Boxpodcast 286 – Adam Deines vs. Artur Beterbiev: Mann gegen Maschine

Foto: Globalboxingnews.co.uk, Der Boxpodcast

Heute mit: Samira und  Robert

In der Ausgabe 286 fassen wir die mehrfache Weltmeisterschaft im Weltergewicht zwischen Jessica McCaskill und Cecilia Braekhus zusammen. Die Boxerinnen trafen am 13. März 2021 im American Airlines Center von Texas (USA) in einem Rematch aufeinander. Wir sagen euch, ob sich die „First Lady“ aus Norwegen besser als im ersten Duell präsentiert hat.

Weiter hört ihr unsere Analyse zum Hauptkampf zwischen Juan Francisco Estrada sowie Roman Gonzalez im Superfliegengewicht. Bei der Doppel-WM wurden der WBA- und WBC-Titel ausgeboxt. Auch die beiden Elite-Boxer standen sich schon einmal gegenüber. 2021 siegte „Chocolatito“ Gonzalez nach Punkten. Konnte der Mexikaner Estrada seinen Rivalen dieses Mal besiegen?

In der Vorschau prognostizieren wir die WM im Halbschwergewicht zwischen Artur Beterbiev und Adam Deines am 20. März 2021. In Moskau stehen der WBC- und IBF-Gürtel des russischen Knockouters auf dem Spiel. Welche Chance hat der deutsche Boxprofi aus dem SES-Boxstall?

Rückblick: 

Lewis Crocker vs. Deniz Ilbay

Ali Eren Demirezen vs. Jacek Krzysztof Piatek

David Benavidez vs. Ronald Ellis

Juan Francisco Estrada vs. Roman Gonzalez

Jessica McCaskill vs. Cecilia Braekhus

Vorschau:

Maurice Hooker vs. Vergil Ortiz Jr.

Artur Beterbiev vs. Adam Deines

Lawrence Okolie vs. Krzysztof Glowacki

Fragen:

Habt ihr die aktuelle Form von Marco Huck gesehen? Könnt ihr diskutieren, wie ihr seine Zukunft seht?

Wer würde in seiner besten Form in der Königsklasse gewinnen: Axel Schulz oder Luan Krasniqi?

Hätte Marco Huck im Schwergewicht eine Chance gegen Mahmoud Charr?

News:

Am 13. März 2021 ist die Boxlegende Marvin Hagler im Alter von 66 Jahren gestorben.

Joseph Parker verpflichtet Tyson Furys Trainer Andy Lee.

Jacek Piatek wurde vor dem Kampf gegen Ali Demirezen verhaftet.

Boxpodcast 277 – Ein Klassiker des Boxsports: Der „Super Fight“ zwischen Marvin Hagler und Sugar Ray Leonard

Heute mit: Samira, Eugen und Robert

In der Ausgabe 277 blicken wir auf den „Super Fight“ zwischen Sugar Ray Leonard und Marvelous Marvin Hagler zurück und verraten euch, wen wir als wahren Sieger des Gefechts sehen. 

The Super Fight

Als Sugar Ray Leonard am 6. April 1987 die Mittelgewichtslegende Marvelous Marvin Hagler durch ein geteiltes Punkturteil in der Outdoor-Arena des Caesars Palace von Las Vegas besiegte, war dies eine der umstrittensten Entscheidungen im internationalen Boxsport. Ein Sieg gegen die Wettquoten, ein Upset für die Boxwelt! Ray Charles Leonard wurde damit der zehnte Boxprofi, der in drei verschiedenen Gewichtsklassen Weltmeister wurde. 

Der ehemalige Weltergewichts- sowie Supermittelgewichtschampion beendete Haglers siebenjährige Dominanz im Mittelgewicht vor 15.000 Boxfans vor Ort und circa 300 Millionen TV-Zuschauern. Leonard hatte zuletzt in fünf Jahren nur einmal im Ring gestanden, so standen die Wettquoten in Las Vegas vier zu eins gegen ihn. 

Punktrichter Jose Juan Guerra aus Mexiko wertete den Kampf 118:110 für Sugar Ray Leonard und gab Hagler nur zwei der zwölf geboxten Runden. Auch Dave Moretti aus Las Vegas sah den damals 30-Jährigen mit 115:113 vorne. Nur Lou Filippo aus Los Angeles punktete 115:113 für den 32-jährigen Hagler.