Boxpodcast 349 – Dominic Bösel wird von Gilberto Ramirez vermöbelt!

Heute mit: Samira, Eugen und Robert

In der Episode 349 blicken wir auf die bisher größte sportliche Herausforderung von Dominic Bösel, der am 14. Mai 2022 in Ontario (USA) auf Gilberto „Zurdo“ Ramirez traf. In dem WBA-Ausscheidungskampf galt IBO-Weltmeister Bösel als klarer Underdog. Der Mexikaner Ramirez dominierte den Fight von Beginn an. Bösel war chancenlos unterlegen und rettete sich von Runde zu Runde. Im vierten Durchgang beendete Ringrichter Thomas Taylor das ungleiche Duell und „Zurdo“ Ramirez konnte sich über seinen dreißigsten K.o.-Sieg freuen. Damit bleibt der ehemalige WBO-Weltmeister im Supermittelgewicht ungeschlagen und ist nun Pflichtherausforderer von WBA-Champion Dmitrii Bivol.

Rückblick:

Daniele Scardina vs. Giovanni De Carolis

Tony Yoka vs. Martin Bakole

Roman Fress vs. Armend Xhoxhaj

Agit Kabayel vs. Pavel Sour

Jermell Charlo vs. Brian Carlos Castano

Sergey Kovalev vs. Tervel Pulev

Gilberto Ramirez vs. Dominic Boesel

Vorschau: 

Fanlong Meng vs. Jean Pascal

Sarah Bormann vs. Ana Arrazola

Zhan Kossobutskiy vs. Johann Duhaupas

Joshua Buatsi vs. Craig Richards

Alen Babic vs. Adam Balski

David Benavidez vs. David Lemieux

Frage:

Wem möchtet Ihr lieber in der Sauna begegnen: Senator h.c. Ludger Inholte oder Winfried Spiering?

News: 

Amir Khan (35) beendet seine Boxkarriere!

Dubai: Showkampf zwischen Floyd Mayweather Jr. vs. Don Moore abgesagt!

Boxpodcast 348 – Dmitrii Bivol entzaubert Saul „Canelo” Alvarez!

Heute mit: Samira und Robert

In der Ausgabe 348 analysieren wir die WBA-Weltmeisterschaft zwischen Saul „Canelo“ Alvarez und Dmitrii Bivol. Am 7. Mai 2022 trafen die Halbschwergewichtler in der T-Mobile Arena in Las Vegas aufeinander. Nach zwölf Runden besiegte der russische Titelträger den Favoriten Alvarez mit 115:113, 115:113 und 115:113 einstimmig nach Punkten. Dmitrii Bivol zeigte eine souveräne Leistung im Ring und entzauberte den ehemaligen P4P-King aus Mexiko. Doch haben die Punktrichter den Kampf korrekt gewertet, oder gab es erneut einen Punkte-Bonus für Boxstar „Canelo“?

Rückblick: 

Denis Radovan vs. Rafael Bejaran

Dmitrii Bivol vs. Saul Alvarez

Vorschau:

Daniele Scardina vs. Giovanni De Carolis

Tony Yoka vs. Martin Bakole

Roman Fress vs. Armend Xhoxhaj

Jermell Charlo vs. Brian Carlos Castano

Sergey Kovalev vs. Tervel Pulev

Kubrat Pulev vs. Jerry Forrest

Gilberto Ramirez vs. Dominic Boesel

Fragen:

Meint ihr, dass ein Kampf zwischen Katie Tayler vs. Mikaela Mayer kommen sollte? 

Bob Arum soll einen Kampf zwischen Teofimo Lopez vs. Shakur Stevenson zum Ende 2022 planen. Würde das ein guter Kampf werden?

Tyson Fury sagte im Interview nach dem Kampf, dass Deontay Wilder um den WBC-Titel kämpfen soll, wenn er ihn niederlegt. Wäre das gerecht, nachdem Wilder aus drei Niederlagen kommt? 

News: 

Filip Hrgovic sagt Kampf gegen Zhilei Zhang aufgrund des Todes seines Vaters ab.

DAZN mit 1,5 Millionen Zuschauer bei Katie Taylor vs. Amanda Serrano!

