Boxpodcast 437 – Abass Baraou trennt sich von Wasserman Boxing!

Heute mit Robert und Samira.

Der Profiboxer Abass Baraou hat sich von seinem Promoter Wasserman Boxing getrennt, nachdem sein Vertrag Ende August ausgelaufen ist. Seit 2018 stand der Superweltergewichtler beim damaligen Sauerland-Boxstall (heute Wasserman Boxing) unter Vertrag.

Dennoch möchte er noch dieses Jahr wieder in den Ring steigen. Gespräche mit Boxpromotern laufen. Gegenüber der NRZ sagte er: „Ich will einen anspruchsvollen Kampf haben, der mich in den Ranglisten nach oben bringt.“ Weiter zeigte er sich unzufrieden über den Verlauf seiner bisherigen Karriere: „Alles ist möglich, aber auf einem guten Niveau muss es sein. Die letzte Zeit war eine Verschwendung meines Talents.“

Für den Neustart hat der 28-Jährige London verlassen und ist nach Miami (USA) gezogen, wo er aktuell bei dem ehemaligen kubanischen Nationaltrainer Jorge Rubio trainiert. Als Manager unterstützt ihn Paul Gibson, den Baraou durch seinen Box-Kollegen Michael Conlan kennenlernte. 

Rückblick:

Zhanibek Alimkhanuly vs. Vincenzo Gualtieri

Tim Tszyu vs. Brian Mendoza

Milan Prat vs. Slawa Spomer

Vorschau:

Alexis Rocha vs. Giovani Santillan

Dan Azeez vs. Joshua Buatsi

Firat Arslan vs. Edin Puhalo

News: 

Edmon „Ringlife“ Avagyan sagt Kampf wegen eines doppelten Bandscheibenvorfalls im Halswirbelbereich ab.

WBA lehnt Protest von Daniel Dubois zu Urteil im Kampf gegen Oleksandr Usyk ab.

Abass Baraou trennt sich von Wasserman und zieht nach Miami (USA). 

Cologne Boxing Cup steigt vom 28. – 31. Oktober in Köln.

Bielefeld: Leon Harth steigt am 28. Oktober gegen Jean Jacques Olivier in den Ring.

Fides Sports veranstaltet mit Tyron Zeuge, Tom Schwarz und Enrico Kölling am 25. November in Berlin.

Boxpodcast 435 – Schlaghagel zwischen Dusan Veletic und Erik Pfeifer in Falkensee

Heute mit Robert und Samira.

Gestern Abend veranstalteten Kuc Boxing und Agon Sports & Events in der Stadthalle Falkensee ein Boxevent mit zwölf Profifights. Im Hauptkampf traf der Serbe Dusan Veletic im Schwergewicht auf Erik Pfeifer. 

Veltic ist 1,95 m groß, 102,6 kg schwer und wurde in neun Kämpfen einmal besiegt. Sein Gegner Erik Pfeifer wurde nach Max Schmeling der zweite deutsche Weltmeister im Schwergewicht nach Version AIBA APB. Bei den Amateuren wurde er zweimal WM-Dritter, war Olympiateilnehmer in London und Rio de Janeiro, holte mehrere Medaillen beim Chemiepokal. 

Bereits in der ersten Runde klingelte der Serbe Pfeifer an. Der 36-jährige Pfeifer biss sich durch seine Erfahrung zurück in den Kampf und blieb mitunter gefährlich. Die harten Schläge flogen nur so hin und her. Dennoch musste der deutsche Boxer aus Vechta am Ende zu viel einstecken, weshalb seine Ecke in der siebten Runde das Handtuch warf.

Rückblick:

Dusan Veletic vs. Erik Pfeifer

Haro Matevosyan vs. Mirko Natalizi

Thomas Piccirillo vs. Marten Arsumanjan

Leigh Wood vs. Josh Warrington

Terri Harper vs. Cecilia Braekhus

Gilberto Ramirez vs. Joe Smith Jr.

