Boxpodcast 461 – Mahmoud Charr verletzt: WM-Kampf gegen Kubrat Pulev wird verschoben!

Heute mit Samira und Robert.

Mahmoud Charr musste seinen WM-Kampf gegen Kubrat Pulev aufgrund einer Verletzung am linken Bizeps vorerst absagen! Das Schwergewichtsduell um die WBA-Krone sollte am 30. März in Sofia (Bulgarien) stattfinden. Nun springt ECB-Schwergewichtler Igor Shevadzutskyi aus der Ukraine als Ersatzgegner für den Heimboxer Pulev ein. Beide werden um den WBA-Intercontinental-Gürtel kämpfen.

ECB-Promoter Erol Ceylan über die neuesten Entwicklungen: „Wir bedauern die Verletzung von Mahmoud, aber sowas passiert im Profisport leider. Ich wollte das Pulev-Team aber nicht hängen lassen, denn ich kenne solche Situationen als Promoter nur zu gut. Wir haben daher mit unserem Schwergewicht Igor Shevadzutskyi einen guten Ersatzgegner für Kubrat gefunden. Igor stand im Training und hatte im Februar einen Kampf, den er für sich entschied. Das Event fällt damit nicht ins Wasser.“

Der 39-jährige Charr wurde bereits am Donnerstag operiert und kann in circa sechs Wochen langsam mit Belastungen des Arms beginnen. Das Duell gegen den 42-jährigen Bulgaren Pulev wird verschoben.

Rückblick:

Dillian Whyte vs. Christian Hammer

Dalton Smith vs. Jose Zepeda

Vorschau:

Oscar Valdez vs. Liam Wilson

Seniesa Estrada vs. Yokasta Valle

Igor Shevadzutskyi vs. Kubrat Pulev

Tervel Pulev vs. Rolly Lambert Fogoum

Florian Schulz vs. Zoltan Csala

Patrick Rokohl vs. Marc Lambertz

Arsen Goulamirian vs. Gilberto Ramirez

Tim Tszyu vs. Sebastian Fundora

Erislandy Lara vs. Michael Zerafa

News: 

Mahmoud Charr verletzt: WM-Kampf gegen Kubrat Pulev wird verschoben!

Deontay Wilder vs. Zhilei Zhang und Filip Hrgovic vs. Daniel Dubois für den 1. Juni in Riad geplant!

Neues Management und Team für Kastriot Sopa.

Falkensee: Jan Meiser trifft am 6. April auf Edin Avdic.

Boxpodcast 459 – WM-Katastrophe für Nina Meinke: Amanda Serrano sagt Fight im Ring ab!

Heute mit Samira und Robert. 

Die WM-Katastrophe für Nina Meinke hätte nicht größer sein können! Als die deutsche Boxerin kampfbereit im ausverkauften Coliseo Jose Miguel Agrelot in San Juan (Puerto Rico) vor 18.500 Boxfans stand, stieg ihre Kontrahentin Amanda Serrano mit weißer Sonnenbrille und ohne Kampfoutfit in den Ring. Dann sagte die vierfache Weltmeisterin das Duell ab! Rückstände von einer chemischen Haarbehandlung sollen Serrano während eines Laufs am Freitag ins Auge getropft seien und die Hornhaut geschädigt haben. Darauf wurde die 35-jährige Federgewichtsweltmeisterin von der puerto-ricanischen Boxkommission für kampfuntauglich erklärt. Der Kampf soll nachgeholt werden.

Rückblick:

Viktor Vykhryst vs. Marcos Antonio Aumada

Abass Baraou vs. Sam Eggington

Amanda Serrano vs. Nina Meinke

Jake Paul vs. Ryan Bourland

Vorschau:

Osleys Iglesias vs. Marcelo Coceres

Kevin Lele Sadjo vs. Giovanni De Carolis

Emre Cukur vs. Nikolozi Gviniashvili

Patrick Korte vs. Nabil Zaky

Anthony Joshua vs. Francis Ngannou

Zhilei Zhang vs. Joseph Parker

Justis Huni vs. Kevin Lerena

News: 

Augenverletzung: Amanda Serrano sagt WM gegen Nina Meinke ab!

Ulli Wegner (81) unterzog sich am Donnerstag einer Herz-OP!

Nach Sieg gegen Sam Eggington: Abass Baraou ist neuer Europameister!

EBU-EM: Boxt Granit Shala nach Absage von Joe Joyce am 13. April gegen Oleksandr Zakhozhyi?