Marco Huck vs. Agit Kabayel geplatzt! EBU ordnet Kabayel vs. Tony Yoka an.

Profiboxer Felix Raab (Mohammad Rabih) in Berlin erstochen!

Jürgen Blin, der Ex-Gegner von Muhammad Ali ist gestorben.

Boxpodcast 347 – Interview mit Ringrichter Mustafa Erenay: „Ich werde nicht mehr für den BDB amtieren, so lange Thomas Pütz Vorsitzender ist!“

Heute mit: Samira, Robert und Mustafa Erenay

In der Folge 347 sprechen wir im Interview mit dem Ringrichter Mustafa Erenay. Der 47-Jährige war elf Jahre als Ringrichter aktiv und sammelte sowohl bei der German Boxing Association (GBA) als auch beim Bund Deutscher Berufsboxer (BDB) Erfahrung. Jetzt rechnet Erenay mit BDB-Präsident Thomas Pütz ab und offenbart die Gründe für seinen Abschied vom Boxsport. Niemals sprach ein Ringrichter offener über den 1949 gegründeten Dachverband der Berufsboxer und Berufsboxerinnen in Deutschland. Der BDB hat nach eigenen Aussagen das Ziel, boxsportinteressierte Kreise im Bereich der Bundesrepublik Deutschland zusammenzuführen und den Berufsboxsport zu fördern. Dabei richte sich die  Tätigkeit am Gebot der sportlichen Fairness aus. Doch trifft das auch auf BDB-Ringrichter zu?

Boxpodcast 346 – Katie Taylor vs. Amanda Serrano: Gerechtes Urteil?

Heute mit: Samira, Eugen und Robert

In der Folge 346 fassen wir den beeindruckenden Frauenkampf im Leichtgewicht zwischen Katie Taylor und Amanda Serrano zusammen. In dem auf zehn Runden angesetzten Fight trafen die Boxerinnen am 30. April 2022 im Madison Square Garden in New York (USA) aufeinander. Auf dem Spiel standen die vier Weltmeistertitel von Taylor (WBC, WBA, IBF, WBO). Nachdem Serrano ihre Gegnerin in der fünften Runde an den Rand einer Niederlage gebracht hatte, kämpfte sich die Irin zurück in das Duell. Nach zehn Runden setzte sich die 35-jährige Taylor mit einem geteilten Punkturteil 96:93, 97:93 und 94:96 knapp durch. Doch wer hat die Schlacht wirklich gewonnen?

Rückblick: 

Fedor Chudinov vs. Azizbek Abdugofurov

Oscar Valdez vs. Shakur Stevenson

Jessie Vargas vs. Liam Smith

Katie Taylor vs. Amanda Serrano

Vorschau:

Dmitrii Bivol vs. Saul Alvarez

Filip Hrgovic vs. Zhilei Zhang

Fragen:

Was muss alles passen, damit ein Boxer den Altersrekord von Mike Tyson im Schwergewicht knackt?

Kann Gilberto Ramirez im Halbschwergewicht „Canelo“ Alvarez besiegen?

Glaubt ihr, dass Wladimir Klitschko sein Comeback gibt?

Welchen Boxer würdet ihr euch bei einer Schlägerei in der Kneipe zur Hilfe holen?

News: 

Ulli Wegner feierte am 26. April 2022 seinen 80. Geburtstag.

Gerüchte um Tyson Fury: Er soll bei der WWE unterschreiben und seine Karriere im Wrestling-Ring fortsetzen.

Wladimir Klitschko macht Andeutungen zu Ring-Rückkehr. Vitali Klitschko zeigt sich wenig begeistert. 

Agit Kabayel fordert Wladimir Klitschko heraus!

Boxpodcast 345 – Tyson Fury zerstört Dillian Whyte und verkündet Karriereende!

Heute mit: Samira, Eugen und Robert

In der Episode 354 besprechen wir die zweite Titelverteidigung des WBC-Schwergewichtsweltmeisters Tyson Fury vor 94.000 Zuschauern im Londoner Wembley-Stadion. Am 23. April 2022 traf der „Gypsy King“ auf den WBC-Pflichtherausforderer Dillian Whyte. Fury dominierte das Duell und siegte durch technische Knockout in der sechsten Runde. Danach verkündete der ungeschlagene Schwergewichtschampion sein Karriereende. Aber war das wirklich sein letzter Kampf? 

