Boxpodcast 335 – Hat John Ryder wirklich gegen Daniel Jacobs gewonnen?

Heute mit: Samira und Eugen

In der Ausgabe 335 analysieren wir den heiß diskutierten Kampf im Supermittelgewicht zwischen John Ryder (33) und dem „Miracle Man” Daniel Jacobs (35). Der WBA-Ausscheidungskampf fand am 12. Februar 2022 im Alexandra Palace in London statt. Nach zwölf Runden setzte sich „The Gorilla“ Ryder mit einer geteilten Punktrichterentscheidung (2:1) knapp nach Punkten durch. Mit 115:113, 115:113 und 113:115 fiel das Gefecht zugunsten des britischen Lokalmatadors John Ryder aus. Doch nicht alle waren mit dem Punkturteil einverstanden. Wurde Daniel Jacobs um seinen verdienten Sieg gebracht, oder hat er wirklich nicht überzeugt?

Durch seinen Sieg hat Ryder nun das Recht, den regulären WBA-Weltmeister David Morrell herauszufordern. 

Rückblick: 

Noel Gevor Mikaelyan vs. Youri Kayembre Kalenga

Daniel Jacobs vs. John Ryder

Vorschau: 

Arslanbek Makhmudov vs. Mariusz Wach

Zhan Kossobutskiy vs. Johann Duhaupas

Jaime Munguia vs. D’Mitrius Ballard

Nikodem Jezewski vs. Artur Mann

Osleys Iglesias vs. Robert Racz

Zaur Abdullaev vs. Jorge Linares

Amir Khan vs. Kell Brook

Fragen:

Wie schätzt ihr Lerrone Richards und einen Kampf zwischen ihm und Felix Sturm ein? 

Was ist eigentlich aus Tyron Zeuge geworden? 

News: 

YouTuber Leon Machère vs. Standart Skill bei Universum-Gala.

WM-Ausscheidungskampf: Evgeny Shvedenko vs. William Scull.

Tony Yoka vs. Martin Bakole am 14. Mai 2022 in Paris.

Vereinigungskampf zwischen Errol Spence Jr. und Yordenis Ugas am 16. April 2022.

Ryan Garcia ersetzt Coach Eddy Reynoso durch Joe Goossen.

Foto: DAZN, Bearbeitung: Der Boxpodcast