Boxpodcast 346 – Katie Taylor vs. Amanda Serrano: Gerechtes Urteil?

Heute mit: Samira, Eugen und Robert

In der Folge 346 fassen wir den beeindruckenden Frauenkampf im Leichtgewicht zwischen Katie Taylor und Amanda Serrano zusammen. In dem auf zehn Runden angesetzten Fight trafen die Boxerinnen am 30. April 2022 im Madison Square Garden in New York (USA) aufeinander. Auf dem Spiel standen die vier Weltmeistertitel von Taylor (WBC, WBA, IBF, WBO). Nachdem Serrano ihre Gegnerin in der fünften Runde an den Rand einer Niederlage gebracht hatte, kämpfte sich die Irin zurück in das Duell. Nach zehn Runden setzte sich die 35-jährige Taylor mit einem geteilten Punkturteil 96:93, 97:93 und 94:96 knapp durch. Doch wer hat die Schlacht wirklich gewonnen?

Rückblick: 

Fedor Chudinov vs. Azizbek Abdugofurov

Oscar Valdez vs. Shakur Stevenson

Jessie Vargas vs. Liam Smith

Katie Taylor vs. Amanda Serrano

Vorschau:

Dmitrii Bivol vs. Saul Alvarez

Filip Hrgovic vs. Zhilei Zhang

Fragen:

Was muss alles passen, damit ein Boxer den Altersrekord von Mike Tyson im Schwergewicht knackt?

Kann Gilberto Ramirez im Halbschwergewicht „Canelo“ Alvarez besiegen?

Glaubt ihr, dass Wladimir Klitschko sein Comeback gibt?

Welchen Boxer würdet ihr euch bei einer Schlägerei in der Kneipe zur Hilfe holen?

News: 

Ulli Wegner feierte am 26. April 2022 seinen 80. Geburtstag.

Gerüchte um Tyson Fury: Er soll bei der WWE unterschreiben und seine Karriere im Wrestling-Ring fortsetzen.

Wladimir Klitschko macht Andeutungen zu Ring-Rückkehr. Vitali Klitschko zeigt sich wenig begeistert. 

Agit Kabayel fordert Wladimir Klitschko heraus!

Boxpodcast 337 – Krieg in der Ukraine: Was bedeutet das für den Boxsport?

Heute mit: Eugen und Robert

In der Folge 337 gehen wir auf die russische Invasion in der Ukraine ein und besprechen, welche Auswirkungen der Krieg auf den Boxsport haben könnte. Vitali Klitschko, der Bürgermeister von Kiew, und sein Bruder Wladimir Klitschko kämpfen aktuell in Kiew für ihr Heimatland. Auch der amtierende Schwergewichtsweltmeister Oleksandr Usyk soll in die Ukraine zurückgekehrt und sich zum Kriegsdienst gemeldet haben. Unbestätigten Meldungen zufolge verließ der Ukrainer Vasyl Lomachenko hingegen seine Heimat und brachte sich in einem anderen Land in Sicherheit. 

Weiter geht es um das Bantamgewichtsduell zwischen Guillermo Rigondeaux sowie Vincent Astrolabio. Der Fight um den vakanten WBC International Titel fand am 26. Februar 2022 im Dubai Marina in den Vereinigten Arabischen Emiraten statt. „El Chacal The Jackal“ Rigondeaux verlor nach zehn Runden mit 94:95, 94:95 sowie 94:95 knapp nach Punkten. Sollte sich der 41-jährige Kubaner langsam zur Ruhe setzen? 

Das Urteil im WBC-, WBA-, IBF- und WBO-Weltmeisterschaftskampf im Superleichtgewicht zwischen Titelträger Josh Taylor und Jack Catterall sorgte für Aufregung in der Box-Welt. Zwei Punktrichter werteten den Fight mit 114:111 sowie 113:112 zugunsten von Josh Taylor. Der dritte Offizielle hatte Jack Catterall mit 113:112 vorne. Durch das geteilte Punkturteil bleibt der 31-jährige Taylor weiter ungeschlagen und Weltmeister aller Verbände.

Rückblick:

Guillermo Rigondeaux vs. Vincent Astrolabio

Josh Taylor vs. Jack Catterall

Gary Antuanne Russell vs. Viktor Postol

Vorschau: 

Jose Carlos Ramirez vs. Jose Pedraza

Emir Ahmatovic vs. Andras Csomor

Roman Gonzalez vs. Julio Cesar Martinez

Fragen:

Wie findet ihr, dass Christian Thun derzeit mit SugarHill Steward trainiert?

