Boxpodcast 383 – Dillian Whyte kann nicht gegen Jermaine Franklin überzeugen!

Heute mit Samira und Eugen.

Offiziell siegte Dillian Whyte am Samstag in der Londoner Wembley Arena nach zwölf Runden gegen den zuvor ungeschlagenen Jermaine Franklin. Die Punktrichter werteten den Kampf 115-115 (Michael Alexander), 116-112 (Jürgen Langos) und 116-112 (Grzegorz Molenda). Doch viele neutrale Beobachter hatten den US-Amerikaner Franklin auf ihren Punktzetteln vorne. Nach der beherzten Vorstellung von „989 Assassin“ Franklin hätte der 29-Jährige ein Rematch gegen „The Body Snatcher“ Whyte verdient. Sein erfahrener Kontrahent aus Brixton konnte leider nicht überzeugen!

Zuletzt gab es Spekulationen zu einem zweiten Duell zwischen Dillian Whyte und Anthony Joshua 2023. Gegenüber Boxing Scene sagte Boxpromoter Eddie Hearn zuletzt, dass auch Jermaine Franklin für einen Kampf gegen Joshua im Februar oder März 2023 in Frage kommen könnte.

Rückblick:

Zach Parker vs. John Ryder

Jose Zepeda vs. Regis Prograis

Fabio Wardley vs. Nathan Gorman

Dillian Whyte vs. Jermaine Franklin

Vorschau: 

Tyson Fury vs. Derek Chisora

Daniel Dubois vs. Kevin Lerena

Juan Francisco Estrada vs. Roman Gonzalez

Troy Williamson vs. Josh Kelly

Frage:

Hat Schwergewichtler Fabio Wardley Potenzial für die Top 15 bis 20 in der Welt?

News: 

Drogengeschäfte? Ermittlungen gegen Rapper und Box-Manager Kontra K.

Dubai: Mahmoud Charr trifft am 17. Dezember 2022 auf Lucas Browne.

Boxpodcast 382 – Oleksandr Usyk muss seinen IBF-Titel gegen Filip Hrgovic verteidigen

Heute mit Samira, Eugen und Robert.

Wann kommt es endlich zum Mega-Duell im Schwergewicht zwischen den Weltmeistern Oleksandr Usyk und Tyson Fury? Am 3. Dezember 2022 boxt WBC-Champion Fury zum dritten Mal gegen den Engländer Dereck Chisora, den er bereits 2011 und 2014 besiegt hat. Dazu hat der Weltverband International Boxing Federation (IBF) verkündet, dass der amtierende IBF-Schwergewichtsweltmeister Oleksandr Usyk seinen Gürtel im nächsten Fight gegen Pflichtherausforderer Filip Hrgovic verteidigen muss. Neben dem IBF-Titel hält Usyk ebenfalls den IBO-, WBA Super- und WBO-Gürtel, welche ebenfalls auf dem Spiel stehen würden.

Der 35-jährige Ukrainer strebte eigentlich eine Titelvereinigung gegen Tyson Fury im Februar oder März 2023 an. In den sozialen Medien äußerte Usyk, dass alle anderen Gegner für ihn uninteressant wären. Wird er dennoch gegen den Kroaten Filip Hrgovic, der von Wassermann Boxing und Matchroom Boxing promotet wird, in den Ring steigen oder gar den IBF-Titel kampflos ablegen, um schneller gegen Fury kämpfen zu können? 

Vorschau: 

Zach Parker vs. John Ryder

Jose Zepeda vs. Regis Prograis

Fabio Wardley vs. Nathan Gorman

Craig Richards vs. Ricards Bolotniks

Fragen:

Welcher deutschsprachige Boxer/ Boxerin hat euch zuletzt positiv überrascht?

Was würdet ihr von einer Fightcard halten, die aus deutsch-österreichischen Duellen besteht?

News: 

Abass Baraou sagt Kampf gegen Milan Prat wegen einer Schulterverletzung ab.

Michael Wallisch steigt am 16. Dezember 2022 gegen Arslanbek Makhmudov in den Ring.