Deutsche Meisterschaft: 1. Titelchance für Viktor Jurk am 16. März gegen Dominic Vial!

Boxpodcast 458 – WBA-WM: Mahmoud Charrs 1. Titelverteidigung nach 6 Jahren, 4 Monaten gegen Kubrat Pulev!

Heute mit Samira und Robert.

 Mahmoud Charr verteidigt nach 6 Jahren und 4 Monaten erstmals seinen WBA-Weltmeistertitel im Schwergewicht! Der 39-jährige Deutsche wird am 30. März in Sofia (Bulgarien) gegen den Lokalmatador Kubrat Pulev in der Armeec Arena Sofia in den Ring steigen. Die Multifunktionshalle fasst bis zu 12.000 Zuschauer. 

Nachdem Charr 2017 gegen Aleksandr Ustinov WBA-Weltmeister wurde, ist es die erste Titelverteidigung des „Diamond Boy“. In der Zwischenzeit standen mehrfach Titelverteidigungen an, doch diese platzten aufgrund verschiedenster Umstände. Unterdessen erkannte man Charr den WM-Gürtel sogar ab, nachdem Don King mit unfairen Mitteln einen angesetzten Pflichtkampf gegen dessen Boxer Trevor Bryan verhindert hatte. Was folgte, war eine Klage seitens Charr und dessen ECB-Team, woraufhin die WBA den Titel wieder an Mahmoud Charr vergab. 

Rückblick:

Dina Thorslund vs. Seren Cetin

Florian Schulz vs. Zoltan Csala 

Edgar Berlanga vs. Padraig McCrory

Vorschau:

Viktor Vykhryst vs. Marcos Antonio Aumada

Abass Baraou vs. Sam Eggington

Amanda Serrano vs. Nina Meinke

Jake Paul vs. Ryan Bourland

News: 

Katie Taylor vs. Chantelle Cameron 3 findet am 25. Mai in Dublin statt.

Joseph Parker unterschreibt einseitige Rückkampf-Klausel vor Kampf gegen Zhilei Zhang.

Mahmoud Charr verteidigt WBA-WM-Titel am 30. März gegen Kubrat Pulev!

Boxpodcast 453 – Deutscher Kracher in Köln: Leon Bauer vs. Timo Rost!

Heute mit Samira und Robert.

Die Universum Box-Promotion veranstaltet am 27. Januar in der Kölner Motorworld die Universum Boxing Night #10. Im Supermittelgewicht steigt das deutsch-deutsche Duell zwischen Leon Bauer (19-0-1) und Timo Rost (16-1-3). Der Kampf ist auf acht Runden angesetzt. Seinen letzten Fight bestritt der 25-jährige Bauer im Mai 2023 erfolgreich gegen Hancel Gonzalez im Supermittelgewicht. Der zweifache Junioren-Weltmeister im Supermittelgewicht (IBF, IBO) steigt zum ersten Mal für seinen neuen Boxstall Universum in den Ring und möchte in diesem Jahr einen Titelkampf bestreiten. Sein 32-jähriger Gegner Rost kommt aus Düsseldorf und unterlag dem Ex-Weltmeister Felix Sturm im Dezember 2020 bei dessen Comeback.

Weiter stehen die Schwergewichtler Jose Larduet und Mourad Aliev, Serhat Güler im Supermittelgewicht sowie Leichtgewichtler Dzmitry Asanau auf dem Programm, welches kostenlos auf dem Youtube-Kanal „Universum Boxing“ verfolgt werden kann.

Rückblick:

Jack Cullen vs. Zak Chelli

Natasha Jonas vs. Mikaela Mayer

Christian Thun vs. Jason Bergman

Vorschau:

Lewis Crocker vs. Jose Felix

Paddy Donovan vs. Williams Andres Herrera

Jaime Munguia vs. John Ryder

Leon Bauer vs. Timo Rost

Dzmitry Asanau vs. Zsolt Osadan

Frage:

Was braucht ihr für den perfekte Heimboxabend?

News: 

Tyron Zeuge vs. Zach Parker am 16. März in Birmingham.

Birmingham: Joe Joyce steigt am 16. März gegen Kash Ali in den Ring.

EBU-EM: Abass Baraou vs. Sam Eggington am 1. März in Telford.

Riad: Joseph Parker vs. Zhilei Zhang am 8. März!

Kampfabend 5 gegen 5: Matchroom (Eddie Hearn) vs. Queensberry (Frank Warren).

