Boxpodcast 296 – Kampf gegen Anthony Joshua geplatzt? Tyson Fury boxt zuerst gegen Deontay Wilder

Heute mit: Samira, Eugen und Robert

In der Folge 296 gehen wir auf die WBC-, WBA-, IBF- und WBO-Weltmeisterschaft im Superleichtgewicht zwischen Josh Taylor und Jose Carlos Ramirez ein. Am 22. Mai 2021 trafen die Boxprofis in den Virgin Hotels Las Vegas in den USA aufeinander. Nach zwölf Runden setzte sich Taylor mit 114:112, 114:112 und 114:112 durch. Doch war das Duell so eng?

Weiter fassen wir die letzten Ereignisse im internationalen Schwergewicht um Tyson Fury, Deontay Wilder und Anthony zusammen. Ist der Fight zwischen Tyson Fury und Anthony Joshua endgültig geplatzt? Fury „The Gypsy King“ wird am 24. Juli 2021 zum dritten Duell gegen Wilder in Las Vegas antreten. 

Rückblick: 

Nick Hannig vs. Ralfs Vilcans

Sam Eggington vs. Carlos Molina

Josh Taylor vs. Jose Carlos Ramirez

Vorschau:

Thomas Piccirillo vs. Marten Arsumanjan

Nordine Oubaali vs. Nonito Donaire

Devin Haney vs. Jorge Linares

Fragen: 

Wäre Agit Kabayel gegen Mahmoud Charr mit Zuschauern ein guter Kampf in Deutschland? 

Hat Manny Pacquiao eine Chance gegen Terence Crawford? 

Was sagt ihr zum Drama zwischen Deontay Wilder, Tyson Fury und Anthony Joshua?

News:

Felix Sturm dementiert den Kampf gegen Vincent Feigenbutz.

Tyson Fury steigt am 24. Juli 2021 in Las Vegas gegen Deontay Wilder in den Ring.

Am 21. August 2021 trifft Manny Pacquiao in Las Vegas auf Errol Spence Junior.