Gervonta Davis und Ryan Garcia treffen in Las Vegas aufeinander, Termin noch offen! 

Promi Big Brother 2022: Rainer Gottwald verliert das Schneckenrennen, darf aber dennoch bleiben.

IBF: Oleksandr Usyk muss seinen WM-Titel gegen Pflicht-Herausforderer Filip Hrgovic verteidigen.

Boxpodcast 377 – IBO-WM: Leon Bunn chancenlos gegen Padraig McCrory!

Heute mit Samira und Robert

Gestern verlor Leon Bunn durch technischen Knockout in der sechsten Runde gegen Padraig McCrory im Kampf um die IBO-Weltmeisterschaft. In der Frankfurter Fabriksporthalle zeigte sich der einst erfolgreiche Amateurboxer chancenlos gegen seinen irischen Gegner. Im zweiten sowie dritten Durchgang ging der deutsche Halbschwergewichtler Bunn zu Boden und wurde vom Ringrichter angezählt.

Der 30-jährige Wasserman-Boxer konnte dem ungeschlagenen McCrory zu keinem Zeitpunkt gefährlich werden. In der sechsten Runde landete der 34-jährige Ire einen rechten Kopfhaken und Bunn fiel unter die Ringseile. Trainer Conny Mittermeier warf das Handtuch und nahm seinen Schützling aus dem ungleichen Gefecht.

Rückblick:

Karo Murad vs. Norbert Dabrowski

Leon Bunn vs. Padraig McCrory

Allen Bauer vs. Renato Balogh

Vorschau: 

Jake Paul vs. Anderson Silva

Joseph Diaz vs. William Zepeda Segura

Vasyl Lomachenko vs. Jamaine Ortiz

Jordan Gill vs. Kiko Martinez

Katie Taylor vs. Karen Elizabeth Carabajal

Frage:

Wer sind Abseits des Boxsports eure Lieblingssportlerinnen oder Lieblingssportler? 

News: 

Dillian Whyte vs. Jermaine Franklin 26. November 2022 in London.

Trilogie: Tyson Fury steigt am 3. Dezember 2022 gegen Derek Chisora in den Ring.

Boxpodcast 372 – Geborene Rivalen: Chris Eubank Jr. vs. Conor Benn

Heute mit: Robert

Am 8. Oktober 2022 werden Chris Eubank Junior und Conor Benn in der Londoner O2 Arena aufeinandertreffen. Die Söhne der Box-Legenden Chris „Simply the Best„ Eubank und Nigel „Dark Destroyer“ Benn wollen in ihre Fußstapfen treten und ebenfalls gegeneinander in den Boxring steigen. 

Im ersten Fight der berühmten Väter 1990 ging es um die WBO-Weltmeisterschaft im Mittelgewicht. Damals siegte Benn durch technischen Knockout in Runde neun. Das Rematch um den WBC- sowie WBO-Gürtel folgte drei Jahre später und endete mit einem Remis. Jetzt möchten die geborenen Rivalen Chris Eubank Jr. (33) und Conor Benn (26) in dem spannenden „Hass-Duell“ klären, wer der Bessere im Superweltergewicht ist.

Vorschau: 

Karo Murad vs. Igor Mikhalkin

Rico Müller vs. Gabor Gorbics

Nina Meinke vs. Karina Szmalenberg

Sebastian Fundora vs. Carlos Ocampo

Chris Eubank Jr. vs. Conor Benn

Frage:

Könnt ihr dies erwähnen: Der Verein „Sports for More“ möchten Mädchen und junge Frauen ab zehn Jahren für den Boxsport begeistern. Deshalb wird am 8. Oktober 2022 von 10 bis 14 Uhr der erste Boxing4Beginners-Workshop veranstaltet. Dieser ist kostenlos und richtet sich an Boxinteressierte ohne Vorkenntnisse. Der Workshop findet in der Boxhalle auf dem Sportkomplex Berlin, Paul-Heyse-Straße 25, 10407 Berlin statt.

Anmeldung unter: 01590/4011396 / team@sports-for-more.de / Instagram: girlsforboxing_bln

News: 

Boxt Tyson Fury jetzt gegen Mahmoud Charr?