Gegen wen würdet ihr als fiktiver Boxer gerne in den Ring steigen?

News: 

EC Boxpromotion und SES Boxing verschieben Event im ECB-Gym.

Matchroom Boxing und Wasserman gewinnen Purse Bid für Filip Hrgovic vs. Zhilei Zhang.

Berlin: Wasserman und Probellum veranstalten am 19. März 2022 live bei Sport1.

Boxpodcast 330 – Mahmoud Charr verliert Titel „Champion in Recess“ der WBA

Heute mit: Samira, Eugen und Robert

In der Episode 330 befassen wir uns damit, dass die World Boxing Association (WBA)  Mahmoud Charr den Titel „Champion in Recess“ („Weltmeister im Ruhestand“) entzogen hat. Zunächst hatte Don King die Austragungsrechte für den Schwergewichtsfight zwischen Trevor Bryan und Mahmoud Charr für eine Million US-Dollar ersteigert. Das Duell war für den 29. Januar 2021 geplant. Somit hätte King dem deutschen Boxer einen unterschriebenen Kampfvertrag zusenden müssen, um Charr die Beantragung eines P1-Visums zu ermöglichen. Doch dazu kam es nicht. Nun klagt der 37-jährige Kölner gegen King. Doch welchen sportlichen Wert hat dieser Titel und wie geht es mit Mahmoud Charr weiter?

Der reguläre WBA-Champion Trevor Bryan, der von Don King vertreten wird, soll nun am 29. Januar 2022 gegen Jonathan Guidry in den Ring steigen. Der Kampf wird voraussichtlich als freiwillige Titelverteidigung in der Packard Music Hall in den USA angesetzt.

Vorschau: 

Joe Smith Jr. vs. Steve Geffrard

Fragen:

Welche persönlichen Begegnungen mit Boxern haben euch überrascht?

Verfolgt ihr die UFC?

Mit wem würdet ihr bei Vitali Klitschko vs. Wladimir Klitschko gehen?

Inwiefern interessiert euch momentan der deutsche Boxsport im Vergleich zu früheren Zeiten?

Wo seht ihr die deutsche Boxszene auf internationaler Bühne und mangelt es so sehr an Nachwuchs, dass in diesem Bereich die Förderung hinterher hinkt im Vergleich zu den Ex-Sowjetstaaten? 

Würdet ihr den „Prime“ Roy Jones Junior im Schwergewicht gegen Evander Holyfield, Oleksandr Usyk, Anthony Joshua, Tyson Fury erfolgreich sehen?

News: 

Mahmoud Charr verliert Titel „Champion in Recess“ der WBA.

Eddie Hearn (Matchroom Boxing) will im Februar 2022 wieder in Großbritannien veranstalten.

Probellum verpflichet Noel Mikaelian.

Erneuter Oberschenkelhalsbruch bei Ulli Wegner.

SES Boxing und TV-Partner MDR setzen ihre Zusammenarbeit 2022 fort!

Boxpodcast 324 – Causa Robin Krasniqi: Manipulation durch BDB-Präsident Thomas Pütz?

Heute mit: Eugen und Robert

In der Folge 324 erörtern wir die Manipulationsvorwürfe gegen BDB-Präsident Thomas Pütz. Am 9. Oktober 2021 verlor Robin Krasniqi seinen IBO-Weltmeistertitel umstritten nach Punkten an Dominic Bösel. Jetzt wurde seitens des Teams Krasniqi ein privater Chatverlauf veröffentlicht, der aus einer Familiengruppe des Präsidenten des Bundes deutscher Berufsboxer stammt. Pütz soll, so Krasniqis Anwalt Rene-Dirk Hundertmark, das Kampfgericht zu Krasniqis Nachteil geändert und dafür unter anderem seine Tochter Karoline Pütz eingesetzt haben. 

Weiter blicken wir auf den Leichtgewichtskampf zwischen Teofimo Lopez und George Kambosos Junior. Am 27. November 2021 steigen die Boxprofis im Madison Square Garden Theater von New York (USA) zur WBA-, IBF- und WBO-Weltmeisterschaft in den Ring. Kann Lopez seine drei Gürtel gegen den ungeschlagenen Australier Kambosos Junior verteidigen?