Osleys Iglesias vs. Artur Reis 

Roman Fress vs. Milosav Savic 

Vorschau:

Tim Tszyu vs. Brian Mendoza

Zhanibek Alimkhanuly vs. Vincenzo Gualtieri

Edmon „Ringlife” Avagyan vs. Rafael Bejaran

Milan Prat vs. Slawa Spomer

Austin Trout vs. Andranik Hakobyan

News: 

Al Haymon von „Premier Boxing Champions“ (PBC) vehandelt mit Amazon Prime.

Billy Joe Saunders gibt im Dezember sein Ring-Comeback.

Boxpodcast 428 – Alles zur Pressekonferenz mit Ringlife und Michael Smolik

Heute mit Robert und Samira.

Am Donnerstag, den 17. August, veranstaltete Legacy Boxing die erste Pressekonferenz zum Showkampf zwischen YouTuber Ringlife (Edmon Avagyan) und MMA-Kämpfer/ Kickboxer Michael Smolik. Robert war im Topgolf Oberhausen vor Ort und berichtet von dem Event.

Der Mega-Fight zwischen Ringlife und Smolik steigt am 14. Oktober in der Rudolf-Weber-Arena in Oberhausen vor rund 10.500 Zuschauern.

Rückblick:

Mark Petrovsky vs. Kevin Johnson

Vorschau:

Oleksandr Usyk vs. Daniel Dubois

Efe Ajagba vs. Zhan Kossobutskiy

Frage:

Wie war die Pressekonferenz mit Ringlife und Michael Smolik bei Legacy Boxing?

News: 

Agon und die Kuc Boxing Promotion veranstalten am 7. Oktober in Falkensee.

WBC nimmt Anordnung zum Ausscheidungskampf zwischen Deontay Wilder und Andy Ruiz zurück.

Titelvereinigung: Vincenzo Gualtieri trifft am 14. Oktober auf Janibek Alimkhanuly.

Boxpodcast 422 – Wie würde sich Vincenzo Gualtieri gegen Vincent Feigenbutz schlagen?

Heute mit Samira und Robert.

Vincenzo Gualtieri sicherte sich am 1. Juli den IBF-Weltmeistertitel im Mittelgewicht in seiner Heimatstadt Wuppertal. Der 30-jährige Agon-Boxer besiegte den ungeschlagenen Brasilianer Esquiva Falcao eindrucksvoll nach Punkten. Endlich hat Deutschland wieder einen Boxweltmeister! Felix Sturm kämpfte vor über neun Jahren gegen Sam Soliman um diesen Titel. 

Welche deutsch-deutschen Weltmeisterschaftsduelle bieten sich jetzt für Gualtieri an? Und wie würde sich „Il Capo“ Gualtieri gegen Vincent Feigenbutz schlagen?

Rückblick:

George Kambosos Jr. vs. Maxi Hughes

Vorschau:

Stephen Fulton vs. Naoya Inoue

Errol Spence Jr. vs. Terence Crawford

Benjamin Blindert vs. Siarhei Huliakevich

Sarah Scheurich vs. Nana Chakhvashvili

Frage

Wie würde sich Vincenzo Gualtieri gegen Vincent Feigenbutz schlagen?

News: 

Tom Schwarz steigt am 23. September in Magdeburg in den Ring.

Efe Ajagba vs. Zhan Kossobutskiy am 26. August in den USA.

Erik Pfeifer boxt am 7. Oktober in Falkensee gegen Dusan Veletic.

Boxpodcast 419 – Nachschlag zur WM mit Vincenzo Gualtieri

Heute mit Samira und Robert.

Seit 1. Juli hat Deutschland wieder einen Boxweltmeister! Der Lokalmatador Vincenzo Gualtieri besiegt Esquiva Falcao nach zwölf Runden mit 116:110, 117:109 und 116:110 eindeutig nach Punkten. Gualtieri krönte sich damit zum neuen IBF-Weltmeister im Mittelgewicht. Zuletzt boxte Ex-Weltmeister Felix Sturm im Mai 2014 gegen Sam Soliman um diesen Titel.

