Boxpodcast 371 – Joe Joyce vs. Joseph Parker: Bombenhagel in Manchester

Heute mit: Eugen und Robert

Gestern Abend kam es in der AO Arena in Manchester zum Schwergewichts-Kracher zwischen Joe Joyce und Joseph Parker. Beide Hauptkämpfer lieferten den rund 18.000 Zuschauern vor Ort ein packendes Duell. Der 37-jährige Joyce wurde seiner Favoritenrolle gerecht und sicherte sich den vakanten WBO-Interims-Titel durch einen krachenden Knockout in Runde elf. 

Der Ex-Weltmeister Parker konnte dem physisch stärkeren „Juggernaut“ zu wenig entgegensetzen und musste seine erste K.o.-Niederlage verkraften. Joyce verkündete nach seinem Sieg auf Instagram, dass er jetzt gegen Oleksandr Usyk oder Tyson Fury in den Ring steigen möchte.

Rückblick: 

Shakur Stevenson vs. Robson Conceicao

Sarah Bormann vs. Elizabeth Lopez Corzo

Ahmad Ali vs. Felice Moncelli

Maxi Hughes vs. Kid Galahad

Joe Joyce vs. Joseph Parker

Amanda Serrano vs. Sarah Mahfoud

Vorschau: 

Jarrell Miller vs. Ebenezer Tetteh

Frage:

Was haltet ihr von einem Kampf zwischen Sophie Alisch und Ramona Graeff?

News: 

IBF ordnet Ausscheidungskampf zwischen Michael Eifert und Jean Pascal an.

Canelo Alvarez verletzt: Pause bis September 2023 möglich!

Boxpodcast 361 – Jama Saidi vs. Abass Baraou: AGON gewinnt Versteigerung gegen Wasserman

Heute mit: Samira, Eugen und Robert

Wir reden über die erfolgreiche Kampfversteigerung von AGON Sports & Events. Die Berliner Boxpromotion von Ingo Volckmann hat sich für den von der European Boxing Union angesetzten Meisterschaftskampf im Superweltergewicht zwischen Abass Baraou (Wasserman) und Jama Saidi (AGON) gegen Wasserman Boxing durchgesetzt.

Dazu blicken wir auf den Schwergewichtskampf zwischen Jarrell Miller und Derek Cardenas am 23. Juli 2022 zurück. Der 34-jährige Miller bezwang seinen mexikanischen Kontrahenten durch technischen Knockout in der vierten Runde. 

Und natürlich darf die spannende Ansetzung zwischen Adam Kownacki und Ali Eren Demirezen nicht fehlen. Kann das ECB-Schwergewicht Demirezen den Polen überraschen?

Rückblick: 

Jarrell Miller vs. Derek Cardenas

Vorschau: 

Adam Kownacki vs. Ali Eren Demirezen

Chris Billam-Smith vs. Isaac Chamberlain

Josh Kelly vs. Lucas Brian Bastida

Leon Bauer vs. Csaba Bolcskei

Frage:

Wie bewertet ihr Jack Dempsey und wie wäre ein Kampf zwischen ihm und Max Schmeling, Dempsey vs. Joe Louis ausgegangen?

News: 

Positiver Coronatest bei Tom Schwarz: Kampf gegen Emir Ahmatovic wird verschoben!

AGON Sports & Events nimmt  Weltergewichtler Nathanael Lukoki unter Vertrag.

AGON gewinnt Versteigerung: 10. September 2022 Jama Saidi vs. Abass Baraou in Wuppertal.

WBA ordnet Gennadiy Golovkin vs. Erislandy Lara an!

Boxpodcast 358 – Sexpillen-Boxer Jarrell Miller steigt wieder in den Ring!

Heute mit: Samira, Eugen und Robert

In der Episode 358 besprechen wir den Schwergewichtskampf zwischen Jarrell Miller und Derek Cardenas. Am 23. Juli 2022 treffen die Boxprofis in den USA aufeinander. Für den 34-jährigen Miller ist es der zweite Fight in diesem Jahr. Im Juni besiegte er Ariel Esteban Bracamonte durch einen Punktsieg. Zuvor wurde der New Yorker aufgrund mehrerer Dopingvergehen vom Boxen suspendiert und stand vier Jahre nicht im Ring. Angeblich sei die Einnahme des Sexpräparates „Black Ant King“ die Ursache für die positiven Dopingtests gewesen. Was ist da dran und kann Miller im Schwergewicht noch einmal richtig angreifen?

Rückblick: 

Kazuto Ioka vs. Donnie Nietes

Austin Trout vs. Florin Cardos

Firat Arslan vs. Juan Rodolfo Juarez

Sarah Scheurich vs. Timea Nagy

Ramona Graeff vs. Alys Sanchez

Michael Eifert vs. Adriano Sperandio

Ryan Garcia vs. Javier Fortuna

Vorschau: 

Joet Gonzalez vs. Isaac Dogboe

Jarrell Miller vs. Derek Cardenas

Frage:

Hätte es Graciano Rocchigiani mit dem richtigen Management, Vorbereitung und Lebensstil früher und heute mit seinem Talent karrieretechnisch weit schaffen können?

News: 

Polen: Khoren Gevor gibt Comeback mit 42 Jahren gegen Lukasz Stanioch.

WBA: Dmitry Bivol muss WBA-Titel im Halbschwergewicht gegen Gilberto Ramirez verteidigen.

Boxpodcast 248 – Warum kommt es selten zu deutsch-deutschen Duellen?

Heute mit: Samira und Robert

In dieser Folge reden wir über die aktuellen News in der internationalen Boxszene.

Besonders im Schwergewicht tut sich derzeit einiges: Mahmoud Charr (Diamond Boy Promotion) hat einen langfristigen Vertrag beim Hamburger Boxstall EC Boxing unterschrieben. Der WBA-Weltmeister Charr (31-4-0, 17 K.o.) gewann seinen Titel am 25. November 2017 gegen Alexander Ustinov (35-4-0, 26 K.o.) in Oberhausen. Jetzt möchte der Kölner mit Boxpromoter Erol Ceylan wieder in den Ring zurückkehren. Auch sein ehemaliger Stallkollege beim Team Sauerland Marco Huck (41-5-1, 28 K.o.) will sich in der Königsklasse in den Weltranglisten nach oben boxen, um an große Kämpfe zu kommen. Dafür plant der Berliner sein Comeback für Ende August in Braunlage. Für den US-Amerikaner Jarrell Miller (23-0-1, 20 K.o.) hingegen steht die Karriere erst einmal still, weil er erneut positiv auf Doping getestet wurde.

Weiter gehen wir auf die Covid-19-Erkrankung von Box-Legende Roberto Duran ein und beantworten folgende Fragen der Hörer:

Warum kommt es so selten zu deutsch-deutschen Duellen im Boxsport?

Wer hätte das WBS-Cruisergewichtsfinale zwischen Mairis Briedis und Yunier Dorticos gewonnen?

Impressum