Boxpodcast 313 – Evander Holyfield vs. Vitor Belfort: Warum wird so ein „Kampf“ zugelassen?

Heute mit: Samira und Eugen

In der Ausgabe 313 gehen wir auf den „Kampf“ zwischen Evander Holyfield und Vitor Belfort ein. Die lebende Box-Legende Holyfield traf am 11. September 2021 auf den früheren Mixed-Martial-Arts-Kämpfer. Vor den Augen des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump verlor „The Real Deal“ Holyfield in Hollywood im Alter von 58 Jahren durch technischen Knockout in der ersten Runde. Das Duell endete nach nur 109 Sekunden mit einer enttäuschenden Performance des ehemaligen Schwergewichtsweltmeisters. 

Holyfield war kurzfristig eingesprungen, weil Oscar De La Hoya an Covid-19 erkrankte. Nach dem ungleichen Gefecht sagte Holyfield: „Es war eine falsche Entscheidung vom Referee, aber nun ist es eben so. Ich war nicht verletzt.“ Gegen den 44 Jahre alten Brasilianer stand er zum ersten Mal seit 2011 wieder im Boxring. Die kalifornische Boxaufsicht hatte Holyfield die Box-Lizenz wegen seines Alters und der Inaktivität verweigert, deshalb fand das Duell in Florida statt.  

Doch warum wurde der Kampf überhaupt zugelassen? War dies verantwortungslos?

Rückblick:

Evander Holyfield vs. Vitor Belfort

Filip Hrgovic vs. Marko Radonjic

Abass Baraou vs. Jay Spencer

Igor Mikhalkin vs. Mathieu Bauderlique

Tony Yoka vs. Petar Milas

Sam Eggington vs. Bilel Jkitou

Oscar Valdez vs. Robson Conceicao

Zaur Abdullaev vs. Dejan Zlaticanin

Vorschau:

Serhii Bohachuk vs. Raphael Igbokwe

Jesse Hart vs. Mike Guy

Albon Pervizaj vs. Habib Vuqiterna

Kash Ali vs. Roman Gorst

Fragen:

Wo seht ihr „Sugar“ Ray Robinson in den Top 10?

Weshalb endete die Profiboxlaufbahn von Taishan Dong?

News:

Robin Krasniqi vs. Dominic Bösel II steigt am 9. Oktober 2021 in Magdeburg.

Dominic Bösel trainiert nun bei Georg Bramowski.

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump probiert sich als Box-Kommentator bei Evander Holyfield vs. Vitor Belfort.

Sechs Monate Doping-Sperre für Schwergewichtler Hussein Muhamed.

Ahmet Öner verpflichtet Schwergewichtler Mourad Aliev aus Frankreich.

Boxpodcast 275 – Der Jahresrückblick 2020

Heute mit: Samira, Eugen und Robert

In der Folge 275 blicken wir auf das Box-Jahr 2020 zurück und nominieren den Boxer sowie die Boxerin des Jahres, den besten Kampf bei den Männern und Frauen, das größte Missmatch, den besten Knockout, das Upset des Jahres, die drastischste Enttäuschung sowie gravierendste Fehlentscheidung. Dazu offenbaren wir unsere top fünf Pound-for-Pound-Boxer national und international.

Boxer des Jahres international:

Samira: Tyson Fury

Eugen: Tyson Fury

Robert: Tyson Fury

Boxerin des Jahres international:

Samira: Katie Taylor 

Eugen: Katie Taylor

Robert: Katie Taylor

Boxer des Jahres national:

Samira: Jack Culcay 

Eugen: Abass Baraou

Robert: Robin Krasniqi

Kampf des Jahres:   

Samira: Vasyl Lomachenko vs. Teofimo Lopez

Eugen: Vasyl Lomachenko vs. Teofimo Lopez

Robert: Deontay Wilder vs. Tyson Fury II

Frauenkampf des Jahres:

Samira: Katie Taylor vs. Delfine Persoon II

Eugen: Katie Taylor vs. Delfine Persoon II

Robert: Cecilia Braekhus vs. Jessica McCaskill

Missmatch des Jahres:

Samira: Marco Huck vs. Dennis Lewandowski

Eugen: Marco Huck vs. Dennis Lewandowski

Robert: Joe Joyce vs. Michael Wallisch

K.o. des Jahres:

Samira: Alexander Povetkin vs. Dillian Whyte

Eugen: Eleider Alvarez vs. Michael Seals

Robert: Alexander Povetkin vs. Dillian Whyte

Upset des Jahres: 