Im Mai ersteigerte Agon-Chef Ingo Volckmann die Austragungsrechte für das Duell um die vakante IBF-Weltmeisterschaft im Mittelgewicht für 410.000 US-Dollar. Falcaos Promoter Top Rank bot für den Fight lediglich 375.000 US-Dollar.

Robert war am 1. Juli 2023 live vor Ort in der Unihalle Wuppertal und berichtet ausführlich vom Agon-Boxevent. 

Rückblick:

Vincenzo Gualtieri vs. Esquiva Falcao

Etinosa Oliha vs. Julio Alamos

Jack Culcay vs. Juan Adrian Monzon

Enrico Kölling vs. Ali Ismayilov

Jared Anderson vs. Charles Martin

Vorschau:

Vergil Ortiz Jr. vs. Eimantas Stanionis

Frage

Wisst ihr zufällig, ob sich Felix Sturm und Maurice  Weber getrennt haben?

News: 

Saul „Canelo“ Alvarez trifft am 30. September auf Jermell Charlo.

Deontay Wilder über 50-50-Forderung von Andy Ruiz Jr.: „Du bist niemand im Vergleich zu mir.“

Boxpodcast 418 – Vincenzo Gualtieri ist IBF-Weltmeister!

Im Boxpodcast 416 sagte Vincenzo Gualtieri vor seinem Weltmeisterschaftskampf gegen den Brasilianer Esquiva Falcao im Interview: „Ich werde bald den WM-Titel gewinnen!“ Und der 30-jährige Wuppertaler hat Wort gehalten. 

In einem spannenden Gefecht über zwölf Runden erkämpfte sich „Il capo“ Gualtieri am Samstagabend den Weltmeistertitel im Mittelgewicht in seiner Heimatstadt. Er ist somit der erste deutsche Mittelgewichtler seit rund neun Jahren, der wieder einen Weltmeistertitel der großen vier Boxverbände trägt.

Robert war am 1. Juli 2023 live vor Ort in der Unihalle Wuppertal und führte Interviews mit Ingo Volckmann, dem Chef von Agon Sports, und Moderator Ingo Rohrbach.

Boxpodcast 417 – Premiere: Robin Kasniqi boxt im Fußballstadion in Pristina!

Heute mit Samira und Robert.

Der Ex-Weltmeister Robin Krasniqi wird seinen 60. Profikampf im Fußballstadion „Fadil Vokrri“ von Pristina (Kosovo) bestreiten. Am 5. August boxt der 36-jährige Krasniqi vor rund 20.000 Zuschauern um den WBC Silver Titel im Halbschwergewicht. Gegner ist der 38-jährige Nadjib Mohammedi aus Frankreich, der bereits gegen Nathan Cleverly und Sergey Kovalev im Ring stand. 

Manager Luan Dreshaj über den großen Boxabend: „Robin ist mit 18 Jahren in München Boxprofi geworden, ohne einen einzigen Amateurkampf zu bestreiten und hat es geschafft, Weltmeister zu werden. In seinem Geburtsland Kosovo hatte Robin jedoch bisher noch nie die Gelegenheit zu boxen, demnach wird der 60. Profikampf für ihn umso wichtiger.“

Robin Krasniqi: „Pristina und Kosovo haben von 1998 – 1999 einen schlimmen Krieg erlebt, wovon ich auch als Kind betroffen war und deshalb ist es für mich eine sehr emotionale Sache, hier in meinem Geburtsland nach so einer langen Laufbahn als Profi zu kämpfen. Ich freue mich riesig, unter dem Himmel Pristinas zu boxen und kann den 5. August kaum erwarten.“ 

Nadjib Mohammedi: „Ich habe in vielen Ländern dieser Welt trainiert und geboxt, war jedoch noch nie im Kosovo, ich weiß nur, dass das Land viel gelitten hat und freue mich, die Begeisterung für den Kampfabend hier zu sehen. Wir haben beide viel Erfahrung und einen großen Siegeswillen, daher wird das sicherlich ein wahnsinniger Kampf.“ 

Das Training führt Robin in Gersthofen sowie im bayerischen Wald mit dem Trainer-Duo Jürgen Brähmer und Sepp Maurer fort.