Nikolai Valuev hat Einberufungsbescheid erhalten.

Boxpodcast 371 – Joe Joyce vs. Joseph Parker: Bombenhagel in Manchester

Heute mit: Eugen und Robert

Gestern Abend kam es in der AO Arena in Manchester zum Schwergewichts-Kracher zwischen Joe Joyce und Joseph Parker. Beide Hauptkämpfer lieferten den rund 18.000 Zuschauern vor Ort ein packendes Duell. Der 37-jährige Joyce wurde seiner Favoritenrolle gerecht und sicherte sich den vakanten WBO-Interims-Titel durch einen krachenden Knockout in Runde elf. 

Der Ex-Weltmeister Parker konnte dem physisch stärkeren „Juggernaut“ zu wenig entgegensetzen und musste seine erste K.o.-Niederlage verkraften. Joyce verkündete nach seinem Sieg auf Instagram, dass er jetzt gegen Oleksandr Usyk oder Tyson Fury in den Ring steigen möchte.

Rückblick: 

Shakur Stevenson vs. Robson Conceicao

Sarah Bormann vs. Elizabeth Lopez Corzo

Ahmad Ali vs. Felice Moncelli

Maxi Hughes vs. Kid Galahad

Joe Joyce vs. Joseph Parker

Amanda Serrano vs. Sarah Mahfoud

Vorschau: 

Jarrell Miller vs. Ebenezer Tetteh

Frage:

Was haltet ihr von einem Kampf zwischen Sophie Alisch und Ramona Graeff?

News: 

IBF ordnet Ausscheidungskampf zwischen Michael Eifert und Jean Pascal an.

Canelo Alvarez verletzt: Pause bis September 2023 möglich!

Boxpodcast 370 – Saul „Canelo“ Alvarez besiegt Gennadiy Golovkin klar nach Punkten

Heute mit: Eugen und Robert

Das dritte Duell zwischen Saul „Canelo“ Alvarez und Gennadiy „GGG“ Golovkin fand in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der T-Mobile Arena in Las Vegas (USA) statt. Nach zwölf Runden siegte der mexikanische Favorit „Canelo“ durch einen einstimmigen Punktsieg mit 116-112, 115-113, 115-113. Damit bleibt der 32-jährige Alvarez unumstrittener Weltmeister im Supermittelgewicht (WBA, WBC, IBF, WBO).

Jedoch fielen die Punkturteile der Punktrichter Dave Moretti, David Sutherland und Steve Weisfeld verblüffend eng aus. Wie geht es jetzt für die beiden Boxprofis weiter? 

Rückblick: 

Arslanbek Makhmudov vs. Carlos Takam

Shefat Isufi vs. Ryan Ford

Saul Alvarez vs. Gennadiy Golovkin

Ali Akhmedov vs. Gabriel Rosado

Vorschau: 

Shakur Stevenson vs. Robson Conceicao

Sarah Bormann vs. Elizabeth Lopez Corzo

Leon Bauer vs. Hancel Gonzalez

Ahmad Ali vs. Felice Moncelli

Maxi Hughes vs. Kid Galahad

Hannah Rankin vs. Terri Harper

Joe Joyce vs. Joseph Parker

Amanda Serrano vs. Sarah Mahfoud

Frage:

Verfolgt Eugen die EuroBasket 2022 in Berlin und glaubst er an Deutschlands Sieg? 

News: 

Neuer Gegner: Leon Bunn vs. Padraig McCrory am 22. Oktober 2022.

Tyson Fury vs. Anthony Joshua: Joshua muss nur noch unterschreiben!

Boxpodcast 368 –Staatstrauer im Vereinigten Königreich: Claressa Shields vs. Savannah Marshall verschoben!

Heute mit: Samira und Robert

Am Donnerstag ist Queen Elizabeth II. im Alter von 96 Jahren auf ihrem Landsitz Balmoral gestorben. Aufgrund der ausgerufenen Staatstrauer im Vereinigten Königreich hat der britische Boxverband (British Boxing Board of Control) alle Boxveranstaltungen abgesagt, darunter auch den Mega-Fight zwischen Claressa Shields und Savannah Marshall. Dieser soll voraussichtlich am 15. Oktober 2022 in der Londoner O2 Arena nachgeholt werden. 