Samira: Vasyl Lomachenko vs. Teofimo Lopez 

Eugen: Alexander Povetkin vs. Dillian Whyte

Robert: Dominic Bösel vs. Robin Krasniqi

Enttäuschung des Jahres:

Samira: Deontay Wilder

Eugen: Corona

Robert: Corona

Fehlentscheidung des Jahres:

Samira: Rico Müller vs. Rafal Jackiewicz

Eugen: Abass Baraou vs. Jack Culcay

Robert: Mike Tyson vs. Roy Jones Junior

Top 5 P4P national:

Samira: 1. Jack Culcay, 2. Jürgen Brähmer; 3. Felix Sturm, 4. Noel Gevor, 5. Robin Krasniqi

Eugen: 1. Abass Baraou, 2. Jack Culcay, 3. Jürgen Brähmer, 4. Agit Kabayel, 5. Felix Sturm

Robert: 1. Jack Culcay, 2. Robin Krasniqi, 3. Abass Baraou, 4. Vincent Feigenbutz, 5. Agit Kabayel

Top 5 P4P international:

Samira: 1. Saul Alvarez, 2. Tyson Fury, 3. Errol Spence Jr., 4. Terence Crawford, 5. Anthony Joshua

Eugen: 1. Terence Crawford, 2. Saul Alvarez, 3. Tyson Fury, 4. Errol Spence Junior, 5. Dmitry Bivol

Robert: 1. Erol Spence Junior, 2. Saul Alvarez, 3. Tyson Fury, 4. Terence Crawford, 5. Mairis Briedis

Boxpodcast 262 – Überraschung: Robin Krasniqi schlägt Dominic Bösel K.o.!

Heute mit: Samira, Eugen und Robert

In der Folge 262 sprechen wir über den spektakulären Halbschwergewichtskampf zwischen Dominic Bösel und Robin Krasniqi. In dem deutsch-deutsche Duell der beiden SES-Profiboxer besiegte der Herausforderer Krasniqi den Halbschwergewichtler aus Freyburg/Unstrut durch Knockout in der der dritten Runde. 

2,5 Millionen Boxfans verfolgten den WM-Fight in der ARD.

Wird ein Rückkampf zwischen den beiden Faustkämpfern ausgetragen? Was spricht dafür und was dagegen? 

Rückblick:

Emanuel Navarrete vs. Ruben Villa

Sebastiano Lo Zito vs. Frane Radnic

Dominic Bösel vs. Robin Krasniqi

Peter Kadiru vs. Roman Gorst

Vorschau:

Mike Jäde vs. Oszkar Fiko

Zhan Kossobutskiy vs. Steve Vukosa

Christian Thun vs. Danny Whitaker

Vasyl Lomachenko vs. Teofimo Lopez

News:

2,5 Millionen Zuschauer verfolgten in der ARD den WM-Sieg von Robin Krasniqi gegen Dominic Bösel.

Universum Fight Night: Handbruch bei Artem Harutyunyan und damit fällt der Kampf gegen Timo Schwarzkopf aus.

Bei Weltmeisterschaft zwischen Errol Spence Junior und Danny Garcia dürfen Fans live dabei sein!

Boxpodcast 261 – Hörerfragen und Vorschau auf Dominic Bösel vs. Robin Krasniqi

Heute mit: Eugen und Robert

In der Ausgabe 261 gehen wir auf eure spannenden Fragen ein! Nach dem Rückblick schauen wir auf das kommende Wochenende, wo es zum deutsch-deutschen Duell zwischen Dominic Bösel und Robin Krasniqi kommt.

Rückblick:

Serge Michel vs. Liam Conroy

Vorschau:

Dominic Bösel vs. Robin Krasniqi

Fragen:

Habt ihr aktives Wettkampfboxen betrieben? 

Was glaubt ihr, wie es mit de, Team Sauerland in Deutschland ohne richtigen TV-Partner weiter geht?

Welcher deutsche Boxer hat mit wenig Talent das Meiste aus seiner Karriere gemacht?

Welcher Sender oder Streaminganbieter überträgt die besten Boxveranstaltungen?

Meint ihr, dass die deutsche Boxkrise auch mit den fehlenden Persönlichkeiten à la Henry Maske oder Graciano Rocchigiani unter den Veranstaltern und Boxern zu tun hat?

Besprecht bitte was passieren würde, wenn der 54-jähriger Mike Tyson aktuell auf Anthony Joshua trifft?

Wird es irgendwann zu einem Kampf zwischen Saul „Canelo“ Alvarez und Gilberto Ramirez kommen? Wen würdet ihr vorne sehen und warum?