„Der Gegner ist sehr erfahren und gefährlich, wir müssen uns optimal auf ihn einstellen und tun alles dafür, um Robin bestens vorzubereiten“, so Sepp Maurer, der bei der Pressekonferenz in Pristina anwesend war.

Rückblick:

Slawa Spomer vs. Felice Moncelli

Vincent Feigenbutz vs. Marcos Jesus Cornejo

Hamsat Shadalov vs. David Rajuili 

Sarah Bormann vs. Perla Perez

Daniel Dietz vs. Anil Can Yildiz

Ibo Maier vs. Fabrizio Rubino

Simon Zachenhuber vs. Armen Yepremyan

Nina Meinke vs. Kimika Miyoshi

Araik Marutjan vs. Jan Meiser

Peter Kadiru vs. Yassine Khedim

Felix Langberg vs. Marios Kollias

Vorschau:

Vincenzo Gualtieri vs. Esquiva Falcao

Etinosa Oliha vs. Julio Alamos

Enrico Kölling vs. Ali Ismayilov

Jared Anderson vs. Charles Martin

News: 

Zhan Kossobutskiy hat Visa-Probleme: Kampf gegen Jared Anderson wird verschoben.

Robin Krasniqi vs. Nadjib Mohammedi am 5. August im Fußballstadion in Pristina.

Boxpodcast 416 – Interview mit Vincenzo Gualtieri: „Ich werde bald den WM-Titel gewinnen!“

Heute mit Samira, Robert und Vincenzo Gualtieri.

Es ist der wichtigste Kampf seiner bisherigen Karriere. Am 1. Juli boxt Vincenzo Gualtieri in seiner Heimatstadt Wuppertal in der Unihalle um die vakante IBF-Weltmeisterschaft im Mittelgewicht. Sein Gegner ist der ungeschlagene Brasilianer Esquiva Falcao, der bei den Olympischen Spielen in London 2012 die Silbermedaille gewann. Auch der 30-jährige Gualtieri hat noch keine Niederlage in seinem Profiboxrekord und gewann 2021 IBF-Inter-Continental-Titel im Mittelgewicht. Nach Felix Sturm (2013 – 2014) gab es keinen Deutschen mehr, dem der Weltmeistergürtel im Mittelgewicht umgeschnallt wurde.

Das möchte „Il Capo“ Gualtieri ändern und verrät im Interview mit Samira und Robert vom Boxpodcast, wie die Vorbereitung in Spanien lief. Dazu berichtet der Agon-Boxer vom Besuch des Youtubers Ringlife auf Mallorca und was er vom Influencer-Boxen hält. 

Weiter erinnert sich der einstige Schützling von Graciano Rocchigiani an seine erste Begegnung mit dem Ex-Weltmeister „Rocky“ in Duisburg. Und gibt seine Prognosen für die möglichen Kämpfe zwischen Tyson Fury und Oleksandr Usyk sowie Agit Kabayel gegen Zhan Kossobutskiy ab.

Das Interview wurde am 17. Juni 2023 geführt.

Karten für die WM in Wuppertal gibt es auf ticketmaster.de. Agon Sports plant einen Pay-per-View-Livestream auf box-sport.de und fight24.tv einzurichten.

Boxpodcast 368 –Staatstrauer im Vereinigten Königreich: Claressa Shields vs. Savannah Marshall verschoben!