Boxpodcast 432 – Tom Schwarz und Tyron Zeuge live auf DAZN!

Heute mit Robert und Samira.

Am Samstag, den 23. September, findet das erste Event der Boxpromotion Fides Sports in ihrer Heimatstadt Magdeburg statt. Als Austragungsort für diesen einmaligen Box-Abend mit neun geplanten Kämpfen wurde die größte Sportstätte der Stadt gebucht: die gut 8.000 Zuschauer fassende GETEC Arena!

Die Zuschauer können sich auf drei packende Hauptkämpfe freuen. Schwergewicht Tom Schwarz kehrt nach langer Pause in den Ring zurück und möchte sich mit einem klaren Sieg gegen den unbequemen Ukrainer Kostiantyn Dovbyshchenko zurückmelden. Mit Tyron Zeuge steigt zudem ein Ex-Weltmeister in den Ring. Der Berliner hat ein klares Ziel: „Back to the Top“ – doch hierfür muss er erst Nasser Bukenya aus dem Weg räumen! Mit dem Rottweiler Fan-Liebling Ardian Krasniqi betritt der Neffe einer Ringlegende das Seilgeviert. Onkel Luan Krasniqi war einst Europameister im Schwergewicht, am 23. September wird er Ardian im BDB-Titelkampf um die Deutsche Meisterschaft gegen Deniz Altz als Zuschauer anfeuern.

Im Vorprogramm wird der Halbschwergewichtler Chamseddine Lemjid seinen zweiten Auftritt bei einer von Fides Sports promoteten Veranstaltung haben. Der gebürtige Tunesier und Ex-Bundesligaboxer trifft über maximal sechs Runden auf Stanislav Eschner aus der Tschechischen Republik. Auch Miridon „Cobra“ Mulolli wird wieder mit von der Partie sein. Der Weltergewichtler boxt in einem Ranglistenkampf gegen Miroslav Serban.

Promoter Burim Sylejmani kooperiert für dieses Event erstmalig mit dem Münchner Promoter Levent Cukur, der gleich drei seiner Jungs in den Kampf schickt. Cruisergewichtler Armend Buzuku bekommt Ivica Jakopic vor die Fäuste. Ebenfalls im Cruisergewicht will Faton Tolaj gegen Bojan Cestic seinen nächsten Sieg feiern. Der in acht Kämpfen ungeschlagene Mittelgewichtler Mahmoud El Shibany wird sich über maximal acht Runden mit dem erfahrenen Milos Janjanin duellieren.

Promoter Burim Sylejmani: „Ich habe bereits mit Almin Kuc und Rainer Gottwald kooperiert, jetzt mit Levent Cukur. Ich finde es wichtig, dass die deutschen Promoter zusammenhalten und an einem Strang ziehen, vor allem wenn man keinen großen TV-Sender im Rücken hat. Wir wollen und sollten alle gemeinsam etwas im deutschen Boxsport bewegen und nur so gelingt das in meinen Augen.“

Tickets für „THE SHOW MUST GO ON III” gibt es bei www.eventim.de und allen bekannten Vorverkaufsstellen in Magdeburg sowie an der Abendkasse. DAZN und RTK übertragen die Veranstaltung live. 

Frage:

Seit wann hat Robert ein Nasenpiercing?

Rückblick:

William Zepeda Segura vs. Mercito Gesta

Vorschau:

Richardson Hitchins vs. Jose Zepeda

Jessica McCaskill vs. Sandy Ryan

Zhilei Zhang vs. Joe Joyce

Tom Schwarz vs. Kostiantyn Dovbyshchenko

Tyron Zeuge vs. Nasser Bukenya

Miridon Mulolli vs. Miroslav Serban

News: 

Tom Schwarz und Tyron Zeuge am 23. September live auf DAZN.

Steigt Rico Müller am 23. September gegen Conor Benn in den Ring?

14. Oktober in Oberhausen: Milan Prat vs. Slawa Spomer.

Boxpodcast 427 – Top 10: Die besten Schwergewichtsboxer der Welt

Heute mit Robert und Samira.

Wer sind aktuell die besten zehn Schwergewichtsboxer der Welt? Diese spannende Hörerfrage beantworten wir in dieser Sonderfolge. Die Rankings haben wir am 23. Juli 2023 erstellt und vergleichen diese mit den Ranglisten der großen Boxverbände sowie BoxRec. 

