Boxpodcast 379 – Interview mit Patrick Korte: Heute wäre es ein offener Kampf gegen Tom Schwarz!

Mit Samira, Robert und Patrick Korte.

Im Interview mit dem Boxpodcast ist der Profiboxer Patrick Korte zu Gast. Der 38-jährige Essener erzählt, dass ihn 1999 das Duell zwischen Mike Tyson und Frans Botha faszinierte und er darauf im Alter von sechzehn Jahren als Amateurboxer für den BC Vogelheim kämpfte. 2001 wurde der Kampfsportler nach nur drei Fights RRW Bezirksmeister im Halbschwergewicht. Da dem 1,90 Meter großen Sportler später im Superschwergewicht die Gegner fehlten, verlor er den Spaß am Boxsport und wechselte zum Bodybuilding. In dieser Zeit brachte Korte bis zu 140 Kilogramm auf die Waage. Aus gesundheitlichen Gründen widmete sich der ehemalige Türsteher erneut dem Faustkampf und wurde mit 31 Jahren Boxprofi in der Königsklasse. 

Seinen wichtigsten Kampf bestritt Patrick Korte im Oktober 2022 gegen Demsey McKean in Australien, wo er in der dritten Runde vorzeitig durch Knockout verlor. Der IBF-Inter-Continental-Titel im Schwergewicht stand auf dem Spiel und das Matchroom-Event wurde live auf DAZN übertragen. Der Druck war enorm und schon vor dem Kampfabend musste sich der Familienvater bei der 40-stündigen Anreise seiner Flugangst stellen.

Aktuell hat der Sozialarbeiter keinen Wunschgegner. Aber er ist sich sicher, dass ein Duell gegen Tom Schwarz heute anders ausgehen würde als damals, wo er dem Ex-SES-Boxer als Amateurboxer im Sparring unterlag.

Das Interview führten wir am 01. November 2022.

Boxpodcast 374 – Deontay Wilder zerstört Robert Helenius in Runde 1!

Heute mit: Eugen und Robert

Deontay Wilder meldete sich am Samstag im Barclays Center in Brooklyn (USA) mit einem krachenden Knockout in der ersten Runde zurück. Der ehemalige WBC-Weltmeister im Schwergewicht traf Robert Helenius mit seiner berüchtigten rechten Hand und streckte seinen ehemaligen Sparringspartner mit einem Schlag nieder. 

Der 36-jährige Wilder stand über ein Jahr nicht im Seilgeviert, nachdem er zuvor zwei vorzeitige Niederlagen gegen Tyson Fury einstecken musste. Gegen Helenius, der früher beim Team Sauerland unter Vertrag stand, wurde der US-Amerikaner seiner Favoritenrolle gerecht und ist damit zurück im Box-Geschäft! Jetzt kann der „Bronze Bomber“ erneut auf einen Weltmeisterschaftskampf hoffen.

Rückblick:

Erik Pfeifer vs. Drazan Janjanin

Demsey McKean vs. Patrick Korte

Deontay Wilder vs. Robert Helenius

Caleb Plant vs. Anthony Dirrell

Mikaela Mayer vs. Alycia Baumgardner

Claressa Shields vs. Savannah Marshall

Devin Haney vs. George Kambosos Jnr.

Vorschau: 

Karo Murad vs. Norbert Dabrowski

Leon Bunn vs. Padraig McCrory

News: 

Promotion Fächer Sportmanagement machte zum 30. September 2022 zu!

Schwergewicht: EBU ordnet Peter Kadiru vs. Alen Babic an.

Kommt der Mega-Fight zwischen Gervonta Davis und Ryan Garcia?

Impressum