Rückblick:

Tim Tszyu vs. Takeshi Inoue

Demetrius Andrade vs. Jason Quigley

Zhan Kossobutskiy vs. Alexis Garcia

Terence Crawford vs. Shawn Porter

Vorschau:

Vincenzo Gualtieri vs. Billi Facundo Godoy

Rocky Fielding vs. Emmanuel Danso

Badou Jack vs. Samuel Crossed

Kubrat Pulev vs. Frank Mir

Teofimo Lopez vs. George Kambosos Jnr

Brandon Figueroa vs. Stephen Fulton

Fragen:

Was haltet ihr von dem ehemaligen Profiboxer Pierre Vogel?

Mit wem wärt ihr in einem Rückkampf zwischen Lennox Lewis und Vitali Klitschko gegangen?

News: 

WBC genehmigt WM im Cruisergewicht: Saul Alvarez vs. Ilunga Makabu.

Wurde Robin Krasniqi vs. Dominic Bösel 2 von BDB-Präsident Thomas Pütz manipuliert?

Boxpodcast 319 – Bei welchen Fights wärt ihr gerne live dabei gewesen: Ali, Frazier, Schmeling, Klitschko?

Heute mit: Samira, Eugen und Robert

In der Sonderfolge 319 beantworten wir folgende Hörerfrage: Bei welchen historischen Boxkämpfen wärt ihr gerne live am Ring dabei gewesen? In der Historie des modernen Boxsports haben es einige Fights in die Geschichtsbücher des Boxens geschafft. Und von einigen Boxspektakeln wird heute noch geredet. 

Spontan sind uns unzählige Gefechte eingefallen: Max Schmeling vs. Joe Louis, Muhammad Ali gegen Joe Frazier 1-3, Mike Tyson vs. Evander Holyfield, Axel Schulz vs. George Foreman, Floyd Mayweather Junior vs. Manny Pacquiao. Aber auch die Ringauftritte von den Max Baer, Riddick Bowe, Vitali Klitschko und Henry Maske haben ihre Spuren hinterlassen. 

Wir hatten die Qual der Wahl und präsentieren euch die Top 3 der legendärsten Boxduelle, die wir gerne live miterlebt hätte. Dazu verraten wir, was die ausgewählten Auseinandersetzungen so besonders für uns macht.

Boxpodcast 265 – Kann der Brite Dereck Chisora dem Ukrainer Oleksandr Usyk gefährlich werden?

Heute mit: Samira, Eugen und Robert 

In der Ausgabe 265 diskutieren wir den Schwergewichtskampf zwischen Oleksandr Usyk und Dereck Chisora in der Londoner Wembley Arena. Am 31. Oktober 2020 kann Usyk der Schwergewichtswelt zeigen, was in ihm steckt. Wird der Ukrainer es bald mit Tyson Fury oder Anthony Joshua aufnehmen, oder braucht der ehemalige Cruisergewichtler mehr Zeit, um sich auf die Spitze der Königsklasse einzustellen?

Außerdem gehen wir auf die Pound for pound-Top 10 des Ring Magazine ein, in der kein einziger Schwergewichtler zu finden ist.

Vorschau:

Leon Harth vs. Huseyin Cinkara

Shefat Isufi vs. Ronny Landaeta

Murat Gassiev vs. Nuri Seferi

Oleksandr Usyk vs. Dereck Chisora

News:

Ex-Boxweltmeister Vitali Klitschko hat Corona! Außerdem möchte er am Sonntag als Bürgermeister von Kiew wiedergewählt werden.

Christian Hammer wurde positiv auf Covid-19 getestet. David Allen boxt nun gegen den US-Amerikaner Christopher Lovejoy.

IBF Final Eliminator in Wolfsburg: Patrick Wojcicki vs. Patrice Volny!

Der erfolgreiche Amateurboxer Viktor Jurk wird Schwergewichtsprofi!

Vasyl Lomachenko soll schon vor dem Kampf gegen Teofimo Lopez an der Schulter verletzt gewesen sein!

Frage:

Nach der Niederlage gegen Teofimo Lopez ist Vasyl Lomachenko in der aktuellen Pound for pound Top 10 des Ring Magazine von Platz 2 auf 7 gefallen. Das aktuelle Ranking lautet: 

1. Canelo Alvarez

2. Naoya Inoue

3. Terence Crawford

4. Oleksandr Usyk

5. Errol Spence Junior

6. Teofimo Lopez

7. Vasyl Lomachenko

8. Gennadiy Golovkin

9. Juan Francisco Estrada 

10. Artur Beterbiev

Gehören Tyson Fury oder Anthony Joshua nicht auch in das P4P-Ranking?