Rückblick: 

Sarah Mahfoud vs. Nina Meinke

Araik Marutjan vs. Mirko Sikora

Mirko Natalizi vs. Rico Mueller

Tyson Fury vs. Dillian Whyte

Vorschau:

Fedor Chudinov vs. Azizbek Abdugofurov

Oscar Valdez vs. Shakur Stevenson

Jessie Vargas vs. Liam Smith

Katie Taylor vs. Amanda Serrano

Fragen:

Julian Jackson und Gerald McClellan sollen die am härtesten schlagenden Mittelgewichtler gewesen sein. Denkt ihr Gennady Golovkin kommt auf eine ähnliche Schlagkraft?

Eure Meinung zu Ebanie Bridges?

Glaubt ihr in der Zukunft noch in irgendeiner Form an den deutschen Boxsport?

News: 

Sophie Alisch unterschreibt Vertrag mit Anthony Joshuas Management-Firma.

Oscar De La Hoya soll Angestellte sexuell missbraucht haben.

Felix Sturm macht Ringrichter Ingo Barrabas für Niederlage gegen Istvan Szili verantwortlich.

Mike Tyson schlägt nach Provokationen auf Flugpassagier ein.

Dominic Bösel trifft am 14. Mai 2022 auf Gilberto Ramirez.

Kölner Kampfnacht von Wasserman und Probellum auf 7. Mai 2022 verschoben!

Boxpodcast 344 – Tyson Fury vs. Dillian Whyte: Schwergewichts-Kracher im Free TV

Heute mit: Samira und Robert

In der Ausgabe 344 freuen wir uns auf den Schwergewichts-Kracher zwischen Tyson Fury und Dillian Whyte vor einer Rekordkulisse. Am 23. April 2022 treffen die beiden Engländer im Londoner Wembley-Stadion vor 94.000 Boxfans aufeinander. Damit ist es der größte Fight in der britischen Box-Historie, weltweit gab es seit 1993 kein größeres Duell. Am 20. Februar 1993 boxte Julio Cesar Chavez vor unglaublichen 132.247 Zuschauern im Aztekenstadion gegen Greg Haugen. Der mexikanische Megastar Chavez siegte durch technischen Knockout in Runde fünf.

Nach sechs Monaten kehrt WBC-Weltmeister Fury in den Ring zurück und möchte den Titel zum zweiten Mal verteidigen. Kann der 34-jährige Whyte ihn daran hindern? In Deutschland können Boxfans das Duell kostenlos ab 22 Uhr bei Bild TV („Bild Fight Night“) verfolgen. Online steht der Kampf sowie das Vorprogramm BildPlus-Abonnenten zur Verfügung.

Rückblick: 

Vincent Feigenbutz vs. Kenan Catic

Conor Benn vs. Chris van Heerden

Errol Spence Jr. vs. Yordenis Ugas

Isaac Cruz vs. Yuriorkis Gamboa

Vorschau: 

Sarah Mahfoud vs. Nina Meinke

Araik Marutjan vs. Mirko Sikora

Mirko Natalizi vs. Rico Mueller

Tyson Fury vs. Dillian Whyte

Fragen:

Wie blickt ihr auf die Karriere von Sven Ottke zurück? 

Wie sieht eine Woche bei einem Boxer oder einer Boxerin aus?

Gibt es in Deutschland Boxkämpfe, die aus eurer Sicht gekauft sind?

Welche Skills, die früher im Boxsport verbreitet waren, vermisst ihr im heutigen Boxen?

News: 

Andy Ruiz Jr. zuerst gegen Luis Ortiz, dann gegen Tyrone Spong.

SES am 14. Mai 2022 auf der Seebühne mit Roman Fress und Adam Deines.

Marcos Nader macht nach K.o.-Niederlage gegen Marten Arsumanjan weiter!

