Boxpodcast 308 – Wo steht das deutsche Amateurboxen nach Olympia 2020?

Heute mit: Eugen und Robert

In Folge 308 befassen wir uns mit den beiden knallharten Duelle von Kid Galahad vs. James Dickens sowie Alen Babic vs. Mark Bennett, die an die Grenze des Erträglichen gingen. Die Boxprofis kämpften am 7. August 2021 im Matchroom HQ Garden im Vereinigten Königreich. Galahad und Babic setzten sich vorzeitig gegen ihre Gegner durch.

Außerdem werfen wir einen Blick auf das Amateurboxen im Hinblick auf die Olympischen Spiele 2020 von Tokio und diskutieren, wo die Probleme liegen. 

In der Vorschau geht es um den Weltergewichtskampf zwischen dem vielversprechenden „Prospect“ Vergil Ortiz Junior und dem starken Litauer Egidijus Kavaliauskas. Am 14. August 2021 steht der WBO International Titel in den USA auf dem Spiel. 

Rückblick:

Chris Algieri vs. Mikkel LesPierre

Michael Conlan vs. TJ Doheny

Kid Galahad vs. James Dickens

Vorschau:

Ramona Graeff vs. Karina Kopinska

Joshua Buatsi vs. Ricards Bolotniks

John Riel Casimero vs. Guillermo Rigondeaux

Vergil Ortiz Jr. vs. Egidijus Kavaliauskas

Fragen:

Was sagt ihr zum Abschneiden der deutschen Boxer bei Olympia 2020 und allgemein zur Förderung des Amateurboxsports in Deutschland?

Wie könnte der Boxsport in 100 Jahren aussehen?

News:

Olympische Spiele 2020: Julio La Cruz gewinnt seine zweite Goldmedaille im Schwergewicht.

Caleb Plant aus dem Rennen: Boxt „Canelo“ Alvarez im September gegen Dmitry Bivol?