Heute mit: Samira und Robert

Am Donnerstag ist Queen Elizabeth II. im Alter von 96 Jahren auf ihrem Landsitz Balmoral gestorben. Aufgrund der ausgerufenen Staatstrauer im Vereinigten Königreich hat der britische Boxverband (British Boxing Board of Control) alle Boxveranstaltungen abgesagt, darunter auch den Mega-Fight zwischen Claressa Shields und Savannah Marshall. Dieser soll voraussichtlich am 15. Oktober 2022 in der Londoner O2 Arena nachgeholt werden. 

Dann sollen auch die anderen Frauenboxkämpfe wie die Weltmeisterschaft im Superfedergewicht zwischen Mikaela Mayer (IBF-, WBO-Weltmeisterin) sowie Alycia Baumgardner (WBC-, IBO-Weltmeisterin) stattfinden.

Rückblick: 

Andy Ruiz vs. Luis Ortiz

Vincent Feigenbutz vs. Emiliano Exequiel Pucheta

Björn Schicke vs. Marten Arsumanjan

Vincenzo Gualtieri vs. Vincenzo Bevilacqua

Thomas Piccirillo vs. Mateo Damian Veron

Vorschau: 

Shefat Isufi vs. Ryan Ford

Frage:

Ist im Duell von Christina Hammer vs. Claressa Shields erst klar geworden, dass Hammer nicht für dieses Level bereit war oder wusste man das vorher?

News: 

Staatstrauer im Vereinigte Königreich: Claressa Shields vs. Savannah Marshall verschoben!

Das olympische Boxen steht nach 124 Jahren vor dem Aus!

Fächer Sportmanagement: Keine Vertragsverlängerung für Simon Zachenhuber!

Anthony Joshua akzeptiert 60/40-Regelung von Tyson Fury. Kampftermin noch offen!

Ex-Europameister im Leichtgewicht René Weller (68) benötigt Vollzeitpflege!

Boxpodcast 324 – Causa Robin Krasniqi: Manipulation durch BDB-Präsident Thomas Pütz?

Heute mit: Eugen und Robert

In der Folge 324 erörtern wir die Manipulationsvorwürfe gegen BDB-Präsident Thomas Pütz. Am 9. Oktober 2021 verlor Robin Krasniqi seinen IBO-Weltmeistertitel umstritten nach Punkten an Dominic Bösel. Jetzt wurde seitens des Teams Krasniqi ein privater Chatverlauf veröffentlicht, der aus einer Familiengruppe des Präsidenten des Bundes deutscher Berufsboxer stammt. Pütz soll, so Krasniqis Anwalt Rene-Dirk Hundertmark, das Kampfgericht zu Krasniqis Nachteil geändert und dafür unter anderem seine Tochter Karoline Pütz eingesetzt haben. 

Weiter blicken wir auf den Leichtgewichtskampf zwischen Teofimo Lopez und George Kambosos Junior. Am 27. November 2021 steigen die Boxprofis im Madison Square Garden Theater von New York (USA) zur WBA-, IBF- und WBO-Weltmeisterschaft in den Ring. Kann Lopez seine drei Gürtel gegen den ungeschlagenen Australier Kambosos Junior verteidigen?

Rückblick:

Tim Tszyu vs. Takeshi Inoue

Demetrius Andrade vs. Jason Quigley

Zhan Kossobutskiy vs. Alexis Garcia

Terence Crawford vs. Shawn Porter

Vorschau:

Vincenzo Gualtieri vs. Billi Facundo Godoy

Rocky Fielding vs. Emmanuel Danso

Badou Jack vs. Samuel Crossed

Kubrat Pulev vs. Frank Mir

Teofimo Lopez vs. George Kambosos Jnr

Brandon Figueroa vs. Stephen Fulton

Fragen:

Was haltet ihr von dem ehemaligen Profiboxer Pierre Vogel?

Mit wem wärt ihr in einem Rückkampf zwischen Lennox Lewis und Vitali Klitschko gegangen?

News: 

WBC genehmigt WM im Cruisergewicht: Saul Alvarez vs. Ilunga Makabu.

Wurde Robin Krasniqi vs. Dominic Bösel 2 von BDB-Präsident Thomas Pütz manipuliert?

Impressum