Boxpodcast 343 – Nackt-Protest bei Comeback von Tom Schwarz

Heute mit: Samira und Robert

In der Folge 343 reden wir über das Comeback von Tom Schwarz am 9. April 2022 in der Stadthalle Falkensee. Der ehemalige SES-Fighter besiegte Muhammed Ali Durmaz in der ersten Runde durch Knockout. Begleitet wurde sein Auftritt im Ring von Protesten gegen männliche Gewalt vor und in der Halle. Vor der Arena demonstrierten circa 70 Kundgebungsteilnehmer linker Bündnisse aus Berlin und Magdeburg, drinnen zogen nackte Aktivistinnen blank. Grund: Der Schwergewichtler hatte seiner Ex-Verlobten im Mai 2020 mit einem Schlag den Kiefer dreifach gebrochen. Im Unterkiefer mussten die Zähne komplett ersetzt werden. Das Verfahren wurde im November 2021 gegen eine Zahlung von 2500 Euro an die Staatskasse eingestellt. Bis zum heutigen Tag hat Tom Schwarz öffentlich keine Reue bekundet. 

Rückblick: 

Gennadiy Golovkin vs. Ryota Murata

Erickson Lubin vs. Sebastian Fundora

Ryan Garcia vs. Emmanuel Tagoe

Tom Schwarz vs. Muhammed Ali Durmaz

Vorschau: 

Vincent Feigenbutz vs. Kenan Catic

Conor Benn vs. Chris van Heerden

Errol Spence Jr. vs. Yordenis Ugas

Isaac Cruz vs. Yuriorkis Gamboa

Frage:

Wie seht ihr die Perspektive von Agit Kabayel im Profiboxen?

News: 

Nackt-Protest bei Comeback von Tom Schwarz in Falkensee.

Ex-Weltmeister Yoan Pablo Hernandez trainiert Tom Schwarz.

Vincent Feigenbutz wird von Thorsten Rudolph und Christina Hezinger gemanagt.

Schaukampf in Dubai: Floyd Mayweather Jr. vs. Ex-Profiboxer Don Moore.

Foto: Dmitrij Grebenschikow, Der Boxpodcast

Boxpodcast 342 – Gennadiy Golovkin vs. Ryota Murata: Ist Golovkin der beste Mittelgewichtler der letzten 20 Jahre?

Heute mit: Eugen und Robert

In der Episode 342 befassen wir uns mit dem Vereinigungskampf zwischen IBF-Champion Gennadiy Golovkin und WBA Super-Weltmeister Ryota Murata. Am 9. April 2022 treffen die Mittelgewichtler in Japan in der Super Arena aufeinander. Zuvor war der Kampftermin am 29. Dezember 2021 aufgrund der Corona-Pandemie und Einreisebeschränkung nach Japan geplatzt. Nur einen Tag nach dem 40. Geburtstag von „GGG“ am 8. April wird der Golovkin unter Beweis stellen müssen, dass er noch nicht zum alten Eisen gehört. Bei einer Niederlage gegen den japanischen Superstar Murata würde Golovkin nicht nur seinen WM-Gürtel verlieren, sondern auch die Chance auf ein drittes Duell gegen Saul Alvarez. 

Rückblick: 

Marcos Nader vs. Marten Arsumanjan

Florian Marku vs. Chris Jenkins

Vorschau: 

Rico Mueller vs. Florian Wildenhof

Tom Schwarz vs. Muhammed Ali Durmaz

Erickson Lubin vs. Sebastian Fundora

Gennadiy Golovkin vs. Ryota Murata

Ryan Garcia vs. Emmanuel Tagoe

Fragen:

Glaubt ihr, dass das deutsche Boxen wenigstens ein bisschen besser dastehen würde, wenn man wieder vermehrt auf Frauenboxen setzen würde?

Was sagt ihr zu Sophie Alisch? Trainingsweltmeisterin oder kann sie so werden wie eine Katie Taylor? 

Auf welchen Kampf freut ihr euch dieses Jahr am meisten?

Mich würde interessieren, wie ihr Arthur Abraham in seiner Prime im Mittelgewicht gegen Gennadiy Golovkin in seiner Prime sehen würdet.

Wie seht ihr einen Kampf zwischen Arthur Abraham im Mittelgewicht gegen Gennadiy Golovkin jeweils in ihrer „Prime“?

