in den Vereinigten Arabischen Emiraten statt. „El Chacal The Jackal“ Rigondeaux verlor nach zehn Runden mit 94:95, 94:95 sowie 94:95 knapp nach Punkten. Sollte sich der 41-jährige Kubaner langsam zur Ruhe setzen? 

Das Urteil im WBC-, WBA-, IBF- und WBO-Weltmeisterschaftskampf im Superleichtgewicht zwischen Titelträger Josh Taylor und Jack Catterall sorgte für Aufregung in der Box-Welt. Zwei Punktrichter werteten den Fight mit 114:111 sowie 113:112 zugunsten von Josh Taylor. Der dritte Offizielle hatte Jack Catterall mit 113:112 vorne. Durch das geteilte Punkturteil bleibt der 31-jährige Taylor weiter ungeschlagen und Weltmeister aller Verbände.

Rückblick:

Guillermo Rigondeaux vs. Vincent Astrolabio

Josh Taylor vs. Jack Catterall

Gary Antuanne Russell vs. Viktor Postol

Vorschau: 

Jose Carlos Ramirez vs. Jose Pedraza

Emir Ahmatovic vs. Andras Csomor

Roman Gonzalez vs. Julio Cesar Martinez

Fragen:

Wie findet ihr, dass Christian Thun derzeit mit SugarHill Steward trainiert?

Gegen wen würdet ihr als fiktiver Boxer gerne in den Ring steigen?

News: 

EC Boxpromotion und SES Boxing verschieben Event im ECB-Gym.

Matchroom Boxing und Wasserman gewinnen Purse Bid für Filip Hrgovic vs. Zhilei Zhang.

Berlin: Wasserman und Probellum veranstalten am 19. März 2022 live bei Sport1.

Boxpodcast 326 – Felix Sturm: Gericht reduziert Haftstrafe auf 2 Jahre und 4 Monate!

Heute mit: Eugen und Robert

In der Ausgabe 326 gehen wir auf das Revisionsurteil gegen den ehemaligen Box-Weltmeister Felix Sturm ein. Am Mittwoch reduzierte das Kölner Landgericht die ursprüngliche Strafe von drei Jahren Haft auf zwei Jahre und vier Monate. Im ersten Urteil im April 2020 hatte das Landgericht einen höheren Steuerschaden festgestellt, dieser wurde nun nach unten korrigiert. Vorgeworfen wurden dem Leverkusener Steuerhinterziehung, versuchte Steuerhinterziehung sowie ein Verstoß gegen das Dopinggesetz mit vorsätzlicher Körperverletzung. 2019 hatte der 42-jährige Sturm bereits neun Monate in Untersuchungshaft verbracht.

Dazu blicken wir auf das Duell zwischen Vasyl Lomachenko und Richard Commey. Am 11. Dezember treffen die Leichtgewichtler im Madison Square Garden in New York (USA) aufeinander. Kann der Ukrainer Lomachenko seiner Favoritenrolle gerecht werden?

Rückblick:

Denis Radovan vs. Brian Rose

Firat Arslan vs. Alejandro Berrio

Lyndon Arthur vs. Anthony Yarde

Devin Haney vs. Joseph Diaz

Filip Hrgovic vs. Emir Ahmatovic

Vorschau:

Gervonta Davis vs. Isaac Cruz

Magomed Kurbanov vs. Patrick Teixeira

Dmitry Bivol vs. Umar Salamov

Conor Benn vs. Chris Algieri

Nonito Donaire vs. Reymart Gaballo

Vasyl Lomachenko vs. Richard Commey

Fragen:

Würdet ihr immer Zivilcourage zeigen, wenn die Situation dies erfordert?

Welche Boxer aus der zweiten und dritten Reihe schaut ihr am liebsten? Habt ihr einen Lieblingsboxer, der nicht so bekannt ist? 

Wie wäre ein Kampf zwischen Andre Ward und Saul Alvarez ausgegangen?

News: 

Felix Sturm: Die Haftstrafe wurde auf zwei Jahre und vier Monate reduziert!

Schwergewichtler Igor Shevadzutskiy unterschreibt bei EC Boxpromotion.