Die Kriterien unserer Rankings sind die bisherige Leistung im Ring sowie das Potenzial der Boxprofis, welches wir in ihnen sehen.

Boxpodcast 415 – Boxt Agit Kabayel bald gegen Tyson Fury?

Heute mit Samira und Robert.

Steht Agit Kabayel vor einem Weltmeisterschaftskampf gegen Tyson Fury?  WBC-Schwergewichtsweltmeister Tyson Fury sucht einen Gegner für seinen nächsten Kampf. Seit seinem Sieg durch technischen Knockout gegen Derek Chisora im Dezember 2022 stand der 34-Jährige nicht mehr im Ring. Die Verhandlungen mit Oleksandr Usyk für einen Vereinigungskampf scheiterten im April. Darauf nannte Fury Wunschgegner wie Anthony Joshua, Andy Ruiz und Zhilei Zhang. Die Duelle kamen nicht zustande. 

Wer könnte im September in London gegen Tyson Fury boxen? In einem Interview mit IFL TV nannte Co-Promoter Bob Arum von Top Rank (vertritt Fury in den USA) zwei weitere Namen, die für einen Fight gegen den „Gypsy King“ in Frage kommen: Martin Bakole aus dem Kongo und Agit Kabayel. Arum über den deutschen Europameister Kabayel: „Er ist ein sehr guter Gegner.“ 

Die Promoter-Legende weiter: „Es gibt viele gute Gegner, aber das werden Furys Co-Promoter Frank und George Warren mit Tyson Fury klären, was sie meiner Meinung nach Anfang nächster Woche tun werden.“

Rückblick:

Regis Prograis vs. Danielito Zorrilla

Tim Tszyu vs. Carlos Ocampo

Vorschau:

Slawa Spomer vs. Felice Moncelli

Vincent Feigenbutz vs. TBA

Hamsat Shadalov vs. David Rajuili

Sarah Bormann vs. Perla Perez

Daniel Dietz vs. Anil Can Yildiz

Simon Zachenhuber vs. Armen Yepremyan

Nina Meinke vs. Kimika Miyoshi

Araik Marutjan vs. Jan Meiser

Peter Kadiru vs. Yassine Khedim

Fragen:

Habt ihr Informationen bezüglich der Freundschaft von Felix Sturm und Lukas Podolski?

Wie entstehen Kampfnamen von Boxern?

News: 

Las Vegas: Artem Harutyunyan trifft am 15. Juli auf Frank Martin.

Ex-Profiboxer Maurice Weber sucht für „Gym Wars“ Boxtalente in Deutschland.

Boxt Agit Kabayel bald gegen Tyson Fury?

Ringlife packt in Instagram-Story aus, warum er die Videos zu Universum gelöscht hat.

Boxpodcast 410 – Steigt Jürgen Brähmer gegen Dominic Bösel in den Ring?

Heute mit Samira und Robert.

Ist es nur ein Gerücht, oder steigt Jürgen Brähmer bald gegen Dominic Bösel in den Ring? Brähmer stand zuletzt im Dezember 2019 gegen Jürgen Doberstein im Ring und siegte durch Knockout in der siebten Runde. Danach wurde es still um den 44-jährigen Boxprofi und viele Fans rechneten nicht mehr mit einem Ring-Comeback. 

Bösel gegenüber BILD: „Dass ich in diesem Jahr wieder in den Ring steigen möchte, hatte ich schon öfters betont. Und dass Jürgen Brähmer ein klangvoller Name ist, sollte auch kein Geheimnis sein – wir hatten auch schon Kontakt. Aber Näheres gibt es noch nicht.“

Brähmer dazu: „Wenn das so im Raum steht, würde ich das natürlich machen.“

Im Herbst könnte es in München zu dem spektakulären Aufeinandertreffen der beidem Ex-Weltmeister kommen. Burim Hazrolli ist als Veranstalter im Gespräch, der auch den letzten Fight von Robin Krasniqi in München organisierte. Als Boxtrainer übernahm Brähmer in diesem Duell die Wettkampfvorbereitung für seinen neuen Schützling Robin Krasniqi.

Rückblick:

Luca Antonio Cinqueoncie vs. Joseph Maigwisya

Sarah Bormann vs. Yadira Bustillos

Leon Bauer vs. Hancel Gonzalez

Vorschau:

Fedor Michel vs. Victor Hugo Exner

Serge Michel vs. Alessandro Jandejsek

Erik Pfeifer vs. Pavel Sour

Chantelle Cameron vs. Katie Taylor

Terri Harper vs. Cecilia Braekhus

Dennis Hogan vs. James Metcalf

Devin Haney vs. Vasyl Lomachenko

News: 

Liam Smith gegen Chris Eubank Jr. auf den 1. Juli verschoben!