Dann sollen auch die anderen Frauenboxkämpfe wie die Weltmeisterschaft im Superfedergewicht zwischen Mikaela Mayer (IBF-, WBO-Weltmeisterin) sowie Alycia Baumgardner (WBC-, IBO-Weltmeisterin) stattfinden.

Rückblick: 

Andy Ruiz vs. Luis Ortiz

Vincent Feigenbutz vs. Emiliano Exequiel Pucheta

Björn Schicke vs. Marten Arsumanjan

Vincenzo Gualtieri vs. Vincenzo Bevilacqua

Thomas Piccirillo vs. Mateo Damian Veron

Vorschau: 

Shefat Isufi vs. Ryan Ford

Frage:

Ist im Duell von Christina Hammer vs. Claressa Shields erst klar geworden, dass Hammer nicht für dieses Level bereit war oder wusste man das vorher?

News: 

Staatstrauer im Vereinigte Königreich: Claressa Shields vs. Savannah Marshall verschoben!

Das olympische Boxen steht nach 124 Jahren vor dem Aus!

Fächer Sportmanagement: Keine Vertragsverlängerung für Simon Zachenhuber!

Anthony Joshua akzeptiert 60/40-Regelung von Tyson Fury. Kampftermin noch offen!

Ex-Europameister im Leichtgewicht René Weller (68) benötigt Vollzeitpflege!

Boxpodcast 367 – Wer gewinnt den Mega-Fight: Claressa Shields vs. Savannah Marshall?

Heute mit: Eugen und Robert

Es ist der Mega-Fight im Frauenboxen: Claressa Shields vs. Savannah Marshall! Am 10. September 2022 treffen die besten Mittelgewichtlerinnen der Welt in der Londoner O2 Arena aufeinander. Beide Sportlerinnen sind in jeweils zwölf Profifights ungeschlagen. Die 27-jährige Claressa Shields aus den USA stellt sich auswärts der bisher größten Herausforderung ihrer Karriere. 

Könnte das ein Nachteil sein? Denn die 31-jährige Savannah „Silent Assassin“ Marshall hält eine beeindruckende K.o.-Quote von 83,33 Prozent. „T-Rex“ Shields kann mit 16,67 Prozent nicht mithalten, dafür hat sie die stärkeren Gegnerinnen im Rekord. 

Boxtechnisch begegnen sich die Frauen auf Augenhöhe. Aber wer ist die Nummer eins im Mittelgewicht der Frauen: Claressa Shields oder Savannah Marshall?

Rückblick: 

Nikodem Jezewski vs. Serge Michel

Liam Smith vs. Hassan Mwakinyo

Marco Martini vs. Yaser Yüksel

Juan Francisco Estrada vs. Argi Cortes

Vorschau: 

Vincent Feigenbutz vs. Emiliano Exequiel Pucheta

Björn Schicke vs. Marten Arsumanjan

Mikaela Mayer vs. Alycia Baumgardner

Claressa Shields vs. Savannah Marshall

Frage:

Welcher Boxer oder welche Boxerin wäre in Deutschland gut vermarktbar?

News: 

Ehemaliger Klitschko-Gegner Everett „Bigfoot“ Martin mit 58 Jahren gestorben!

Im Nahen Osten: Tyson vs. Oleksandr Usyk im Februar möglich.

WBO-Interims-WM: Joe Joyce vs. Joseph Parker am 24. September 2022 in England.

Box-Legende Earnie Shavers mit 78 Jahren gestorben.

Abu Dhabi: Dmitry Bivol vs. Gilberto Ramirez steigt am 5. November 2022.

Boxpodcast 366 – Andy Ruiz vs. Luis Ortiz: Entscheidet die Form?

Heute mit: Samira, Eugen und Robert

Der ehemalige Schwergewichtsweltmeister Andy Ruiz boxt am 4. September 2022 in der Crypto.com Arena in Los Angeles gegen Luis Ortiz. Zuletzt stand Ruiz im Mai 2021 gegen Chris Arreola im Ring und siegte durch einen einstimmigen Punktsieg.