News: 

Denis Radovan und Christina Hammer steigen am 30. April 2022 in Köln in den Ring. 

Timo Rost unterschreibt Vertrag bei Fächer Sportmanagement.

Oleksandr Usyk verlässt die Ukraine und bereitet sich auf das Rematch gegen Anthony Joshua vor.

Boxpodcast 341 – WM-Traum geplatzt: Felix Sturm verliert gegen Istvan Szili

Heute mit: Eugen und Robert

In der Ausgabe 341 fassen wir den Kampf zwischen Felix Sturm und Istvan Szili am 26. März 2022 zusammen. Vor rund 4000 Zuschauern trafen die Supermittelgewichtler in der Dortmunder Westfalenhalle aufeinander. In dem Duell ging es um den IBO Inter-Continental-Titel sowie eine WM-Chance. Nach zwölf Runden setzte sich „The Prince“ Szili mit 113:115, 111:116, 114:114 durch. Die knappen Wertungen der drei Punktrichter Ferenc Budai, Marco Morales und Giulio Piras stieß auf Unverständnis in der Box-Welt, weil der 39-jährige Szili den Fight klar dominierte. Denn der Ungar ließ dem 43-jährigen Sturm von Anfang an keine Chance, um in den Fight zu kommen. Stattdessen setzte er die härteren Hände und trieb den Ex-Weltmeister vor sich her. Jetzt darf sich Szili auf die Chance zur IBO-WM gegen den Briten Lerrone Richards freuen. Bei dem Leverkusener Sturm bleibt offen, ob er seine Box-Karriere fortsetzt.

Rückblick:

Christian Thun vs. Amron Sands

Kiko Martinez vs. Josh Warrington

Tim Tszyu vs. Terrell Gausha

Miguel Berchelt vs. Jeremia Nakathila

Firat Arslan vs. Toni Thes

Felix Sturm vs. Istvan Szili

Vorschau: 

Marcos Nader vs. Marten Arsumanjan

Florian Marku vs. Chris Jenkins

Fragen:

Wie schätzt ihr es ein, dass man in nahezu jedem Interview mit Felix Sturm zu hören bekommt, dass er fünffacher Weltmeister ist? 

Gibt es neben den ganzen positiven Dingen im Boxsport, auch eine Sache, die euch an dem Sport anwidert?

News: 

Nach Depressionen tritt Ryan Garcia am 9. April 2022 gegen Emmanuel Tagoe an.

Marcos Maidana-Showkampf gegen uruguayischen Youtuber Yao Cabrera geplatzt!

Don King gewinnt Versteigerung für WBA-WM zwischen Trevor Bryan und Daniel Dubois.

Boxpodcast 340 – Interview mit Ringsprecher Stefan Müller: „Ich bin eine Art Schweizer Michael Buffer“

Heute mit: Samira, Robert und Stefan Müller

In der Folge 340 haben wir den Ringsprecher Stefan Müller im Interview. Der boxsportbegeisterte Schweizer wurde zufällig durch seinen Trainer zum Ringsprecher. Heute sorgt er für gute Stimmung bei Kampfsportevents und führt das Publikum souverän, informativ, unterhaltsam durch die Veranstaltungen.

Das 46-jährige Stimmwunder boxt selbst und ist sich auch nicht zu schade, um mit K1-Kämpfern zum Sparring in den Boxring zu steigen. Bevor Müller sich die Boxhandschuhe überstreifte, versuchte er sich im Judo, Karate, Baseball, Fußball, K1, Kickboxen sowie MMA. Der Moderator belebte die Kampfsport-Szene zunächst mit dem YouTube-Kanal „Fight Manager“. Vor Kurzem startete das Sprachtalent sein neues Projekt „Fight Promoter TV“, das auch eine Bereicherung für die deutschsprachige YouTube-Landschaft ist.

Mehr über Stefan Müller:

https://www.ringsprecher.com https://www.youtube.com/c/FightManager/featured. https://www.youtube.com/channel/UCcoa7-yN3C_mGBi1CB19__w/featured https://www.instagram.com/der_ringsprecher/?hl=de