Boxpodcast 288 – Beendet Dillian Whyte die Karriere von Alexander Povetkin?

Heute mit: Samira, Eugen und Robert

In der Episode 288 reden wir über das Rematch zwischen Alexander Povetkin und Dillian Whyte. Die beiden Schwergewichtler trafen am 27. März 2021 in Gibraltar aufeinander. Hat Dillian Whyte mit seiner starken Performance die Box-Karriere des Russen beendet? 

Weiter fassen wir die Undercard mit Erik Pfeifer, Campbell Hatton, Michael McKinson, Fabio Wardley sowie Ted Cheeseman zusammen. Und blicken auf den spannenden Superfedergewichtskampf zwischen Jamel Herring und Carl Frampton am 3. April 2020 in Dubai. 

Rückblick: 

Amanda Serrano vs. Daniela Romina Bermudez

Alexander Povetkin vs. Dillian Whyte

Ted Cheeseman vs. James Metcalf

Chris Kongo vs. Michael McKinson

Fabio Wardley vs. Eric Molina

Erik Pfeifer vs. Nick Webb

Campbell Hatton vs. Jesus Ruiz

Evgeny Tishchenko vs. Thabiso Mchunu

Vorschau:

Tim Tszyu vs. Dennis Hogan

Jamel Herring vs. Carl Frampton

Murodjon Akhmadaliev vs. Ryosuke Iwasa

News:

Das Team Sauerland geht eine Kooperation mit Eddie Hearn ein und zieht nach England.

Istvan Kovac ist neuer AIBA-Generalsekretär.

Verkehrsdelikt: Champion Gervonta Davis droht eine mehrjährige Haftstrafe.

WBC-Anordnung: Ryan Garcia als nächstes gegen Javier Fortuna!

Die Box-Legende Oscar De La Hoya kündigt Comeback an.

Boxpodcast 281 – Ein Klassiker des Boxsports: Skandalurteil bei Felix Sturm vs. Oscar De La Hoya?

Foto: www.welt.de, Der Boxpodcast

Heute mit: Samira, Eugen und Robert

In der Folge 281 blicken wir auf einen Klassiker des Boxsports zurück und analysieren den WBO-Weltmeisterschaftskampf zwischen Felix Sturm und Oscar De La Hoya. Das Mittelgewichtsduell fand am 5. Juni 2004 im MGM Grand in Las Vegas (USA) statt und endete mit einem umstrittenen Sieg für „Golden Boy“ De La Hoya. Die drei US-Punktrichter Mike Glienna, Dave Moretti sowie Paul Smith werteten den Fight einstimmig mit 115:113 für den Heimboxer aus Los Angeles. Dennoch machte sich Sturm aufgrund seiner starken Performance weltweit einen Namen. 

Wurde der damals 25-jährige deutsche Underdog um den Sieg gebracht? Wie haben wir die zwölf Runden bewertet? Das und viele weitere Details verraten wir euch im aktuellen Boxpodcast.