Aufsehen erregte der „Destroyer“ Ruiz im Juni 2019, als er den damaligen WBA-, WBO-, IBF- und IBO-Weltmeister Anthony Joshua vorzeitig in der siebten Runde stoppte. Mit seinem neuen Trainer Alfredo Osuna möchte sich der US-Boxer mit mexikanischen Wurzeln wieder nach vorne in die Weltranglisten kämpfen.

Sein 43-jähriger Kontrahent Ortiz stand dieses Jahr schon einmal im Ring. Im Januar 2022 besiegte er Charles Martin in Runde sechs. In dem Fight ging „King Kong“ Ortiz aber selbst zweimal zu Boden. Der Kubaner muss einen Sieg einfahren, um seine vielleicht letzte Chance auf ein WM-Duell zu wahren.

In diesem Fight dürfte die Vorbereitung ausschlaggebend sein. Wer wird in besserer Form sein: Andy Ruiz oder Luis Ortiz?

Rückblick: 

Viktor Vykhryst vs. Kevin Johnson

Jose Pedraza vs. Richard Commey

Murat Gassiev vs. Carlouse Welch

Vorschau: 

Liam Smith vs. Hassan Mwakinyo

Marco Martini vs. Yaser Yüksel

Andy Ruiz vs. Luis Ortiz

Isaac Cruz vs. Eduardo Ramirez

Jose Valenzuela vs. Jezzrel Corrales

Fragen:

Würdet ihr es ok finden, wenn Anthony Joshua bei einem Rücktritt von Oleksandr Usyk um einen vakanten Titel kämpfen dürfte? 

Kann es sein, dass sich Anthony Joshua und Tyson Fury maßlos überschätzen? 

News: 

Ex-Weltmeister Tyron Zeuge unterschreibt Vertrag bei Fides Sports aus Magdeburg.

Vorwürfe gegen Box-Legende George Foreman: Klage wegen Vergewaltigung Minderjähriger! 

Tyson Fury fordert 592 Millionen Euro für ein Duell gegen Oleksandr Usyk.

Boxpodcast 364 – Wer gewinnt das Rematch: Oleksandr Usyk vs. Anthony Joshua 2?

Heute mit: Samira, Eugen und Robert

Am 20. August 2022 treffen Oleksandr Usyk und Anthony Joshua im Rematch im Jeddah Superdome in Saudi-Arabien aufeinander. Bis gestern war die deutschlandweite Übertragung des Schwergewichts-Krachers unklar. Nun hat DAZN bekannt gegeben, auch das zweite Duell der Schwergewichtler in Deutschland sowie den USA zu zeigen und damit viele verzweifelte Boxfans beruhigt. Bei der Weltmeisterschaft werden die Titel der IBF, IBO, WBA, WBO ausgeboxt. 

Im ersten Kampf am 25. September 2021 besiegte der Ukrainer Usyk den britischen Titelträger mit einem einstimmigen Punktsieg (117-112, 115-113, 116-112). Geht es dieses Mal anders aus und wer ist unser Favorit in dem Mega-Fight? 

Rückblick: 

Ihor Shevadzutskyi vs. Kevin Johnson

Volkan Gökcek vs. Gabor Gorbics

Teofimo Lopez vs. Pedro Campa

Vorschau: 

Emanuel Navarrete vs. Eduardo Baez

Adrien Broner vs. Omar Figueroa Jr.

Alberto Puello vs. Botirzhon Akhmedov

Roger Gutierrez vs. Hector Luis Garcia

Oleksandr Usyk vs. Anthony Joshua 2

Frage:

Aktuelles zu: Was macht der „Commander“ Uwe Schuster?

News: 

Cecilia Braekhus vs. Patricia Berghult wegen Hochzeit von Jennifer Lopez und Ben Affleck abgesagt. 

Wer überträgt Oleksandr Usyk vs. Anthony Joshua 2 in Deutschland?

Nach Comeback-Plänen tritt Box-Weltmeister Tyson Fury offiziell zurück. 

Impressum