Joe Joyce zieht Rückkampf-Klausel für zweites Duell gegen Zhilei Zhang.

Marco Huck erleidet Schulterzerrung: Kampf gegen Evgenios Lazaridis wird verschoben.

Gerücht: Jürgen Brähmer soll im Herbst in München gegen Dominic Bösel boxen.

Boxpodcast 406 – Joe Joyce wird von Zhilei Zhang vorgeführt!

Heute mit Samira, Eugen und Robert.

Der Schwergewichtler Zhilei Zhang hat am Samstagabend nicht nur Joe Joyce geschockt, sondern die gesamte Box-Welt. In der Londoner Copper Box Arena siegte der 39-jährige Underdog aus China vorzeitig gegen den Briten Joyce. Im Kampf um die Interims-Weltmeisterschaft der WBO wurde Zhang seinem Kampfnamen „Big Bang“ gerecht und beeindruckte seinen Kontrahenten mit harten Treffern. Der 37-jährige Joyce zeigte sich besonders anfällig für die linke Schlaghand des chinesischen Rechtsauslegers. Ab der dritten Runde hatte Joyce zusätzlich mit einem geschwollenem Auge zu kämpfen. Bis der Ringrichter den Fight auf Rat des Ringarztes wegen des komplett zugeschwollenen rechten Auges von „Juggernaut“ Joyce in der sechsten Runde abbrach. 

Da es eine Rückkampfklausel gibt, könnte es zu einem zweiten Aufeinandertreffen der Schwergewichtler kommen.

Rückblick:

Shakur Stevenson vs. Shuichiro Yoshino

Murodjon Akhmadaliev vs. Marlon Tapales

Joe Joyce vs. Zhilei Zhang

Vorschau:

Gervonta Davis vs. Ryan Garcia

Sanel Hasanovic vs. Lukas Fajk

Rico Müller vs. Juan Ruiz

Leon Harth vs. Luca D’Ortenzi

Frage: 

Angenommen Oleksandr Usyk und Tyson Fury wären nicht da, wer wäre aktuell die Nummer eins im Schwergewicht?

News: 

Universum: Mohamed Abdallah vs. Senad Gashi am 3. Juni in Düsseldorf.

Boxpodcast 391 – Jose Larduet fordert Tom Schwarz heraus!

Heute mit Samira, Eugen und Robert.

Am Samstagabend flogen bei der siebten Universum Boxing Night in der Ludwigshafener Friedrich-Ebert-Halle die Fäuste. Jose Larduet stieg im Schwergewicht gegen den erfahrenen Ukrainer Kostiantyn Dovbyshchenko in den Ring. Der Kubaner Larduet sicherte sich nach einem Jahr Ringpause einen ungefährdeten Punktsieg nach acht Runden. 

Im Interview nach dem Duell forderte der 32-jährige Universum-Boxer Larduet den Magdeburger Tom Schwarz heraus. Doch wie stehen die Chancen, dass es wirklich zu diesem Aufeinandertreffen kommt?

Rückblick:

Emanuel Navarrete vs. Liam Wilson

Amanda Serrano vs. Erika Cruz Hernandez

Alycia Baumgardner vs. Elhem Mekhaled

Timo Schwarzkopf vs. Miguel Vazquez

Simon Zachenhuber vs. Kilian Weck

Mourad Aliev vs. Ali Kiydin

Jose Larduet vs. Kostiantyn Dovbyshchenko

Mohamed Abdallah vs. Kamran Aminzade

Vorschau:

Rey Vargas vs. O’Shaquie Foster

Lenier Pero vs. Viktor Vykhryst

Frage:

Welchen Boxer/ welche Boxerin würdet ihr auf eine einsame Insel mitnehmen und warum?

News: 

London: Joe Joyce steigt am 15. April 2023 gegen Zhilei Zhang in den Ring.

Anthony Joshua vs. Jermaine Franklin am 1. April 2023 in London.

Rematch in Dublin: Katie Taylor trifft am 20. Mai 2023 auf Amanda Serrano.

Jean Pascal vs. Michael Eifert am 16. März 2023 in Kanada.

Das Greifswalder Schwergewicht Florian Schulz wird Boxprofi.

Impressum